EPC wird eingestellt / ersetzt

  • Hallo zusammen


    Ich habe Heute endlich die Mail mit dem Zugang bekommen. Habe mich dann eingeloggt und auf Deutsch umgestellt. Allerdings will das nicht so recht funktionieren. Nachdem ich auf Teileinformation klicke kommt was von abgelaufenem Nutzungszeitraum.... weiss da Jemand Rat:?:


    Vielen Dank schon im Voraus


    Güsse Beni

  • Hallo, ich habe gestern die Mail mit den Zugangsdaten bekommen. Einloggen mit dem mitgeschickten Initialpasswort, dann Aufforderung zum Password ändern, Sicherheitsabfrage einrichten und los. Nur es ist alles in Englisch und ich kriege das nicht geändert 😕. Grüße, Martin

  • Hallo,


    ich habe heute auch meinen Zugang erhalten. Es sind die Teileinformation und ein XSF-Dingsbums verfügbar.

    Was ist eigentlich mit dem WIS? Gibts das für uns nicht mehr?


    Martin : Wegen der Spracheinstellung oben rechts auf den Menuebutton gehen (ist rechts vom Briefumschlagsymbol). Dann unter Einstellung die Sprache bei "second language" wählen (preferred war bei mir nicht anwählbar). Dann speichern, abmelden und neu anmelden.


    Gruß Hans

  • Morgen,


    ich denke, daß das WIS deswegen abgestellt wurde, damit wir (die Schrauber) nicht auch noch die neuen Modelle "reparieren" können.

    Letzteres wird ja wegen der furchtbaren elektronischen Vielfalt ud der Wiederanmeldung im "System" Zentralelektronik fast ausfallen und da kann dann sellenruhig beim "unwissenden" Kunden abgezockt werden.

    Ich werde definitiv keine neuen Modelle, auch gebraucht, mehr kaufen. Meine Oldies werden mich bis ins hohe Alter begleiten, es sei denn, die Politiker dehnen das Fahrverbot auch auf die übrigen Strassen aus für die sogenannten Luftverschmutzer (wenn denn die neuen nicht auch fast so unsauber sind,wenn die Abgasreinigung abgeschaltet wird!). Die sogenannte groß diskutierte "Nachhaltigkeit" wurde ja schon in anderen threads breit diskutiert, ist bei den neuen katastrophal!

    Ich denke aber mittelfristig haben die keine Chance dazu, da gibt es großen Protest (>France).


    Nun zurück zum eigentlichen Thema: ich weiß zwar nicht , wie das neue System aussieht, weil ich keinen Zugang bisher habe, aber es ist bestimmt nicht einfacher geworden, eher das Gegenteil vermute ich mal.

    Weiterhin allen viel Erfolg beim Anmelden. Ich nutze jetzt auch andere Systeme, die mir die Explosionszeichnungen und dei Teileno. anzeigen.

    Beim "Tresen" bestelle ich nur noch die "Pfennigartikel" Gummis , Schräubchen, Kleinkram, nur um denen zu zeigen,daß wir nicht unbedingt auf Sie angewiesen sind. Das sage ich dem armen Kerl hinter dem Tresen auch, der kennt mich, aber er ist ja nur der ausführende Arm, kann für die Geschäftspolitik ja nichts.

    schöene Sonntag noch..

    Gruß

    Tobias

  • .... Das sage ich dem armen Kerl hinter dem Tresen auch, der kennt mich, aber er ist ja nur der ausführende Arm, kann für die Geschäftspolitik ja nichts.

    ...

    Dann tu ihm doch den Gefallen und schmiers ihm nicht immer wieder aufs Brot. Er kann nichts dafür und wird auch nichts daran ändern können und denk sich nur: „Och nö, nich schon wieder der Nörgler mit der immer gleichen Geschichte vom bösen Daimler.“


    Seit McKinsey & Co. die Firmen regieren, wird jeder Ct. drei(ßig) mal um gedreht (egal was das kostet :wacko::cool:), um das Markenimage kümmern sich die Oldtimerfans schon alleine und alternative Ersatzteilquellen gibts genügend, da muss man nicht auch noch als Hersteller mitspielen, der schon damit überfordert ist, Ersatzteile für vor weniger als 10 Jahren gebaute Autos bereit zu halten, logisch bei einer Modellvielfalt, ner der nicht mal die Neuwagen-Verkäufer durchsehen :pinch:


    Das kann man jetzt alles dem Mann hinterm Teiletresen erzählen, oder es einfach lassen, kostet nur meine und seine Lebenszeit...

  • habe den Zugang auch vor einigen Tagen bekommen. Nach einem schwer nachvollziehbaren Lauf durch diverse Änderungsprozeduren und tote Links habe ich den Zugang jetzt freigeschaltet.


    So richtig glücklich bin ich aber dennoch nicht. Einmal habe ich bei den Texten so eine komische Mischung aus Deutsch und Englisch, und man kann nirgendwo die Sprache einstellen. Das zweite schlimmere Manko ist, dass ich weder auf die Preise noch auf die Teileverfügbarkeit Zugriff habe. Man kann die Teile in einen Warenkorb packen, hat dann aber keinen Zugriff darauf. Ehrlich gesagt waren Verfügbarkeitsabfrage und Preis die einzigen Gründe, weshalb ich den Zugang überhaupt haben wollte - nur für die Teilenummern kann ich auch das alte Offline EPC von der SD weiternutzen.


    Was ich an dem Ganzen nicht kapiere - gerade wenn jeder Cent dreimal umgedreht wird, sollte es doch im Interesse von Mercedes sein, die Kleinteilekauferei von Oldtimerschraubern effizienter zu regeln. Wenn ich eine neue Düse für unseren Siemens Staubsauger oder ein Backblech für den AEG Elektroherd brauche, gehe ich ohne spezielle Zugangsdaten auf das Online-Portal der jeweiligen Hersteller, suche aus den Explosionszeichnungen die Ersatzteile raus, bestelle den Kram, zahle per PayPal, und zwei Tage später sind die Sachen bei mir zuhause. Bei Mercedes in Dortmund sitzt man manchmal zwei Stunden im Cafe rum, weil die Leute am Teiletresen Bestellungen mit 30 Teilen und einem Gesamtwert von 20 Euro abarbeiten. Die müssten doch ein eigenes Interesse daran haben, den Leuten einen Online zugang verfügbar zu machen.


    Gruß Frank

  • Hallo zusammen,
    also ich erhielt die Mail mit den Zugangsdaten am 13.12.2019 --- angemeldet im alten EPC bin ich seit Jahren (und habe es auch benutzt) und seitdem es abgeschaltet wurde warte ich auf den neuen Zugang, diesen habe ich nun erhalten.
    Leider steht in der Mail nicht WO man sich einloggen kann, also die URL :(
    Ich habe lange gesucht nach dem Login, der dann auch nicht so einfach war und mir noch mehr graue Haare verschaffte - aber, ich bin jetzt drin, allerdings finde ich kein WIS/ASRA :(

    wünsche noch ne schöne Adventszeit
    Wolfgang

  • Hallo,
    ich habe diese Tage ja die neuen Zugangsdaten für das neue EPC per Mail bekommen.
    Dann habe ich verzweifelt nach der Seite gesucht wo ich mich damit einloggen kann, in der Mail ist diese nämlich nicht mit erwähnt.
    Tjaaa, nach umfangreichen Seitenaufrufen habe ich eine Seite gefunden UND ich habe mir (ich dachte dann finde ich wieder zurück) die Seite wo ich mich einloggen konnte als Lesezeichen gespeichert.
    Danach musste ich das Passwort, das in der Mail stand, durch ein eigenes ersetzen. War auch nicht einfach da eine evtl. Fehlermeldung auch erst danach kam, zudem war ich dann auf einmal in einer Seite eingeloggt wo mir dann aber mitgeteilt wurde, dass ich (obwohl richtig eingeloggt) nicht die nötigen Berechtigungen habe.
    Tjaa, dann fand ich den Zugang zu "Teileinformationen" (oder wie das hieß), konnte mich dort einloggen, habe die Einlog-Seite als Lesezeichen gespeichert, und konnte auch die neue Seite benutzen, also Fahrzeug auswählen und nach Teilen suchen.

    Am nächsten Tag wollte ich mich wieder einloggen, habe die gespeicherte Seite für den Zugang aufgerufen,
    tjaaaaaaaaaaaaa, da kommt dann jetzt ein Fensterchen mit folgendem Text:
    "Page Expired - The page you are trying to access is no longer available."

    Im Moment würde ich am liebsten zu Dacia, Lada oder dergleichen wechseln :)

    Kann mir vielleicht jemand die Startseite der Teileinformationen mit Einlog-Möglichkeit verraten?
    Danke schon mal und ciao daweil
    Wolfgang

    EDIT: Tjaaaaaaaaa, hätte ich nur noch ein bisschen lääääänger gesucht :)
    Nach nochmaligem Lesen von Beiträgen hier im Thread bin ich auf XENTRY Portal "gestoßen", Tante Google hat mir dann dazu die nötige URL vorgeschlagen - und, was soll ich sagen, es funktioniert:
    https://xentry.daimler.com/home/

    Aber WIS/ASRA fehlen jetzt, oder?? Kommt man da irgendwie ran/rein? Oder gibt es die nicht mehr?


  • Aber WIS/ASRA fehlen jetzt, oder?? Kommt man da irgendwie ran/rein? Oder gibt es die nicht mehr?

    Hallo Wolfgang


    So wie es aussieht, wird es das WIS wohl nicht mehr geben.


    Für dern 124er bin ich über den Winter dabei das komplette WIS WHB als Flipbook bereitzustellen. Für den W201 gibts schon einiges auf der Clubseite und hier im Forum im Lexikon.

    Viele Grüsse


    Winfried


    300 SE W112 Cabrio M189 Automatik Fahrgestellnummer ...9840 Ende 1967


    "Das Beste oder nichts?" "...ist immer noch besser als gar NICHTS"


    w112 (affe) gehrmann-privat.de

  • Was für ein riesen Müll. Es reicht ja nicht das man durch tausend uralt Links geschubst wird. Wenn man dann mal die Seite gefunden hat wird das "definitiv" richtige Passwort nicht akzeptiert. Noch dazu kann man das Passwort nicht zurücksetzen, da weder die Zusatzfrage mit der "definitiv" richtigen Antwort akzeptiert wird, geschweige den das eine Rücksetzmail oder sowas angeboten wird. Mir geht dieser Datenschutz sowas von auf die Nerven!!

  • Was für ein riesen Müll. Es reicht ja nicht das man durch tausend uralt Links geschubst wird. Wenn man dann mal die Seite gefunden hat wird das "definitiv" richtige Passwort nicht akzeptiert. Noch dazu kann man das Passwort nicht zurücksetzen, da weder die Zusatzfrage mit der "definitiv" richtigen Antwort akzeptiert wird, geschweige den das eine Rücksetzmail oder sowas angeboten wird. Mir geht dieser Datenschutz sowas von auf die Nerven!!

    Hallo Andre,


    die beschriebenen Probleme auf den Datenschutz zu schieben ist falsch. In diesem Fall sind entweder die Vorgaben falsch oder dir Programmierer inkompetent oder sogar beides.

    Es wird leider häufig etwas auf den Datenschutz geschoben obwohl es an oben genanntem liegt.

    Datenschutz nervt mich allerdings auch wenn ich an eine Behörde Daten liefern muss die diese längst schon hat oder haben sollte.

    Oft ist eigentlich nicht der Datenschutz schuld sondern eine falsche Auslegung desselben.


    Gruße Volkmar

  • Interessant..., mal was Neues. Ich wollte gerade in die Teileinformation... da bekomme ich die Meldung, daß der Zugang nach 12 Monaten reaktiviert werden muss. Ich solle die Daten überprüfen.

    Nun dauert es lediglich 5 Werktage ( oder so... ) und ich kann wieder ran. Käse... mal sehen ob das wirklich nur 5 Werktage dauert


    Grüße


    Tom

  • Gerade im 126er-Forum gelesen:


    "Vielleicht ist das ja auch schon mal anderweitig auf dem neuen Xentry-Portal vorgekommen?

    Hab dann letztens, das erste Mal nach der zähen Umstellung vom EPC auf dieses Xentry,

    die VIN von meinem 2. QP, welchen ich vor knapp 10 Jahren gekauft hatte (natürlich hab ich alle Papiere), eingegeben.

    der alte EPC hat mir immer alles zum Fahrzeuch, inkl. Datenkarte, angezeigt,

    das neue Portal nun, bringt die Meldung, Fahrzeug ist als gestohlen gemeldet

    man darf dann noch OK drücken und kommt nich weiter."



    Wow, das wird noch spannend. 8|


    Gruß

    stefan

    An allem Unfug, der passiert, sind nicht etwa nur die schuld, die ihn tun, sondern auch die, die ihn nicht verhindern.(Erich Kästner)


  • Dat war ja klar... befindet sich nach wie vor in Bearbeitung. Obwohl... der 5. Tag ist ja noch nicht zu Ende. :thumbsup::cool: