w111 Cabrio höher legen

  • Hallo Zusammen,


    ich bin etwas enttäuscht. Ich habe meinen Cabrio schon einen neuen Auspuff verpasst und den so hoch wie nur möglich am Boden montiert, ausserdem sind die neuen Reifen schon 185/90.

    Trotzdem passt das Cabrio nicht in meine Garage. Er bleibt einfach am mittleren Topf hängen.


    Grosser Mist, denn sonst gibt es hier in der Innenstadt keinen Stellplatz und ich müsste den dicken demnächst als Daily aufgeben.


    Hat jemand eine Idee wie ich das Auto höher bekomme, Ich weis zwar nicht welche Gummis unter den Federn sitzen, aber ich fürchte auch das wird nicht reichen.


    Hat jemand da mal was versucht oder eine Idee?


    Im voraus besten Dank für eure Hilfe.


    BG Ralf


    Die Grafik hier zeit den Schnitt und bisher habe ich alle Autos auch rein bekommen, egal ob Porsche,Audi oder Touareg

  • Leg doch hier an passender Stelle mal ein 3-4 cm starkes Brett hin zum ausprobieren, müsste eigentlich klappen

    Danke Ingo,


    das wäre gut um zu gucken wo es nicht passt, aber eine Dauerlösung wäre das nicht. (Haus und Fassade stehen unter Denkmalschutz)

    Auf Dauer muss das Auto höher.


    BG Ralf

  • schade, ich hätte mir dann so Terassenbohlen aus Bankirai gekauft und die ganz pragmatisch auf die Einfahrt gedübelt.


    Kommst du mit deinem Coupe denn da auch nicht runter ohne hängenzubleiben??

  • Hi Ralf, ich hatte hier in Italien das gleiche Problem mit der steilen Zufahrtsrampe zu meinem Haus. Hab deshalb die grössten Unterleggummiringe für die Stossdämpfer gekauft, die es bei MB gab. Allerdings war das Problem, nachdem die Olive entladen war, nie wieder aufgetaucht, und nun habe ich die Ringe im Regal liegen. Evtl. passen die ja auch bei deinem Coupe? Wir können ja mal die Teilenummern abgleichen.



    VG Tom

  • Hallo Ralf,


    bist du mit deinem Coupe denn in die Garage problemlos rein gekommen? Hast du mal verglichen inwieweit sich die Straßenlage von Coupe und Cabrio unterscheiden? Die Auspuffführung am Unterboden ist ja bei beiden gleich nehmen ich an, oder? Dann wäre ja die Frage, warum das Problem überhaupt auftritt. Verglichen mit modernen Autos ist die Bodenfreiheit ja eigentlich recht hoch. Besteht evtl. einfach nur ein Problem mit der Auspuffführung?


    Gruß

    Alexi

  • Moin,


    es gab doch mal eine Niveauregulierung, mit der man die alten Benze hinten extra für den Hängerbetrieb oder bei hoher Zuladung etwas höher pumpen konnnte. Insbesondere in den IMAs war das verbaut. Korrekte Bezeichnung weiß ich nicht, aber das wäre eine originale Lösung. Keine Ahnung, ob das abnahmebedürftig ist.


    Gruß

    Ulli

    230 SL 10/63
    220 SE 07/64
    - irgendwas ist immer...
    ----------------------------------------------------------
    vdh-Regionaltreff Münster/Münsterland
    jeden 3. Mittwoch ab 19.30 Uhr im RoadStop,
    48157 Münster, Schiffahrter Damm 315


    www.pagodentreff.de

  • Und noch 'ne Idee:


    Ralf, wenn dein Hinterachsmittellager platt ist, kommt die Karosse unweigerlich hinten etwas tiefer. Ggf. einfach das verstärkte Lager von Albert Gerold einbauen und gut ist's.

    Wenn das beim Coupé klappt, muss es beim Cabrio eigentlich auch passen Allerdings ist ja die Bodengruppe des Cabrios gegenüber dem Coupé verstärkt. Vielleicht sind das die entscheidenden mm zu viel...:/


    Gruß an Hund und Fahrer ;)


    Ulli

    230 SL 10/63
    220 SE 07/64
    - irgendwas ist immer...
    ----------------------------------------------------------
    vdh-Regionaltreff Münster/Münsterland
    jeden 3. Mittwoch ab 19.30 Uhr im RoadStop,
    48157 Münster, Schiffahrter Damm 315


    www.pagodentreff.de

  • schade, ich hätte mir dann so Terassenbohlen aus Bankirai gekauft und die ganz pragmatisch auf die Einfahrt gedübelt.


    Kommst du mit deinem Coupe denn da auch nicht runter ohne hängenzubleiben??

    mit dem Coupe hatte ich gar keine Chance. Der hängt tiefer und der Auspuff ist viel zu tief montiert.

    Hi Alexi, den Auspuff haben wir extra extrem hoch montiert. Der klappert schon bei jeder Bodenwelle am Boden. Höher geht nicht.


    BG Ralf

  • Hi Ulli,


    ja ich fürchte auch das die verstärkte bodengruppe Probleme macht. Im Moment hängt er aber am vorderen auspufftopf.

    Ob er unten auch am auspuff hängen wird weiß ich noch nicht.


    BG Ralf

  • Hi Alexi. Laut Grafik ist die bodenfreiheit sogar größer als beim Porsche oder dem Audi. Aber faktisch passt er einfach nicht. Auspuffanlage ist optimal montiert.


    BG Ralf

  • Laut Grafik ist die bodenfreiheit sogar größer als beim Porsche oder dem Audi. Aber faktisch passt er einfach nicht.

    Nicht nur die Höhe machts, sondern auch der Radstand ;)

    Gruß

    stefan


    An allem Unfug, der passiert, sind nicht etwa nur die schuld, die ihn tun, sondern auch die, die ihn nicht verhindern.(Erich Kästner)

  • Moin, selbst wenn das Auto höher gelegt und somit nicht mehr aufsetzen würde, könntest du vermutlich nicht rangieren bzw. ein- und ausfahren, wenn in der engen Einbahnstrasse ein Auto auf der gegenüberliegenden Strassenseite parken würde.


    VG


    Peter

  • Ralf,


    stell doch mal ein Foto von der Seite ein, um zu sehen, ob höhere Federn und Gummis wohl eine Option sind. Ist die Einfahrt gepflastert? Lässt sich die Kante ggf. abflachen oder scheitert das (rechtlich) am (städtischen) Bürgersteig?


    Gruß

    Ulli

    230 SL 10/63
    220 SE 07/64
    - irgendwas ist immer...
    ----------------------------------------------------------
    vdh-Regionaltreff Münster/Münsterland
    jeden 3. Mittwoch ab 19.30 Uhr im RoadStop,
    48157 Münster, Schiffahrter Damm 315


    www.pagodentreff.de

  • Hallo Ralf,

    Das Brett kann auch rechts hinter dem Knick liegen; gleicher Effekt. Ansonsten schmeiss doch einfach den Mitteltopf raus.


    Viele Grüße,

    Hagen

    .

  • Hi Ralf


    ähm, ich fordere hier mal zum Vergleich einiger Maße, aber kein Schweinekram, sondern Bodenfreiheit.


    Habe Bilder angehängt die bei meinem 220SE Cp zeigen:

    - Abstand von der Oberkante der Schwellerzierleiste zum Boden, gemessen erst vorn, dann hinten: beide 36.5cm

    - Bild Verlauf des Auspuffs (ja, ich weiss, deiner ist zweiflutig und liegt sicher etwas anders), aber: Bodenfreiheit vor Mitteltopf ist gut 15cm.

    - der tiefe Knick des Auspuffs unter der Hinterachse, BF ebenfalls 15cm.


    Nun kannst du mal schauen, wie das bei dir aussieht. Meine Karre ist zum Zeitpunkt der Fotos randvoll getankt, Reifen 185/80R14.


    Wie vorhin geschrieben, wäre, wenn dein Wagen deutlich tiefer liegt, als allererstes das Mittellager der Hinterachse zu prüfen und sehr wahrscheinlich zu tauschen - die sind fast immer platt.

    Wenn das noch nicht genug bringt, gibt es ausser den von Tom angebotenen Feder-Unterleggummis auch die Möglichkeit, die Federteller auf den Schubstreben der Hinterachse zu verdrehen (Demontage der Schubstreben dürfte aber am Waldrand schwierig werden, ginge aber wohl mit zwei grossen Wagenhebern zur Not auch. Aber Achtung: Arbeiten mit Federn sind immer etwas heikel und begründet respekteinflössend).

    Es gibt drei Positionen, die das Niveau das Wagens hinten leicht verändern, sollte irgendwo im Werkstatthandbuch zu finden sein.

    Apropos Tom: seine Italo-Rampe am Hang durfte ich kürzlich kennenlernen - mein Coupé hat sie spielend gemeistert, allerdings war ich bei Ankunft von der Reise auch ausgehungert. Zwei Hamburger und vier Bier später hätte es vielleicht nicht mehr gelangt 8o

  • Warum sich ein "Nicht-Städter" diesen Stress antut, werde ich wohl nicht mehr verstehen.:thumbsup:


    Bleibt doch einfach auf dem Land, wo ihr herkommt und dann habt ihr diese Probleme nicht. Ausserdem ist es auf dem Land/Dorf erheblich billiger als in der Stadt.


    Es grüsst ein Ur-Städter


    Peter

  • Moin, selbst wenn das Auto höher gelegt und somit nicht mehr aufsetzen würde, könntest du vermutlich nicht rangieren bzw. ein- und ausfahren, wenn in der engen Einbahnstrasse ein Auto auf der gegenüberliegenden Strassenseite parken würde.


    VG


    Peter

    Hi Peter,


    Äh, ich kann ja Auto fahren und nicht nur vom Acker zur Wiese. Jedenfalls bin ich die letzten 20 Jahre mit diversen BMWs, Audis und Porsches gut rein und raus gekommen. Ausser, es parkt jemand direkt vor der Einfahrt!


    BG Ralf

  • Wie geil bist du denn?


    Das ist mal wirklich ne Hilfe und besten Dank!

    Morgen bin ich unterm Auto und werde berichten.

    1000Dank!


    BG Ralf