W111 220SEb Coupe - Heizungskasten ausbauen

  • Hallo,


    heute hatte ich endlich mal Gelegenheit zu prüfen, wo meine Heizung leckte, bevor ich sie überbrückt habe. Da ich eine Behr Klima Anlage vor dem Heizungskasten habe, musste diese erstmal raus. Dann habe ich den Übeltäter schnell gefunden, die Lötverbindung des rechten Ventils ist gebrochen. Irgendwie sieht es aber gar nicht gelötet aus und sie kann man in das Gegenstück einschieben. Ich vermute aber mal um das zu reparieren, muss der Kasten erstmal raus, oder hat jemand eine andere Idee. Gibt es ansonsten Tipps zum Ausbauen?


    Schon mal besten Dank vorab.


    Viele Grüße

    Eric


  • an der Stelle war ich auch schon mal in anderer Sache. Echte Oldtimerfreuden \o/


    Was ich vor einem Ausbau versuchen würde: Kontaktstelle sauber schmirgeln, mit Lötfett einfetten, verzinnen, mit einer Lötlampe/Brenner erwärmen und während dessen reinstecken. Dann in den Spalt nochmal Lötzinn als Draht einbringen, im besten Fall fliesst es in den Spalt.


    Um dir das Auto nicht abzufackeln: Es gibt Flammschutzmatten fürs Schweissen. Mit denen könntest du die Umgebung auslegen.

  • Hallo, vielen Dank für die Ideen, ich habe aber mittlerweile die Heizung ausgebaut. War gar nicht sooooo schlimm, hat nur 3 Stunden gedauert ;-).

    War auch ok, da ich so mal alles vernüftig reinigen und die dahinterliegenden Kabel besser velegen kann. Habe mich auch entschieden, den Wagen jetzt komplett auseinander zu nehmen und dann auch einen neuen Lack zu spendieren. Ich werde bei Zeiten über meine Arbeiten berichten.


    Besten Dank und viele Grüße

    Eric