Xentry/EPC Nutzungszeitraum abgelaufen seit 12.05.2020, 1:59 Uhr

  • Moinsen,


    nach Rückfrage bei einigen anderen vdh-Mitgliedern erscheint nicht nur bei mir seit heute folgende Meldung beim Versuch, das EPC zu starten ... nach Bestätigung mit Ok erfolgt eine Abmeldung aus dem System.

    Bei erneuter Anmeldung dasselbe Spiel.


    und nu?


    Danke und Grüße

    Pe.

  • dto. bei mir, gestern noch drin gewesen


    heute



    Ich habe eben hingemailt und folgende Antwort bekommen:


    Sehr geehrter Sender,


    vielen Dank für Ihre Email.


    Aufgrund der COVID-19-Pandemie hat das Mercedes-Benz Museum bis auf weiteres geschlossen und die Mercedes-Benz Museum GmbH befindet sich in einer Arbeitsunterbrechung/Kurzarbeit.


    Nehmen Sie bitte zur Kenntnis, dass Ihre E-Mail in dieser Zeit nur mit zeitlichem Verzug gelesen und beantwortet werden kann.


    Wir bitten um Ihr Verständnis.


    Lassen Sie uns diese herausfordernden Zeiten gemeinsam bewältigen.


    Herzliche Grüße und bleiben Sie gesund!


    Wir werdenuns wohl in Geduld üben müssen.

    Viele Grüsse


    Winfried


    Nach 10 Jahren im Exil in der Schweiz schweiz.png ist mir das ß abhanden gekommen und es wird auch nicht mehr eingeführt!


    300 SE W112 Cabrio M189 Automatik Fahrgestellnummer ...9840 Ende 1967 „Schlüpferblau-Met.“


    w112 (affe) gehrmann-privat.de

  • Ich hätte da noch einige Kontakte:


    Verantwortliche Supportkontakte


    GEMS Support Mercedes-Benz Vertrieb Deutschland Hilfe zu GEMS für Vertragspartner, NDL und MBVD, mbvd-support.gems@t-systems.com, Tel.: +49 (0) 800 0609 111

    GEMS Support HQ Hilfe zu GEMS im Allgemeinen, gems.support@daimler.com


    Verantwortliche Administratoren


    Sabine Dellnitz sabine.dellnitz@daimler.com, +49 711 1757939

    Antonella Gagliano antonella.gagliano@daimler.com

    Mirabelle Heckel mirabelle.simon@daimler.com

    Marco Hohr marco.hohr@daimler.com, +49 711 1730000


    Mit freundlichen Grüßen,


    Daimler GEMS IAM


    Gruß

    stefan

    An allem Unfug, der passiert, sind nicht etwa nur die schuld, die ihn tun, sondern auch die, die ihn nicht verhindern.(Erich Kästner)

  • Moin zusammen,


    selbes Problem hier. Nach einem dankenswerten Hinweis im Sternzeit-107-Forum scheint das so geplant zu sein, die Zugänge laufen nach 12 Monaten ab und müssen in der Clublounge erneuert werden. Einfach in der Clublounge einloggen, dort auf Teileinformation gehen - dann taucht ein bereits vorab ausgefülltes Formular auf. Hab das vorgestern gemacht, allerdings auch noch keine neue Freischaltung erhalten. Hier der Link zum Thread bei der Sternzeit:

    https://sternzeit-107.de/de/fo…tion-ist-derzeit-gestoert

    Und besten Dank noch mal an das dortige Mitglied Ragetti / Rolf !

  • Moin zusammen,


    selbes Problem hier. Nach einem dankenswerten Hinweis im Sternzeit-107-Forum scheint das so geplant zu sein, die Zugänge laufen nach 12 Monaten ab und müssen in der Clublounge erneuert werden. Einfach in der Clublounge einloggen, dort auf Teileinformation gehen - dann taucht ein bereits vorab ausgefülltes Formular auf. Hab das vorgestern gemacht, allerdings auch noch keine neue Freischaltung erhalten.

    Ich warte auf meine erneute (!) Freischaltung bereits 3 Monate. D.h. ich warte nicht mehr...


    Davor musste ich zwei Mal mein Passwort ändern und Mitte Februar war Essig. In der Clublounge den Zugang neu beantragt, dauert 5 Werktage. Stand da... seit dem steht da nur, daß es sich in Bearbeitung befindet. Zwischenzeitlich kam ich noch bis 12. Mai über einen anderen Weg rein aber das ist eben seit 12. Mai auch vorbei. Wie bei allen anderen Nutzern auch.


    Grüße


    Tom

  • Ich würde gern hier lesen

    "Der VdH Vorstand hat sich mit der Daimler Geschäftsführung getroffen, um an einer Lösung für dieses Problem zu arbeiten."


    Stattdessen Schweigen im Walde. Mitglieder scheinen dem Vorstand nicht wichtig zu sein, solange sie ihre Beiträge zahlen.


    Gruß, Rory

  • Sorry Rory


    Leiste erstmal selbst einen Beitrag im Club bevor Du Dich auskotzt. Z.B. einen konstruktiven Beitrag von Dir wäre schön zu lesen.

    Viele Grüsse


    Winfried


    Nach 10 Jahren im Exil in der Schweiz schweiz.png ist mir das ß abhanden gekommen und es wird auch nicht mehr eingeführt!


    300 SE W112 Cabrio M189 Automatik Fahrgestellnummer ...9840 Ende 1967 „Schlüpferblau-Met.“


    w112 (affe) gehrmann-privat.de

  • Hallo Rory,


    hast Dui die Beiträge weiter oben aufmerksam gelesen?

    Dort steht eine Lösung und aber auch das die Zuständigen bei Mercedes derzeit geschlossen haben.

    Da kann der vdh Vorstand noch so laut schreien da passiert von Seiten Mercedes nichts.

    Die einzige Lösung ist derzeit abwarten bis die Verantwortlichen wieder erreichbar sind, wann immer das auch sein wird.

    Die OEM haben alle derzeit größerer Probleme da ist die Verfügbarkeit eines Zugangs für einige Alt Mercedesfahrer sicher nicht die höchste Priorität.

    Imagepflege die das hauptsächlich ist muss auch finanziert sein.

    Der vdh Vorstand tut sicher genug für die Mitglieder. Das ist alles ehrenamtliche Arbeit und dann noch meckern, weil der Vorstand nicht gegen Windmühlen anrennt ist zumindest kein guter Stil.


    Grüße Volkmar

  • Ich glaube in diesen Zeiten trifft niemand sich mit jemanden. Ich denke, andere angeschlossene Mercedes Clubs leiden unter dem gleichen Problem. Ob es nun an Mercedes liegt oder an der Technik oder beidem... ich weiß es nicht.


    Davon mal abgesehen meine ich, daß die kostenfreie Nutzung des Xentry nur ein Bruchteil der Clubleistungen darstellt. Da man sich auch über E-Teilebücher ( die es für kleines Geld beim Club gibt ), anderen Websites und schließlich dem Kauf einer EPC Version inkl. WIS auch behelfen kann, finde ich das nun kein großes Drama.

    Ich bin schon in den letzten 30 Jahren in so manchem Club gewesen aber der VDH hat davon die mit Abstand besten Leistungen. Insbesondere gesehen am Teilnehmerbeitrag. Da habe ich schon den selben Preis bezahlt und das war eigentlich gar nix.


    Grüße


    Tom

  • Ich nutze auch seit über einem Jahr die EPC/WIS Version, installiert auf einem lokalen Server bei mir im Hausnetzwerk. Hat den Vorteil, dass ich von allen PCs im Haus jederzeit drauf zugreifen kann und somit nicht auf die unzuverlässigen Xentry Zugang angewiesen bin.

    Die Installation ist allerdings ne Sache für sich und erfordert schon gute Windows + Script Kenntnisse, besonders dann wenns komfortabel sein soll (ich hab zB den Timeout der Zugänge weggepatcht, so dass man sich nicht immer wieder neu einloggen muss :) )
    VG Tom

  • Hallo,

    Davon mal abgesehen meine ich, daß die kostenfreie Nutzung des Xentry nur ein Bruchteil der Clubleistungen darstellt.

    hmmm... kostenfreie Nutzung durch Clubmitgliedschaft also.

    Wie sieht es denn bei Firmen mit beliebten klassischen Fahrzeugen aus?


    BMW: alles für jeden ohne Anmeldung verfügbar, mit Preisen, online direkt bestellbar.

    Porsche: alles für jeden ohne Anmeldung verfügbar, komplette Teilekataloge zum runterladen, Preise online.

    Volkswagen: alles für jeden ohne Anmeldung verfügbar, mit Preisen, online direkt bestellbar.

    ....


    Jetzt Mercedes-Benz: Clubmitgliedschaft erforderlich, Bitte um Freischaltung, Überprüfung der Person, mehrere Monate Wartezeit, Registrierung, komplizierte Anmeldeprozedur jedesmal, dann jedes Jahr Sperrung, wieder um Freischaltung bitten, wieder warten usw. usw.. Dann Bestellung auf anderer Mercedes Webseite, nach 4 Wochen immer noch keine Ware, keine Antwort auf email, erst nach Antrag auf Paypal Kaeuferschutz kam dann das Geld zurück.


    Was soll das Theater? Was ist denn aus dieser einstmals erstklassigen Firma geworden?


    Ich bin doch kein Bittsteller. Ich halte durch mein Fahrzeug ein Image der Langlebigkeit von Mercedes Fahrzeugen aufrecht das es ja schon lange nicht mehr gibt und ich bezahle deren Gehälter durch Kauf von Ersatzteilen (ich gebe zu, kommt mittlerweile sehr selten vor).


    Von mir aus können die sich ihr Xentry Zeug sonst wo hin stecken, es gibt jede Menge unkomplizierte und funktionierende Alternativen.


    Von meiner Seite aus braucht sich der VdH nicht mit diesen Leuten zwecks EPC auseinandersetzen, ich denke die wertvolle Zeit des VdH Vorstands sollte anderweitig sinnvoller genutzt werden.


    Meine 50 Cent. Sorry, musste ich mal loswerden.


    Viele Grüße,

    Hagen

    .

  • Ich würde sagen, Du kommst einfach nochmal rein und versuchst es noch einmal :/

    Das war ne Luftnummer. Hab mich lange nicht so fremdgeschämt =O

  • @ Hagen : Das Problem ist wohl, das Mercedes keine extra Teileliste bzw. Shop für die Oldtimer unterhält. Wenn ich das richtig sehe, kann man bei Porsche, VW und BMW nicht in die Teilesuche gehen für jüngere Fahrzeuge? Kann mich aber da auch täuschen.


    Das macht die Sache allerdings auch nicht besser. Zumindest kann man dieses Verhalten nicht den angeschlossenen Clubs anlasten, wenn man wieder nicht "drin" ist.

    Warum Mercedes da so ein Theater von macht, man weiß es nicht.


    Grüße


    Tom

  • Moin, MOin.


    Ich glaube Ihr zäumt das Pferd von hinten auf.

    Der Zugang zum EPC und zu seinen Nachfolgern war und ist keine Leistung des vdh-http://www.mercedesclubs.de e.V.

    Mercedes-Benz, Daimler-Chrysler oder wie der Laden gerade heißt, ist irgendwann im Zuge seiner Imagepflege auf alle, seitens des Mutterhauses anerkannten Clubs, zugekommen und hat den Zugang angeboten. Der vdh hat nicht nein gesagt, es wurde aber immer darauf hingewiesen, dass dies nichts mit dem vdh zu tun hat

    Selbiges gilt übrigens auch für die Zeitschrift "Mercedes-Benz Classic" und auch für den Clubausweis im MB-Design und für die Prozente am Teiletresen.

    Wenn also jemand zuständig ist dann Mercedes-Benz und deren Mitarbeiter, aber nicht der Vorstand oder andere Ehrenamtliche des vdh.


    Mit flossigen Grüßen

    Beule



    PS: Die entsprechenden Adressen hat Euch Stefan oben benannt:

  • Ich würde sagen, Du kommst einfach nochmal rein und versuchst es noch einmal :/

    Das war ne Luftnummer. Hab mich lange nicht so fremdgeschämt =O

    Ich hab mich nicht geschämt sondern geärgert über Rorys Spruch, aber wie schon gesagt, er hat evtl. einen schlechten Tag gehabt und kannte die Zuammenhänge nicht.

    Viele Grüsse


    Winfried


    Nach 10 Jahren im Exil in der Schweiz schweiz.png ist mir das ß abhanden gekommen und es wird auch nicht mehr eingeführt!


    300 SE W112 Cabrio M189 Automatik Fahrgestellnummer ...9840 Ende 1967 „Schlüpferblau-Met.“


    w112 (affe) gehrmann-privat.de

  • Hallo Tom,

    @ Hagen : Das Problem ist wohl, das Mercedes keine extra Teileliste bzw. Shop für die Oldtimer unterhält. Wenn ich das richtig sehe, kann man bei Porsche, VW und BMW nicht in die Teilesuche gehen für jüngere Fahrzeuge? Kann mich aber da auch täuschen.

    nein, das sind nur Teile für ältere Fahrzeuge. Bei Porsche alte Teilekataloge als PDF, da muss ich die Nummern noch kopieren, aber sonst kein Problem.


    Den Zugang auf ältere Baureihen für freien Internetzugang zu begrenzen ist eine Zeile im Programm. Aber dass deren (Mercedes-Benz) EDV Abteilung nicht viel drauf hat haben wir bei der Umstellung auf das neue System ja schon live erleben dürfen...


    Und wo ist das Problem die Teilenummern auch für neuere Autos auf dem Internet verfügbar zu machen? Sind das Staatsgeheimnisse??? Gibt ja 'zig Web Seiten wo ich alle Typen habe (in anderen Ländern); teilweise auch mit Preisen.


    Aber egal, für mich ist der Laden schon lange gestorben; interessiert mich nicht mehr. Bin froh dass es den VdH gibt und ich denke die Zeit ist besser aufgewendet Nachfertigungen zu organisieren als mit Mercedes über einen veralteten, überholten elektronischen Ersatzteilkatalog zu diskutieren.


    Viele Grüße,

    Hagen


    p.s.: und noch was: wo ist das WIS???

    p.p.s: ich bin aus der Diskussion raus, sind ja genug Alternativen aufgezeigt worden. Wer auf Xentry Zugang wartet ist selber Schuld..

  • Hallo zusammen,


    Da dieses Problem alle "Schrauber" betrifft wäre ein Hinweis auf an zentraler Stelle doch sehr hilfreich. Hier der Link wo Ihr den Zugang wieder reaktivieren könnt. Das Aftersales System ist hier auch sehr irritierend mit der Meldung, wenden Sie sich an Ihre Organisation. Dass ist lt. Stammdaten bei mir der VDH. Daher hatte ich dort auch Nachgefragt, nachdem ich davor gesucht hatte.


    https://clublounge.mb-lounge.com/de/teileinformation.html


    Viele Grüße

    Loren

  • Hallo Loren,


    der Link nützt leider nichts, da du nur an die Stelle kommst, wenn du auf der Clublounge eingeloggt bist.


    Gruß Stefan

    An allem Unfug, der passiert, sind nicht etwa nur die schuld, die ihn tun, sondern auch die, die ihn nicht verhindern.(Erich Kästner)

  • Bei dem Link lande ich auf der Seite mit folgender Meldung:


    Ihr Zugang zur Teileinformation

    Mit Ihrem Mitgliederprofil ist bereits eine Anmeldung für die Teileinformation verbunden, die sich aktuell in der Bearbeitung befindet.

    Sie erhalten eine Benachrichtigung an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse, sobald der Anmeldeprozess vollständig abgeschlossen ist.


    Und die kenne ich ja bereits seit Februar... :cool:


    Grüße


    Tom