Mercedes-Benz Festival in Ornbau am 16. - 19. Juni 2022


  • 3 days of peace love and information


    Jede Vision beginnt mit einer gedanklichen Reise. Jeder Erfolg mit der praktischen Umsetzung. Und daran versuchen wir uns nun schon seit knapp dreißig Jahren.

    Grund genug, im nächsten Jahr eine Mischung aus 3 days of peace, love and information und der vdh-Open-Veranstaltung zu wagen. Glaubt uns, wir haben den Glauben nicht verloren und sind im Hintergrund am Strippen ziehen. Wir haben ja nicht nur die Festwiese, die beiden Campingplätze sowie die Ausweichwiese dingfest machen können, sondern auch das Grundstück samt Bauernhof gegenüber der Vereinshalle erwerben können. Somit können die Örtlichkeiten und Gegebenheiten für das Jahrestreffen mit der Stadt Ornbau auch coronadingfest abgestimmt werden.

    Wir können also nicht nur das ganze Arreal rund um die Stadthalle nutzen und wie gewohnt mit Gazebos, Rattanburgen und der ganzen Bestuhlung anrücken. Sondern hätten auch die Möglichkeit das Treffen wieder rund um die Vereinshalle zu platzieren, da mit dem gekauften Arreal auch das Problem der fehlenden Fluchtwege beseitigt wurde.

    Die Stadt Ornbau hat uns zugesagt, dass sie den Platz, welchen wir in den letzten Jahren bereits als Großparkplatz genutzt haben, für diese Sonderveranstaltung vorbereitet. Somit steht auch einer musikalischen Untermalung nichts mehr im Wege, da wir auf der Festwiese über ausreichend Strom und Wasser verfügen werden. Wir haben bereits mit „zwei Bands“ erste Abmachungen getroffen und können uns ab sofort um den Feinschliff kümmern. Die beiden Campingplätze, der Parkplatz gegenüber und auch das allseits beliebte Frühstück stehen wie gewohnt im Angebot. Näheres erfahrt ihr dann aktuell hier im Forum und natürlich in den nächsten Benzheimer Flosskeln spätestens Anfang Mai!

  • Stuempfig

    Approved the thread.
  • Apropos Anmeldung...


    Der "brauchbare Link" "Anmeldung Jahrestreffen vdh 2022" hier im Forum ist leider unbrauchbar.

    Hallo Hagen,


    danke für den Hinweis.:thumbup:


    Der Link ist geändert.

    Gruß

    stefan


    An allem Unfug, der passiert, sind nicht etwa nur die schuld, die ihn tun, sondern auch die, die ihn nicht verhindern.(Erich Kästner)

  • Frage: wieso Erster? Die alten Anmeldungen aus 2019 für 2020 bzw. 2021, sind doch noch gültig. Oder? Wurde ja auch schon bezahlt.


    grüße


    Andi

  • Frage: wieso Erster? Die alten Anmeldungen aus 2019 für 2020 bzw. 2021, sind doch noch gültig. Oder? Wurde ja auch schon bezahlt.

    Bestehende Anmeldung sind auch für 2022 gültig.

    Gruß

    stefan


    An allem Unfug, der passiert, sind nicht etwa nur die schuld, die ihn tun, sondern auch die, die ihn nicht verhindern.(Erich Kästner)

  • Ich auch....


    Ralph

    REGEL;

    schreibe im Internet nur, was du dich traust, dem gegenüber auch in Persona jederzeit ins Gesicht zu sagen!

    ?(

  • Ich habe auch schon fest geplant und mit Nachwuchs.

    Der freut sich schon auf die Anfahrt im "Betreuten Fahren".=O


    Gruß Christian


    Meine Wenigkeit ist damit beschäftigt, Dinge schön zu machen. :thumbsup:








  • Ja, auch das noch.........8)

    klar, verschärfte Eingangskontrollen um Ranzbimmeln zu identifizieren 8o


    Wir haben hier bereits sachdienliche Hinweise auf ein Fahrzeug aus dem Raum Bielefeld vorliegen wo wir o.g. Gerät zur Anwendung bringen müssen ...

    Mit Ablagerungen im Krümmer zum Treffen, entschuldige, Festival, zu kommen geht ja nun gar nicht ;)

  • Die Ranzbimmel:


    vulgo W124

    Gab es in den Versionen

    Obdachloser

    Mangeltürer

    Vieltürer und

    Volltürer selten sogar als

    Sehrvieltürer und noch seltener als

    vieltürigen Volltürer.


    Hoffe geholfen zu haben


    Beule

    In die Schmelze mit der Bimmel!

  • Bielefeld - das ist Lichtjahre weit wech...

    Stimmt. Von Dir sind es nach Bielefeld (Luftlinie) 0,000000000027334 Lichtjahre (= 258,6 km)

    Wusste gar nicht dass Flossentachos solch ungewöhnliche Einheiten anzeigen...


    Aber was the hell ist(sind) Ranzbimmeln???:wacko:

    Begriff aus diesem Thema entnommen (im zweiten Beitrag bereits entgleist): Lackierung Starter, Beitrag #2

    Begriffserklärung ab Beitrag #5

  • Die Ranzbimmel:


    vulgo W124

    Na na na! Das ist Diskriminierung aller anderen Schrottkarren! Gepflegtes Ranzbimmeling gab es schon, bevor der W124 überhaupt das erste Mal auf´s Reißbrett gekritzelt wurde (von einem 4-Jährigen, offensichtlich). Schließlich wurde bis in die frühen 80er praktisch jedes Auto nach spätestens 5 Jahren korrosionsbedingt zur Rostlaube - der Schritt zur Ranzbimmel mittels fahrlässiger oder vorsätzlicher Verwahrlosung (Fahrer und/oder Fahrzeug) war dann nur noch ein kleiner... elendes Sudeten-, äh, Studentenpack!


    Im Übrigen sehe ich der angedrohten, 116fachen Rektaluntersuchung eines hageneren Irgläubigen an meiner 111er Binzrammel sehr gelassen entgegen. Was da an gekrümmten Ablagerungen noch vorhanden sein könnte, wird spätestens auf der Ornbau-Anreise weggebrannt. Da gibt´s dann höchstens eine 400km lange Gummiablagerung auf der A7!


    Grunz,

    Lutz

  • Vielen Dank Jungs - dieser Begriff umschreibt also heruntergekommene Altbleche (bzw. deren rötlich umgewandelte Reststücke).

    Na, dann bin ich ja wieder ein großes Stück schlauer geworden...<X


    Und ja, Insulaner, es war nicht einfach, den Tachozähler entsprechend umzurüsten;

    Nun ist das Instrument zwar einen halben Meter breit - aber was tut man nicht alles für die Genauigkeit...


    :saint: