Posts by pielepiele

    Ein Dank an alle die hier mitgewirkt haben.
    Bei der derzeitigen Wetterlage ein willkommene Lektüre. :):thumbsup:


    Mein Beitrag zur Nachhaltigkeit fährt seit 15 Jahren auf LPG und hat aktuell bei voller Kompression 430.000km runter.


    Grüße
    Christian

    Hallo Matthias,


    ich bin zur Zeit auch in Vorbereitung meine 41 Jahre alten Gläser gegen neue Colour auszutauschen. Mir fehlen eben noch die Dichtungen/ Dichtrahmen für Front- und Heckscheibe.
    Ich habe mal bei Mercedes nachgefragt wegen der Preise. Da sollte man doch bei über 120€ pro Dichtung Qualität erwarten dürfen.
    Bitte gebe mal Bescheid wie Deiner Einschätzung nach die jetzige Qualität ist, ebenso der Einbau der Zierleisten bei der Montage.


    Gruß
    Christian

    Hallo Eric,


    ein feines Auto. Viel Spaß damit und Gute Fahrt.
    Wir sehen uns sicher mal auf einem Treffen in Ornbau.
    Ist im übrigen ein tolles Reiseauto. Habe meinen schon seit 21 Jahren und auf einigen Reisen sehr geschätzt.

    Hallo,


    ich benötige eine neue oder gebrauchte Staubkappe für meinen Zündverteiler, die Artikelnummer von Bosch 1 230 500 233.
    Oder hat jemand eine Idee, wie man den zerfledderten Auflagebereich/ Kante die auf dem Verteilergehäuse aufliegt und wo später die Verteilerkappe aufliegt wieder herstellen kann?
    Ich danke für jeden Hinweis, da ich nirgends einen Ersatz bekommen kann. Bei Mercedes NML, bei Bosch ebenso auch bei Müller & Wessels.


    Gruß
    Christian

    Hallo zusammen,


    bei meiner 124ér Limo ist das an der Beifahrertür genau das gleiche. Fahrertür und Kofferraumdeckel schliessen alle Türen zu. Selbst das Schiebedach schliesst sich darüber mit. In keinem Fall funktioniert das auf der Beifahrerseite. Hier lässt sich nur die Beifahrertür selbst schliessen.
    Beim schliessen der Fahrertür hört man deutlich aus dem Motorraum/ Sicherungskasten ein klacken. Dann habe ich mal die Sicherungen und auch die Relais gezogen und wieder eingesteckt. Ergebniss war, das die ZV nun an allen Türen, auch die Beifahrertür, ohne Einschränkung funktioniert.
    Aber länger als 11 mal hat es nicht funktioniert.
    Ich frage mich, wo ist bei mir der Fehler. Das ganze ist bei mir nun schon seit ca. 2 Jahren der Fall.


    Zwischenzeitlich hatte ich an der Fahrertür Einschränkungen bei dem zentralen Schliessen. Hier hat das Problem ein wenig Graphit in den Schliesszylinder abgestellt. Das funktioniert nun schon seit Oktober 2017.


    Lediglich die Beifahrertür bekomme ich nicht in den Griff, bzw. das Problem nicht gelöst. Ein klacken ist jedoch auch hier im Sicherungskasten zu hören.
    Ich werde hier mal weiter mitlesen, da mir die Ideen ausgehen das Problem zu lösen.


    Gruß

    Hallo Horst,


    ich muß gestehen, das ich es nicht mitbekommen habe das die Zeitung angekommen ist.
    Der Grund ist ganz einfach der, das meine beiden Jungs die Still un Heimlich mit ins Zimmer genommen haben um sich die neueste Ausgabe vorzulesen (Johannes ist 12 Jahre und Nils 5 Jahre) beide sehr interessiert in Sachen Benz.


    Nach gerade erfolgter Rückfrage, wo denn die Zeitung ist wurden beide knallrot und dann wurde mir die Ausgabe 103 unter Protest ausgehändigt.
    Nach kurzem schmumzeln von mir und der Blick in die Gesichter, muß ich die folgende Rückmeldung zum ersten Eindruck geben.


    Ich bin mit der Arbeit/ Layout sehr zufrieden. Nicht zuletzt wegen des Artikels zu den Ventilschaftabdichtungen des M110. Ist bei mir gerade aktuell ;-))


    Insofern alles gut. Sehr wertig.
    Alle Jungs im Haushalt zufrieden.


    Danke von uns an alle Mitwirkenden.


    Gruß aus Dülmen dem Herzen des Münsterlandes.


    Christian

    Hallo,


    fahre meinen M110 seit 20Jahren mit normal Super. Bisher sind es 75tkm.
    Habe mal Super Plus getankt. Eine Positive Änderung habe ich jedoch nicht feststellen können.


    Bei Anfrage in der MB Niederlassung und bei verschiedenen Werkstätten wurde mir mitgeteilt, das nur bei entsprechender Belastung durch scharfe Fahrt auf der BAB es von Vorteil wäre den besseren Sprit zu tanken.


    Sollte jeder für sich entscheiden.


    Die richtige Motoreinstellung finde ich viel wichtiger, damit er nicht zu mager oder zu fett läuft. Das sollte jedoch jemand erledigen, der vorher nachdenkt. Ich lasse das vom alten Meister beim Bosch Dienst erledigen.


    Gruß
    Christian

    Hallo Dirk,


    ich habe meinen schon seit 20 Jahren. In den ersten drei Jahren habe ich Fulda in der Größe 185 auf Stahlfelgen gefahren.
    Das war mir ein wenig schwammig für das schwere Auto. Habe mir dann 6,5 Fuchsfelgen besorgt und nun den dritten Satz
    205/70 1495H drauf. Der Hersteller ist zum dritten mal Nankang. Ich habe keine schlechten Erfahrungen damit gemacht.
    Zudem fahre ich auch nur bei trockener Fahrbahn über 140km. Bei Regen ist man wie ich ohne ABS eher langsamer und bedachter unterwegs.


    Was ich Dir damit sagen will ist, rekapituliere Deinen eigenen Fahrstil. Es muss nicht immer das originale Profil aus den 70ér sein.
    Bekannte haben die Reifen auch seit Jahren auf W113, W115, W105 und anderen mercedes Fahrzeugen.
    Alternative wäre der Toyo Teo, den fährt zur Zeit ein Fraund auf seinem W107 und ist auch zufrieden.


    @Beule, da muß man erst mal drauf kommen ausgefuchst zu sein bei diesem thread.


    Gruß aus dem Münsterland

    Hallo,


    ich habe ein Problem mit der ZV an meinem 124.


    Das Problem schildert sich so, über mehrere Tage funktioniert die ZV problemlos. Das heist, auf-/ und abschliessen der Fahrertür funktioniert alle Schlösser schliessen.
    Das gleiche über den Kofferdeckel ( ich habe eine Limo ). Die Beifahrerseite funktioniert schon seit 2 Jahren nicht mehr über das Schloß, schliest aber immer mit über ZV.
    Wenn ich den Wagen nun am Tag x wie immer über die Fahrerseite auf-/ oder abschliessen möchte, geht nur die Fahrertür zu, der Rest der Schlösser bleibt dann unverschlossen.


    Eine Regelmäßigkeit kann ich nicht erkennen nur das die Funktionsstörungen in immer kürzeren Abständen kommen.


    Ich möchte nun nicht einfach drauf los und alle Türpappen und den Rest zerlegen, sondern hier Erfahrungen von Euch erfahren, wie man her geziehlt vorgeht.


    Danke vorab für Eure Hilfe.


    Gruß
    Christian

    Hallo,


    ich benötige ein Typenschild für eine Anhängerkupplung Oris E240 Ausführung A,B,C 4354 für meine Limousine. Hat jemand solch ein Schild rumliegen und könnte mir das verkaufen?
    Das Schild wird neben der Steckdose angebracht.


    Es wäre klasse, wenn ich fündig würde. ;)


    Ich habe leider an dem Kupplungträger das Typenschild E240/1 mit der Nummer 4396 für den Kombi und somit werde ich damit Probleme beim TÜV bzw. bei der Eintragung bekommen.
    Warum die sich so anstellen, keine Ahnung. Ich habe alle Streben und auch die Bananen verbaut.


    Meine Typenschild könnte ich auch verkaufen bzw. tauschen.


    Danke für eine Rückmeldung.

    Hallo,


    ich suche eine Transportmöglichkeit für einen W123 Kofferdeckel aus dem Münsterland in die Region Zwickau.
    Laut Aussage des Interessenten wird sich auch an den Fahrtkosten beteiligt.


    Sollte sich jemand finden, bitte ich um Rückmeldung.


    Danke vorab.

    Hallo Peter,


    ich habe bisher sehr gute Erfahrungen mit der Sattlerei Mertens in Münster gemacht. Ende des letzten Jahres habe ich in Dülmen die Sattlerei Schneider, übrigens ehemaliger Sattlermeister bei Wiesmann Roadster, für einen Fahrersitz beauftragt und war auch dort sehr zufrieden.
    Bei beiden war auch noch über den Preis zu reden. Die Qualität beider war sehr gut.


    Einfach mal anrufen und im direkten Kontakt selber Testen.


    Ich wünsche Dir jedenfalls eine schnelle Hilfe und Lösung.


    Gruß Christian

    Hallo Florian,


    ich kann mich der Aussage von Uli nur anschliessen. Ich habe die gleichen Erfahrungen bei meinem M110 machen müssen.
    Seid dem fahre ich NGK.
    Bei meinem W124 M102 mit Gasanlage fahre ich auch NGK, ebenfalls ohne Probleme.


    Bei mir kommen ebenfalls sether nur noch NGK in den Motor.


    Gruß
    Christian

    Hallo dominic,


    bei meinem W124 230E war dieses Problem ebenfalls vorhanden. Es stellte sich heraus, das die Lichtmaschine defekt war.
    Kurz vor dem ausrollen schlug der Drehzalmesser noch ein paar mal aus und die ABS Lampe leuchtete permanent und dann war die Batteriespannung weg.
    Ich würde einmal die Lichtmaschine überprüfen. Möglicherweise hast Du eine, wo Du den Regler bzw. die Kohlen einzeln austauschen kannst ohne die ganze Lima zu erneuern. Neuer Regler liegt bei ca 35€ (Bosch)


    Viel Erfolg.


    Christian

    Hallo Pedro,


    Airbag habe ich nicht.
    Ich werde die Tage mal ausprobieren. Schaffe es aber vor Ornbau nicht mehr :( .
    Gebe danach mal eine Rückmeldung :) . Nochmals danke für den Tip :thumbsup: .


    Gruß
    Christian

    Hallo,


    ich komme in dem oben genannten Problem nicht zum Ziel.
    Sicherung gecheckt, Letung zur Hupe gemessen, alle Steckverbindungen an den beiden Hupen erneuert. Prallplatte abgebaut und dort nachgesehen.
    Es hat alles nichtsgebracht. Gibt es möglicherweise ein Problem mit dem Schleifring am hinteren Lenkrad?
    Wer kann ir hier noch weitere Prüfpunkte nennen, oder die Lösung mitteilen?


    Ich danke vorab für jeden Hinweis.

    Hallo Udo,


    ich werde am Sonntag den 15.11.2015 von Ornbau zurück nach Dülmen fahren und könnte eventuell Deine Scheibe mitnehmen.
    Für welches Fahrzeug ist denn die Scheibe, bzw. welche Länge hätte diese? Ich bin mit einer W124 Limo unterwegs und müßte das vorher messen um definitiv zuzusagen.


    Übergabe könnte in Dülmen dann kurzfristig stattfinden, ist auch von Nordhorn nicht so weit weg.


    Gruß
    Christian

    Hallo Paul,
    versuche einmal mit einem lamgen etwas breiterem Schraubendreher, oder Holzkeil an der oberen rechten Türecke die selbe leicht nach aussen zu drücken. Wenn das gelingt, kannst Du dort den Draht einfädeln mit dem Du dann den Knopf hochziehen kannst.
    Müßte so funktionieren. Aber bitte vorsichtig.
    Dann wären wir schon zwei blöde, so hab ich mir auch schon einmal geholfen.


    Gruß Christian