größer kariertes Kühlergitter beim w111 ab Bj. 68?

  • Guten Abend!


    In einer frühen Ausgabe der Benzheimer Flosskeln war ein Bericht aus der mot 2/68 abgedruckt.
    Hier wurde u.a. berichtet, dass die neuen w111 Limousinen mit den 280er Motoren äußerlich kaum zu unterscheiden waren.


    Lediglich der Schriftzug am Heck und ein 'größer kariertes Kühlergitter' wiesen auf das neue Modell hin.


    Meine Frage: Gab es in den Coupés auch unterschiedlich groß karierte Kühlergitter?
    Falls ja: ab welchem Baujahr? Und wenn ja - wo bekomme ich die größer karierten Blenden her?


    Hier ein Ausschnitt aus dem Artikel:



    Vielen Dank für eure Antworten: pETER!

  • Meine Erfahrung


    67 und 68 Gitter beim Hochkühler / Coupe/Cabrio gleich.

    Viele Grüsse


    Winfried


    Nach 10 Jahren im Exil in der Schweiz schweiz.png ist mir das ß abhanden gekommen und es wird auch nicht mehr eingeführt!


    300 SE W112 Cabrio M189 Automatik Fahrgestellnummer ...9840 Ende 1967 „Schlüpferblau-Met.“ anzeige.png


    w112 (affe) gehrmann-privat.de

  • Im Artikel werden die Änderungen zwischen den W108 der frühen und denen der späteren Baujahre beschrieben, W111 Limos gab es nicht mit 280er Motoren...
    Meines Wissens nach gab es bei den W111 Coupes nur einmal gravierende Änderungen beim Grill und dessen Gestaltung, nämlich bei der Umstellung von Hochkühler zum Flachkühler 1969.
    Die Waben der beiden verschiedenen Kühlergitter beim Coupe sind absolut inkompatibel zu einander...


    MfG
    Maik

    "Die weltweite Nachfrage nach Kraftfahrzeugen wird eine Million nicht überschreiten, allein schon aus Mangel an verfügbaren Chauffeuren"
    (Gottlieb Daimler)

  • Die gröberen Kühlergitter haben ihren technischen Ursprung im aufkommen der Achtzylinder, die brauchen zur Kühlung nämlich eine erhöhte Luftzufuhr, siehe W108, W109, W140 u.a.. Wobei sich der 280SE Flachkühler das Gitter mit dem 3.5er teilt.

  • Hallo Sjoerd,
    nicht nur der Flachkühler, alles was ab 68 mit mehr wie 4 Zylindern daherkam hatte die grobe Aluwabe. Mehr eine Optische CI Massnahme denn technische Notwendigkeit.
    Das Vierkantlochblech war für die gehobene Klasse einfach zu Altbacken. 115er könnte man noch bis 70 daran erkennen.


    Gruß HaWA