Fensterbesen beim 111 Cp

  • Ich wünsche den Forumjanern einen wunderschönen Abend.

    Ich habe beim Zusammenbau des Coupes so meine Probleme. Frage: Werden die Fensterbesen im Fond- aussen, so wie ich die Teile vor mir liegen habe, mit so winzig kleinen Blechschrauben an die Seitenwand oben angeschraubt?

    Und wie werden die Fensterbesen aussen und innen an der Türe befestigt?

    Habe leider keine Muster hierfür da. wäre super wenn ihr mir hierbei helfen könntet.


    Gruß, Tobias

  • Hallo Tobias


    Von welchem Coupé sprechen wir?

    Die Fensterbesen werden nicht angeschraubt, sondern mit Klammern gesteckt, zumindest beim W111-Coupé.


    Ich werde später versuchen, dir ein halbwegs nützliches Bild von meinem Cp und der entsprechenden Stelle zu schicken, falls es um diese Fahrzeuge geht.
    Aber bitte erst präzisieren.

  • Ich glaube das ist Baujahr abhängig. Bei mir sind die an den Türen auch direkt mit Senkblechschrauben und nicht mit einer Klammer befestigt. Das entspricht auch der Auflistung in meinem Ersatzteilkatalog.

  • Hallo Tobias


    hier also die versprochenen Fotos von W111 Cp bzw. der besagten Klammer, welche ich verwendet habe.

    Es ist allerdings kaum zu erkennen, wie die Besen montiert sind.
    Die Klammern kommen karrosserieseitig auf kleine Blechstege, die durch Aussparungen in der Seitenwand innen zugänglich sind. In den dann noch freien Teil der Klammer wird der Besen gesteckt. Sind pro Besen und Seite 3 oder 4 Klammern.

  • Danke euch für die bisherigen Informationen. Die Fin ist hintenraus 003089. Ich hoffe, ihr könnt damit was anfangen. Im Fond, an der Seitenwand sind Aussparungen, wo die Bleche nicht doppelt sind. Könnte das dann gesteckt sein aussen?

    Türen? Auch gesteckt? Ist echt ne miese Sache, wenn man das Fahrzeug nicht zerlegt hat. Hälfte der Teile sind unvollständig, Schrauben sind nicht richtig zugeordnet usw.

  • Hallo Tobias,

    Hast Du den Dachhimmel selber eingezogen oder machen lassen, sieht wirklich gut aus?
    Wenn du es selber gemacht hast,

    Hast Du da was an Fotodukumentation drüber?

    Viele Grüße Ulli


    W112 300SE Coupe, April 1964

  • Ist das Fahrzeug, an dem ich arbeite dann auch ein spätes Modell? Sprich das ganze wird ans Blech, Türe sowie Seitenwand geschraubt?

    Wenn ja, auf welche Höhe wird das ganze kommen? Ich versuche mal ein Bild hoch zu laden, wo man das mir zeigen kann. Damit ich da zumindest mal weiter komme. Vielen Danke schon mal

    Kann ein Experte mir über dieses Problem eine richtige Antwort geben, oder wurde das schon gemacht, und ich habs nur überlesen?

  • Hi, keine Ahnung von, setz mal mehr Fotos rein um deine Frage zu beantworten.....Foto z.B. vom Armaturenbrett - Motorraum, denk mir dann kann die eher jemand drauf antworten ;o)

    *Gruß Hoffy !!!

  • Hallo Hoffy, mir erschließt sich der Zusammenhang nicht von den Fensterbesen, bzw. die Frage dazu, und was das Armaturenbrett - Motorraum damit zu tun haben soll?

    Es geht um die Befestigung der Fensterbesen, und nichts anderes. Wenn Bedarf an den Bildern besteht, dann kann ich bei Bedarf dazu eine neues Thema aufmachen, sodass die Nutzer sich an den Bildern ergötzen können

  • Hallo Hoffy, mir erschließt sich der Zusammenhang nicht von den Fensterbesen, bzw. die Frage dazu, und was das Armaturenbrett - Motorraum damit zu tun haben soll?

    Es geht um die Befestigung der Fensterbesen, und nichts anderes. Wenn Bedarf an den Bildern besteht, dann kann ich bei Bedarf dazu eine neues Thema aufmachen, sodass die Nutzer sich an den Bildern ergötzen können

    Hallo Tobias,


    auch wenn sich dir einige Sachen bzw. die angeforderten Fotos nicht erschließen, so will sich keiner an den Bildern "ergötzen".


    Das ist alles Teil der "Lösungsfindung".


    Dir wird hier (kostenlose) Hilfe angeboten, diese solltest du annehmen und deinen fordernden Ton etwas mäßigen.

    Gruß

    stefan


    An allem Unfug, der passiert, sind nicht etwa nur die schuld, die ihn tun, sondern auch die, die ihn nicht verhindern.(Erich Kästner)

  • Hi Stefan, erstmal isser angepisst weil er die Büxe von sein Scheff zusammen nageln soll und nicht weiß wie......Scheff natürlich nerft, warum er so lange braucht für paar Schrauben. What ever......


    Hintergrund der Fotos, anhand der Fotos können einige erkennen welche Änderungen wehrend der Fertigung des Fahrzeugs eingeflossen sind und dir dann auch vernünftig / verständlich deine Frage beantworten.

    *Gruß Hoffy !!!

  • Hallo Hoffy, ich bin nicht angepisst von der Büxe, so wie du es nennst, und zusammennageln tu ich das Ding auch nicht. Ich schraube nämlich. Klar, ich habe was das Fahrzeug angeht keine Erfahrung, Und es tun sich so eben doch die ein oder anderen Fragen ergeben, in denen ich überfragt bin.


    Weshalb ich so reagiert habe, und ich entschuldige mich hierfür, falls ich euch auf den Schlips getreten habe, ist der Grund, dass ich eben den Zusammenhang von Armaturenbrett und Motorraum nicht mit den Fensterbesen in Einklang bringen kann. Wenn man geschrieben hätte ich solle die Bilder machen, um das eventuell genaue Baujahr zu ermitteln, wo sich dann eben diese Änderung gegeben hatte, dann hätte ich das so auch eben verstanden und ohne Gegenwerte die geforderten Bilder. Entgegen gebracht.


    Ich hoffe, die Bilder sind aussage kräftig .

    Gruß, Tobias

  • Hi, immer noch keine Ahnung von aber mein Bauch sagt is'n später cuppeee...da 3,5er Motor und der irgendwann ab 70 gebaut wurde. Alsoooo wenn ich die Texte von den anderen richtig verstanden habe, sollten die geklammert sein. Denk mir das einige Spezis mehr zu sagen können.....hab ja keine Ahnung von :oD

    *Gruß Hoffy !!!

  • Bei mir sieht es so aus. Innen kommen die Besen an eine Leiste und die kommt oben auf die Türkante. Außen ist ungefähr gegenüber an der Tür ein Blechstreifen an den die Besen angeschraubt werden.

    Gruß

    Alexi

    so ist es auch bei meinem späten

    Viele Grüsse


    Winfried


    Nach 10 Jahren im Exil in der Schweiz schweiz.png ist mir das ß abhanden gekommen und es wird auch nicht mehr eingeführt!


    300 SE W112 Cabrio M189 Automatik Fahrgestellnummer ...9840 Ende 1967 „Schlüpferblau-Met.“ anzeige.png

  • ...ich habe, gleich bei welchem Baujahr, noch nie gesehen, dass die Abdichtstreifen mit Klammern gehalten werden, immer geschraubt !


    So steht´s auch im EPC zu lesen !

    Gruß

    Christian

  • Okay, dann werden die äußeren an den Türen sowie im Fond an der Seitenwand aussen geschraubt? Dann muss ich nach den Schrauben gucken wo ich die her bekomme. Bzw. Teilenummer dann , vllt sind die bei MB noch verfügbar