Motorschaden OM615

  • Servus,


    vermutlich ist diese Ferndiagnose wie so oft relativ sinnfrei, aber vielleicht kann der ein oder andere ja eine Einschätzung abgeben.


    Ich habe in der Stadt zügig auf 50km/h beschleunigt, kam wieder an eine Ampel und plötzlich lief der Motor wie ein Sack Nüsse, als lief er nur noch auf 3 Zylindern. Leistung war entsprechend auch halb weg. Ein paar Meter weiter fing er dann heftig an ausm Auspuff zu rauchen (Weißer Rauch). Ich bin dann noch vorsichtig zur Tanke gefahren. Nach 3 Stunden kam ich mit einem Kumpel wieder, um den Wagen nach Hause zu schleppen.


    Davor habe ich ihn nochmal kurz angelassen und wollte sehen, ob sich im Kühler Blasen bilden. Ich schraube also bei kaltem und laufendem Motor den Deckel vom Kühler auf und mir kommt eine Wasserfontäne entgegen.


    Das passt eigentlich alles zu einer kaputten ZKD. Die Symptome erscheinen mir aber derart heftig, das ich vermute dass da deutlich mehr kaputt gegangen ist. Etwa ein Riss im Block/Kopf wodurch auch der eine Zylinder nicht mehr richtig arbeiten kann und massiv Abgase ins Kühlsystem kommen?


    Der Motor hat nach seiner Generalüberholung Mitte der 90er ca. 70.000 gelaufen. Seit ich ihn habe alle 5.000km Öl und Filterwechsel und seltens getreten.


    Eure Gedanken dazu....?


    Grüße


    Simon

  • Hallo Simon,

    ebenfalls Kopf so schnell wie möglich runter um dem Betreffenden Zylinder trocken zu legen.

    Wenn das eingedrungene Kühlmittel Rost an der Zylinderwand verursacht wird es unangenehm.

    Derartiger Ausfall ost meist Kopfdichtungsbedingt.

    Entweder vor nicht allzu langer Zeit mal richtig Überhitzt oder eine echte Altlast weil der Nachzug bei 500-1000Km verschlampt wurde.

    Gruß HaWA

  • moinsen,


    würde auch darauf tippten dass das Nachziehen vergessen wurde. Ich ziehe die Schrauben mit 10% mehr an und nach 500 km mit 2. Ölwechsel prüfe ich noch einmal und ziehe ggf. nach. Und immer schön bei der Montage die Gewinde säubern und die Schrauben mit Öl benetzt reindrehen.


    rüttelnder Gruß


    Volker

  • Hallo HaWa,


    mh, das war eher die Frage meinerseits ob das denn so ist :-)

    Bei dem ersten Nachziehen nach 5 Min steht im Tabellenbuch extra dabei "...werden die Zylinderkopfschrauben nach den angegebenen Werten "bei warmem Motor" nachgezogen."

    Beim zweiten Nachziehen steht nichts zur Temperatur, daher wäre ich jetzt von kaltem Motor ausgegangen... Falsch?


    Grüße

    Markus