W116 Relais Heckscheibenheizung: wo?


  • Namd Christoph,


    die Anschaffung der WIS oder eines Werkstatthandbuches würden dir das Leben mächtig erleichtern.


    Gruß
    stefan

    Gruß

    stefan


    An allem Unfug, der passiert, sind nicht etwa nur die schuld, die ihn tun, sondern auch die, die ihn nicht verhindern.(Erich Kästner)

  • oh nein schon wieder im Fußraum, das Blinkerrelais hat mich schon fast zur Verzweiflung gebracht.... trotzdem danke!


    WIS-CD habe ich, ebenso Einführung für Kundenservice in englischer Version mit 48 Seiten, da steht so etwas aber nicht drin. Ist ein WHB nochmal etwas anderes und ausführlicher?

  • Habe heute nochmal getestet. Die Heckscheibenheizung lässt sich einschalten und einige wenige Drähte (ich habe diese vertikalen durchsichtigen Drähte ab Werk) funktionieren sogar. Relais scheint auch einigermaßen OK, denn nach etwa 10 Minuten wird die Heizung wieder ausgeschaltet, jedenfalls erlöscht das Licht im Schalter wieder.


    Scheinen also "nur" defekte Heizdrähte zu sein. Gibt es Erfahrungen mit Reparaturen mit Leitsilber oder ähnlichem? Die Scheibe würde ich dafür nicht austauschen wollen.

  • bitte die Scheibe nicht tauschen, das habe ich schon durch.
    Habe wenn ich mich recht erinnere 4-5x hintereinander eine bei MB bezogene neue Heckscheibe
    eingebaut, jedesmal waren ca. 20-30% der Drähte ohne Heizfunktion. Am Ende habe ich das Geld zurückbekommen,
    bin aber auf den Einbaukosten sitzengeblieben.
    Vermutlich waren damals alle bei MB vorhandenen Scheiben defekt.
    Es würde mich daher interessieren ob es inzwischen bei MB eine neue Charge gibt...