Kraftstoffrücklauf im Kraftstofftank dicht W111 220SE Coupé

  • Hallo, brauche Eure Hilfe.
    Bei meinem W 111 0211, 220SE Coupé, BJ 61, ist die Kraftstoffrücklaufleitung im inneren des Kraftstofftanks, also nach dem Eingang in den Tank dicht. Dadurch geht der Motor auch immer aus. Schweißdraht (man kommt damit bis ungefähr zur Tankmitte) und Druckluft (6 ATÜ, nach Ausbau und Entleerung) haben nichts geholfen. Es geht nichts in den Tank hinein. Durch das Loch oben im Tank für den Sieb ist nichts zu erkennen. Was kann ich tun? Danke Euch schon mal.

  • Nabend, das gleiche hatte ich nachdem ich mein Coupe nach 25jahren Standzeit reaktiviert hab auch..es half nichts..zum Schluss hab ich durch die geberöffnung mit einem gebogenen schweissdraht das Ende des Rücklaufs gepackt und die Tülle die es am Boden hält abgebummelt.. Dann war er frei wurde aber laut, son Gurgeln bei fast leerem Tank..war nicht die feine Art...hab jetzt nach 10 Jahren nerven einen neuen alten Tank..


    viel Erfolg und Gruß Carsten

  • Hi,


    das Stichwort heißt hier "Blumentopf" siehe auch:
    W111 220SB Bin mit meinem Latain am Ende
    (Bin mir jetzt aber nicht 100% sicher, ob du so einen Tank auch im W111 hast, kannst du aber im Kofferraum durch das Loch vom Tankgeber sehen.)
    Wenn die Rücklaufleitung zu sein sollte, sollte der Wagen aber nicht ausgehen, es sei denn auch der Zulauf des Blumentopfes vom Tank ist zu und der Tank gleichzeitig relativ leer, d.h. der Spritspiegel liegt unterhalb der Öffnung vom Blumentopf. Schlimmer ist aber, dass der Rücklauf gleichzeitig zur Kühlung der ESP dient.
    Ich hatte seinerzeit das gleiche Problem. Mit einem stabilen Draht (z.B. Fahrradspeiche) habe ich dann den Durchgang wieder frei bekommen und danach den ganzen Tank gereinigt. Gibt da so Mittelchen z.B. von Kreem.
    Übrigens kommst du immer nur bis zur Mitte des Tankes, da dort der Rückfluss in den Blumentopf geht, also nicht probieren den ganzen Draht reinzuwürgen.


    Gruß und viel Glück
    Rainer

    Stammtisch Weimar
    Treffpunkt: Gaststätte zur "Weintraube" in Hopfgarten oder bei mir auf dem Hof.
    Termin: Jeden ersten Donnerstag im Monat!

  • So nach Ausbau und Aufschneiden des Tanks, hier die Lösung für das Problem des verstopften Rücklaufs.


    Der Tank wurde in einer MB Werkstatt innen mit Epoxidharz o.ä. neu versiegelt. Bevor das Harz fest geworden ist, wurde der Tank hingelegt und das noch flüssige Harz ist am Boden bei der Schnecke zusammengelaufen, hart geworden und hat den Rücklauf großflächig verstopft.


    Wen der Tank von innen oder die Schnecke interessiert kann ich hier Bilder einstellen.