Neues w111 Cabrio

  • Bei der Menge an Informationen die im Laufe der Zeit zur Reizüberflutung führen fällt es dann schwer die Lösungen abzurufen Das war in der Schule schon so.

    Viele Grüsse


    Winfried


    Nach 10 Jahren im Exil in der Schweiz schweiz.png ist mir das ß abhanden gekommen und es wird auch nicht mehr eingeführt!


    300 SE W112 Cabrio M189 Automatik Fahrgestellnummer ...9840 Ende 1967 „Schlüpferblau-Met.“ anzeige.png


    w112 (affe) gehrmann-privat.de

  • Moin Paul,


    die Gaspedalstellung ist für das Schaltverhalten elementar wichtig, wie Du vermutest und ich aus dem Coupe aus eigener Erfahrung weiss. Wenn man die Gas-Getriebe Verbindung abnimmt, fährt das K4C auch im Zweiten an.... Mercedes gibt ja nur die Werkseinstellung vor. Wenn man ein etwas "spritzigeres" Schaltverhalten möchte, kann man bei der Einstellung etwas spielen.


    Meint Olof




    P.s. @ Winfried: Das Foto auf den Server laden kann ich auch. Ich hab aber bisher nirgends im Forum gefunden, ob ich damit die Rechte an dem Foto abgebe bzw. weiteres. Und da ja geschrieben wurde, wir sollen nicht so viele Fotos hochladen, (der Server ist voll, langsam oder hat zu viele Dateien) verlinkt ich die gerne. So konnte ich auch bisher die Kontinuität meiner Bilder in Beiträgen sicherstellen. Da mir aber inzwischen ein s hinter dem http in der Adresse fehlt, könnten Geheimdienste oder andere die Fotos nun abfangen und das Risiko will der vdh ja nicht mehr bei verlinkten Dateien eingehen. Drum mach ich halt nur noch nen Link zum Foto bis ich mal einen s-Spiegel für meinen Bilderserien gebaut habe (ich verlinkt nicht nur ins vdh und will meine Fotos in anderen Fotos in den Beiträgen behalten.)

  • Hallo Ralf,


    der Sitz sieht echt gut aus; kaum zu glauben dass das noch der gleiche wie auf Deinem Foto nach dem Kauf ist smiley.png


    ...

    bevor ich eine halbe Dose Balistol einmassiert habe. Jetzt ist es wieder sehr schön weich. Die richtige Lederfarbe ist erst bestellt ...

    ist es nicht günstiger erst die Farbe auf das schön fettfreie Felder aufzubringen bevor man dann das Öl drauf bringt?


    Viele Grüße,

    Hagen, der irgendwann auch mal die leichten Scheuerstellen an seinen Ledersitzen kaschieren sollte aber dafür vielleicht besser mal bei Ralf vorbeischauen sollte...

    .

  • Krass, Wow, Danke Paul.


    das klingt sehr gut und ausprobierbar. Vielen Dank. Heute hab ich mal ein paar hindert Kilometer gemacht und diesmal schaltete er auch in Stufe 3 in den 3. Gang. Vorher bleib er im da im 2. hängen. Später har er den dritten Gang auch schon auf 2100 Touren und nicht wie vorher nur auf 1800. Bei Kickdown tut sich aber gar nichts.


    Ich denke, er wird erstmal wieder auf die Beine kommen und sich sicher noch einlaufen. Fahren repariert ja viel. Ich guck mir das mal mit der Verbindung zum Gas und der Serviceklappe. Hab heute schon geguckt. Ich hab nicht einmal Dämmung, nur 2 Fussmatten auf dem Blech.


    Super Sache, ich freue mich schon auf morgen! ;)


    BG Ralf

  • Hi Hagen,


    ja theoretisch wäre das so, aber das ganze entfetten und färben und trocknen macht das Leder nur noch spröder und härter. Beim Coupe sind danach etliche Falten gebrochen bis es wieder so weich wurde. Und nach der Ölung lies es sich gefühlt genauso gut färben und es ist unglaublich wie das Öl in den Sitz zieht. Gestern hab ich ihn richtig eingeprüht bis ein fetter Film drauf war. Heute war das schon eingezogen. Ausserdem sind viele Farben auf Ölbasis, von daher habe ich es einfach versucht.


    Im Moment macht es riesig Spass, die ganzen Erfahrungen aus dem Coupe zu haben und einfach zu wissen wie es geht.


    Ich hab richtig gute Laune ;)


    BG Ralf

  • Man achte auch auf die Weisswand und Weissband Variationen im Hintergrund! ;)


  • So muss das und freut mich für dich!



    P.s. Das hast Du dir nach deiner Hartnäckigkeit bei dem Coupe aber auch echt verdient.

  • Heute gabs einen kleinen Mix aus basteln, putzen und fahren. Endlich habe ich auch einen rechten Seitenspiegel und zum ersten mal habe die Persenning ausprobiert. So ganz passt das noch nicht. Dafür habe ich angefangen den Motorraum zum putzen. Merkwürdigerweise ist auch da der Lack echt eine Katastrophe.


    Mein Schäferhund Mädchen fand es aber ganz aufregend, vor allem die Fahrt. Ein paar Bilder gibts auch ;)


    BG Ralf



  • sehr schön und die Dame hat auch den farblich passenden Schal um...


    Für die kleine Aussenspiegel gab es früher übrigens auch leicht konvexe Gläser, die den Nutzen doch sehr erhöhen.

  • wir sind schon arm dran, wir OBDACHLOSEN

    Viele Grüsse


    Winfried


    Nach 10 Jahren im Exil in der Schweiz schweiz.png ist mir das ß abhanden gekommen und es wird auch nicht mehr eingeführt!


    300 SE W112 Cabrio M189 Automatik Fahrgestellnummer ...9840 Ende 1967 „Schlüpferblau-Met.“ anzeige.png


    w112 (affe) gehrmann-privat.de

  • ah, schön. Ich hab mir die damals im Abverkauf bei MB als kleinen Stapel gekauft und dann die überzähligen an Freunde verschenkt. 2-3 Jahre später wurden die bei MB aber wieder lieferbar. Den aktuellen Stand kenn ich nicht aber wenn der vdh auch welche hat und die Tönung vergleichbar ist, ist doch gut.

  • Hallo Olof,

    Den aktuellen Stand kenn ich nicht aber wenn der vdh auch welche hat und die Tönung vergleichbar ist, ist doch gut.

    also so wie ich das sehe gibt es die klar und blau und ich glaube man bekommt auch Planglas: Neuteileliste Spiegelglas. Das frühe 108 Glas das ich gekauft hatte sollte für Ralfs Auto passen glaube ich. Am besten mal im EPC nachsehen und mit der richtigen Teilnummer suchen.


    Viele Grüße,

    Hagen

    .

  • Hallo zusammen,


    heute hab ich die ersten 1000km vollendet. Macht immer noch viel Spaß und der Motor begeistert mich von Stunde zu Stunde mehr. Allerdings braucht er bei entschleunigter Fahrweise gut 17 Liter. Das finde ich zu viel.


    Gestern kam die Mittelarmlehne. Irgendetwas scheint da nicht zu passen. Sie sitzt insgesamt zu hoch und ist zu schmal. Wenn ich sie hoch stelle, ragt sie über die Sitzlehnen hinaus und es ist ein ca 4cm breiter Spalt zum Fahrersitz. Beim Coupe schlisst sich die Lücke fluchtend. Scheint also mindestens ein falscher Beschlag zu sein.


    Ich hab mich mal am Lack versucht um zu schauen was da zu retten ist. Es sind überall kleine Pickel zu sehen und Haarrisse. Beim Versuch das weg zu polieren kam ich ziemlich schnell auf die Grundierung. Es hilft also nix, der Lack muss neu und auch in einer anderen Farbe. Ich kann sie nicht sehen und so wird das auch nicht mein Auto. Ich habs versucht, das Taxi ist zu so zu klobig.


    Ich werde mich auch erstmal daran versuchen ihn wieder selbst zu lackieren. Mir gefällt der Gedanke jederzeit wieder an beliebiger Stelle nach lackieren zu können. Der Motorinnenraum stellt mich noch vor Hürden, aber auch das wird irgendwie gehen.


    Schauen wir mal.


    BG Ralf

  • Nabend Ralf


    zur MAL kann ich nix beitragen.

    17l ist def zu viel. 12.5 wären in etwa das, was gut eingestellte 280E M130 bei Landstrasse brauchen, ohne grosse Zurückhaltung.

    Im Einstellen des Gasgestänges solltest du inzwischen ja Profi sein. Passt das alles?


    welche Farbe soll’s denn werden, schon Ideen?

  • Hoffentlich nicht Silber -> Da passt dann auch das braune Verdeck nicht mehr wirklich und müsste wohl eher schwarz werden. Wäre dann aber nur noch bedingt harmonisch zum roten Leder. Paul, Du hattest doch mal auch irgendsoein braunes Coupe in Ornbau photographiert, welches lange eine bevorzugte Farbe von dir war, hast Du da noch ein Photo? Feldrandlackierung find ich super, aber da wird Metallic wohl eher nichts, oder?


    Es bleibt spannend

    Olof

  • Hoffentlich nicht Silber -> Da passt dann auch das braune Verdeck nicht mehr wirklich und müsste wohl eher schwarz werden. Wäre dann aber nur noch bedingt harmonisch zum roten Leder. Paul, Du hattest doch mal auch irgendsoein braunes Coupe in Ornbau photographiert, welches lange eine bevorzugte Farbe von dir war, hast Du da noch ein Photo? Feldrandlackierung find ich super, aber da wird Metallic wohl eher nichts, oder?


    Es bleibt spannend

    Olof

    Am liebsten hätte ich die gleiche Farbe wie das Coupe. Das ist ja so ein warmer Champagner Ton, da kann ich mir das braune Verdeck ganz gut zu vorstellen...


    BG Ralf