ACHTUNG! Absage der Jahreshauptversammlung am 07.11.2020 !!!

  • Sehr geehrte vdhler,


    leider müssen wir auch die am 07.11.2020 geplante Jahreshauptversammlung absagen.


    Die aktuellen Fallzahlen der Corona-Epidemie und die aktuellen Versammlungs- und Kontaktbeschränkungen lassen uns leider keine andere Wahl.


    Mit einer Verschärfung der Beschränkungen bis zum 07.11.2020 ist zu rechnen.


    Das geforderte Hygienekonzept ist in unseren Räumlichkeiten nicht durchführbar bzw umsetzbar.


    Weiterhin müsste die Teilnehmerzahl auf ca. 45 Leute begrenzt werden. Wer will dann entscheiden, wer vor der Tür stehen bleiben muss?


    Auch sind wir, als Vorstand, nicht gewillt, das Risiko einzugehen, in Ornbau eine Corona-Superspreading-Veranstaltung abzuhalten. Die Verantwortung wird keiner von uns übernehmen. Wir könnten es uns nie verzeihen, wenn nach der JHV Mitglieder zu schaden kommen würden.


    Viele von uns sind Ü50 und gehören zur Risikogruppe, welche eine Corona-Infektion nicht so leicht wegstecken würden.


    Zur Umsetzung einer virtuellen Jahreshauptversammlung fehlt uns die nötige Ausrüstung und die Manpower. Das gemeinsame Glas Wein oder Bier nach der JHV lässt sich virtuell auch schlecht trinken


    Es wird im November eine Vorstandssitzung geben, in welcher das Jahr 2019 besprochen und ausgewertet wird. Weiterhin werden wir den Ausblick für 2021 besprechen.


    Grundlegende Entscheidungen oder Wahlen stehen in diesem Jahr nicht auf der Tagesordnung. Alle relevanten Informationen aus der Vorstandssitzung werden dann in den Flosskeln veröffentlicht.


    Die Kasse wird im Umlaufverfahren durch die beiden Kassenprüfer geprüft und dem Vorstand dann ggf. die Entlastung erteilt.


    Eventuell gelingt es uns ja, die Jahreshauptversammlung im März/April 2021 nachzuholen, wenn die Sonne diesem Virus ordentlich in den Arxx tritt oder ein Impfstoff verfügbar ist.



    Bleibt bis dahin Alle gesund und passt auf Euch auf.



    Flossige Grüße aus Ornbau



    Stefan Banner

    An allem Unfug, der passiert, sind nicht etwa nur die schuld, die ihn tun, sondern auch die, die ihn nicht verhindern.(Erich Kästner)