W126er aus dem Rheinland

  • Hallo,

    Ende der 70er sah ich erstmalig die neue S-Klasse. Ich hatte mein Traumauto entdeckt konnte es mir aber nicht leisten. Schnelle Limos mit hohem Nutzwert sind mein Ding. Sportwagen waren noch nie mein Ding, aber V8-Motoren mit entsprechendem Hubraum.
    Als vor gut 20 Jahren ein neues Fahrzeug anstand, habe ich mir einen W126.038 zugelegt. Es wurde die kurze Top-Motorisierung mit Vollausstattung in dunkelblau mit Velours, einziges Extra war der Entfall des Typenschildes. Von diesem Typ wurden lediglich 1.252 Exemplare gebaut.
    Seitdem ich den Wagen habe, wird er gut in Schuss gehalten (Gutachten 1-) und da ich jetzt das H-Kennzeichen habe traue ich mich in den erlesenen Kreis der VDH-Gemeinschaft. Trotz des entsprechenden Alters der Fahrtzeuge scheint mir die 126-Fraktion leicht unterbesetzt.
    Schönen Gruß von
    Werner Jansen



  • Hallo Werner,


    herzlich willkommen im Forum !


    Wirklich schön einen 126er zu sehen; Du hast Recht; sind im VdH nicht sooo häufig vertreten. Velours finde ich auch schön, bei den großen V8 konnte man wohl Leder oder Velours wählen und so wie ich das sehe haben die meisten sich für Leder entschieden (im Sommer heiß, im Winter kalt :-) ).


    Warum Du Dich ohne H-Nummer nicht in den VdH getraut hast kann ich aber nicht ganz verstehen. Egal, jetzt bist Du dabei und ich hoffe dass Du hier viele Gleichgesinnte findest.


    Viele Grüße,

    Hagen

    .

  • Hallo Werner, ja leider ist der W126 hier nicht wirklich integriert aber ein paar sind hier schon unterwegs.

    Wo treibt es dich denn mit dem 560er so hin an sonnigen Sonntagen, vielleicht kann man sich ja mal im Neandertaler oder so treffen.

  • Moin,


    die 124er sind auch noch nicht so viele:(


    Gruß Jörg


    Hä? Vor ca. 10 Jahren standen zur JHV vor der Vereinshalle 90% 124er, jetzt sind es 211 und 212er. Die 124er werden geschont.


    Außer meine. Einer wird morgen wieder die A9 nach Ornbau geprügelt ;-)


    Und 126er haben auch viele vdhler, aber nur für´s Schönwetterfahren. ;)


    Gruß

    stefan

    An allem Unfug, der passiert, sind nicht etwa nur die schuld, die ihn tun, sondern auch die, die ihn nicht verhindern.(Erich Kästner)

  • ...leider ist der W126 hier nicht wirklich integriert aber ein paar sind hier schon unterwegs.

    Hallo Werner


    Danke für die nette Vorstellung. Willkommen.


    Liebe W 124 und W 126 Freunde


    Ich glaube es gibt mehr Fahrzeuge dieser Baureihen als die Clubstatistik (Clubzeitung) ausweist. Das könnte daran liegen, dass die Mitglieder nicht ihren kompletten Fuhrpark mitteilen.


    Derzeit werden die Flipbücher für den W 124 komplett aufgearbeitet und besser auffindbar gemacht. Das gleiche dann später auch gerne für den W 126. So bekommen wir für diese Typen eine schöne Dokumentensammlung. Nun ist es ja auch eine Generationsfrage. Wenn Werner um 1979 rum von der damals neuen S-Klasse geträumt und sich ca. im Jahr 2000 den Wunsch erfüllt hat, dann weil er eben etwas jünger ist als die meisten hier. Unsereins hat eben damals von einem W108, oder W111 geträumt. Man kann nur hoffen, dass auch weiterhin jüngere Mitglieder nachwachsen und demnach auch die Typenvielfalt bereichern.


    Liebe 124 und 126 Besitzer, Integration heisst auch selbst mitmachen, Themen zu verfassen, Fragen stellen und Fragen beantworten. Am Clubleben teilnehmen, nach Ornbau fahren, usw. . Mir persönlich gefällt der W 126 ausnehmend gut . Also einfach stärker mitmachen, dann klappt das schon mit der Integration.

    Viele Grüsse


    Winfried


    Nach 10 Jahren im Exil in der Schweiz schweiz.png ist mir das ß abhanden gekommen und es wird auch nicht mehr eingeführt!


    300 SE W112 Cabrio M189 Automatik Fahrgestellnummer ...9840 Ende 1967


    w112 (affe) gehrmann-privat.de

  • Wenn Werner um 1979 rum von der damals neuen S-Klasse geträumt und sich ca. im Jahr 2000 den Wunsch erfüllt hat, dann weil er eben etwas jünger ist als die meisten hier. Unsereins hat eben damals von einem W108, oder W111 geträumt.

    Obacht der Herr! 8o


    Gruß vom Jungspund...


    stefan

    An allem Unfug, der passiert, sind nicht etwa nur die schuld, die ihn tun, sondern auch die, die ihn nicht verhindern.(Erich Kästner)