Isofix Kindersitzbefestigung im /8 Coupe

  • ..müssen Kinder zwingend gesichert werden - dies schließt alle Fahrzeuge ein.



    Wenn Kinder nicht gesichert werden können, dürfen sie nicht transportiert werden.

    Sicher? Steht das in der StVo? Kann ich mir nicht vorstellen! Vierjährige im Kindersitz auf'm Lanz-Bulldog? Keine Kinder im T-Modell? Hm...


    Gruß


    Sebastian

  • Ich denke mal, daß jeder normale Mensch seine Kinder nun wirklich auch freiwillig im Fahrzeug anschnallen will. Zur Abwechslung ist das dann mal eine sinnvolle Regelung. Wer schon als Erwachsener zu unknusper ist, einen Gurt anzulegen, der soll das nicht noch auf seine Kinder tradieren.

  • Hallo Sebafix,


    Dein Original-Posting ist ja schon etwas älter, sieht die Verschraubung heute immer noch so aus?

    Ich muss ja immer schlucken, wenn ich (selbst-)sichernde Muttern sehe, deren Schraube so kurz ist, daß sie
    nichtmal ganz durch die Mutter durchschaut.


    Über Sinn und Unsinn von "selbstsichernden" Muttern kann man ja vortrefflich streiten, aber dies meine ich hier
    garnicht (die Sicherung ist ja auch garnicht aktiv).
    Eine (mit Drehmoment angezogene) Mutter hält ja über die Reibung im Gewinde.
    Da Schrauben in den ersten Gewindumdrehungen eigentlich immer angeschrägt sind, können Sie hier keine Reibung aufbauen.
    Deine Schraube hat also nur ein paar ganz wenige Gewindeumdrehungen, die Reibung aufbauen können.


    Wenn sich hier mit der Zeit und nach Vibrationen im Auto irgendetwas setzt, dann fällt die Mutter schneller runter
    als einem lieb ist. Und gerade die verwendeten Unterlegscheiben begünstigen Setzvorgänge. Mein Mechanik-Prof hat mit
    Recht immer gegen Unterlegscheiben gewettert. Brauchst Du die wirklich, z.B. um ein zu großes Bohrloch auszugleichen?


    Vielleicht liege ich falsch, aber mein Rat lautet: investiere ein paar Euro in längere Schrauben. Es geht hier um Deine Kinder.


    Gutgemeinte Grüße,
    Thomas
    300SE/Coupe

  • Moinsen Kollegen,


    hat Sebafixens fixe Idee eigentlich inzwischen auch mal jemand erfolgreich bei der Flosse probiert? Und dabei Bilder gemacht?


    Mit flossigen Grüßen,


    der nordhorst, Isofix sowieso gerade im Alltagskombi nachrüstend

    Humor ist der Knopf, der verhindert, dass einem der Kragen platzt.

    (J. Ringelnatz)

  • Isofix in Königsflosse ?!?


    Ist uns da etwas entgangen?
    Keine Nordhorsts?
    Oder eher Kleine Westhorsts?


    Ich erbitte Aufklärung!

  • ...entgeht aber auch nix!


    Moinsen Kollege,


    ja, wieder mal gut beobachtet! Noch keine kleinhörste vorhanden, aber "gewisse Veränderungen" im Privaten stehen unmittelbar bevor. Zumindest hat meine Frau mich binnen relativ kurzer Zeit bauchtechnisch deutlich überrundet, und das liegt nicht an ihrem neuerdings gesegneten Appetit, wie ihr ärztlicherseits bestätigt wurde... ;)


    Öhm, genug Aufklärung für´s Erste, oder soll ich nochmal auf die Sache mit den Bienen und Blumen näher eingehen... ^^


    Mit flossigen Grüßen,
    der nordhorst, blümerant

    Humor ist der Knopf, der verhindert, dass einem der Kragen platzt.

    (J. Ringelnatz)

  • Moin Pferdehorst!(wg Mettmän und nich wg deines 3.Bein´s :D )
    In der Flosse kannstdu ja auch erstmal ganz normale 3-Punktgurte einbauen,und somit den Maxi-cosi anschnallen.

    mfg Bos´n


    Regionaltreff Münsterland(Gebietsvertretung Nordwestliches MSland ;) )


    jeden 3.Mittwoch im Monat

  • Dasch ja man typisch, Herr Kellewald!


    Jetzt weiß ich auch warum Du keine Gürteltiere magst! Du weißt gar nicht wie man zu solchen kommt! ;)


    Gruß


    Siegfried

    Ein Auto muss einen Frauennamen haben, zum Gernhaben und Verwöhnen. E.J.

  • Moin Nordhorst,


    wenn deine Flosse Befestigungspunkte für Gurte im Fond hat, dürfte das sicherlich kein Problem sein! Alles andere ist für jeden halbwegs versierten Benz-Schrauber 'n Klacks sein.


    Ansonsten erstmal herzlichen Glückwunsch zum kommenden Familienmitglied!


    Gruß


    Sebastian


    P.S. Die Schrauben auf dem Bild waren die kurzen Originalschrauben für's Foto. Da ich die Schiene mit Adapter in die Halterungen geschraubt habe, sind die Schrauben nun natürlich länger!


  • Na dann man Glückwunsch aus Praha!
    Ich trinke dann ein Urquell und einen Becherovka auf Euch!


    Weiterer Aufklärungsbedarf ist nicht erforderlich.

  • Ich bin mir nicht sicher ob das hier der richtige Platz für meine Frage ist. Falls nicht, dann bitte um Entschuldigung aber ich habe keinen Eintrag gefunden der besser passen würde: hat schon jemand versucht die Isofix Verankerungen im W124 (T-Modell) nachzurüsten? Ist es überhaupt möglich?

  • Hallo ihr lieben,


    eigentlich bin ich im /8 forum unterwegs, jedoch auch schon seit Jahren im VDH . Nun treibt mich der alte Isofix Beitrag als Einstieg in dieses Forum.

    Ich selber bin vom w201 zum W 115 200 Benziner gekommen und bin seit 10 Jahren sehr Happy mit dem /8.


    Nun meine Frage, hättet ihr noch Bilder des Isofix Umbau oder gar ein Floskel Beitrag , den ihr noch einmal Posten könntet?


    Lief der Einbau ohne Zerstörung der Polster ab?


    Liebe Grüße und bis die Tage , im Vorstellungsbereich des Forum.


    Sternigen Gruß ,

    Max

  • Hallo Max,


    tja - den Beitrag gab es dann doch leider bis heute noch nicht in den Flosskeln :-(


    Die Bilder sind nach ca. 13 Jahren dann auch nicht mehr Online - das Internet vergisst dann doch irgendwann.


    Vielleicht hat ein Lesender die Bilder abgespeichert.

  • Hoi Max,


    wenn ich mich recht erinnere, geht das zerstörungsfrei und der Isofix fixiert zwischen Sitz und Rückenlehne. Letztlich geht ja nur um eine Adapterplatte, welche zwischen den Schraubverbindungen vom /8 zu denen vom Isofix vermittelt. Wird ein Flachstal (ggf mit 3D Korrektur) mit 4 Löchern, wobei zwei vermutlich ein Gewinde haben sollten, sein. Die Adapter dann sinnlos überdimensionieren und gut ist...


    Gruss Olof


    P.s. @ Frank: Das internet vergisst nie - nur Internetseiten verlieren die Verbindung....


    Z.B.: Ornbau 2009 -> http://www.kuehnholz.ch/MB/foren/Dachtrager.jpg

  • Hallo Ihr,


    vielen Dank für die Infos ich werde Mal unter die Rückbank schauen und Mal gucken wie ich es zurechtbiegen kann.


    Falls keine Fotos mehr auftauchen fütter ich das Netz mit neuen Fotos ;-)


    Besten Dank und Grüße,

    Max