Herzenswunsch erfüllt

  • Guten Morgen,


    ich bin Klaus (61) aus der Nähe von MG.

    "Mit 60 muss man einen Oldtimer besitzen". Diesen Herzenswunsch habe ich mir vor einem Jahr erfüllt.

    Ursprünglich hatte ich einen /8 im Auge. Am Chiemsee verkaufte ein Händler einen weißen 200 D aus Spanien, mit weißem MBTex und Klimaanlage. Die Zugtickets waren schon gekauft aber dann ist der Händler abgesprungen.

    Dann sah meine Frau die Anzeigen eines lokalen Händlers. Dieser bot einen W116 goldmetallic an ,mit grünen Stoffsitzen. Ein No Go für meine Frau; ich fand den klasse. Daneben stand ein dunkelblauer W108 (280S) von 1971 mit dunkelblauem Leder und LPG- Anlage. Der hatte hatte wohl 11 Jahre in den Niederlanden gestanden hatte aber keinen Rost und einige Standschäden wurden beseitigt. Es gab keinerlei Papiere zur Historie aber wir haben in dann trotzdem gekauft. Er hat einfach etwas Erhabenes und was ich außerdem ganz wichtig fand: einteilige Scheinwerfer !!!

    Es wurde ein Wertgutachten erstellt (gut-) und dann durften wir nach Hause cruisen.


    Im Moment stehen ein paar Dinge an wie Stoßdämpfer, Stabis, Lenkungsdämpfer und Auspuff aber nichts Wildes.


    Ich hoffe, hier aus dem Forum im Laufe der Zeit einige Anregungen, Tipps und hilfreiche Links zu bekommen.


    Schön, dass es so etwas gibt.

  • Hallo Klaus


    Wenn ein Tor zu geht, geht ein anderes auf. Bei Dir war nicht der Zonk, sondern ein wunderschönes Fahrzeug dahinter. Gratulation!


    Ich wünsche Dir viel Freude damit.

    Viele Grüsse


    Winfried


    Nach 10 Jahren im Exil in der Schweiz schweiz.png ist mir das ß abhanden gekommen und es wird auch nicht mehr eingeführt!


    300 SE W112 Cabrio M189 Automatik Fahrgestellnummer ...9840 Ende 1967 „Schlüpferblau-Met.“


    w112 (affe) gehrmann-privat.de

  • Hallo Klaus,

    "Mit 60 muss man einen Oldtimer besitzen".

    Wie, nur einen ??? :-)


    Herzlichen Glückwunsch zum W108 ! Ich wollte auch immer einen /8 und bin durch Zufall auch beim W108 gelandet. Die Scheinwerfer werde ich demnächst auf einteilig umbauen da ich nun endlich beim VdH den einen Reflektor der mir noch fehlte kaufen konnte.


    Ich wünsche Dir viel Freude mit Deinem Auto und allzeit problemlose und knitterfreie Fahrt !


    Viele Grüße,

    Hagen

    .

  • Hallo Klaus,


    Glückwunsch auch meinerseits. Schönes Auto.

    Bin auch nicht lange hier, aber Tipps und Anregungen gibt es jede Menge

    Und die sind halt auch immer nötig, es sind doch alte Autos, an denen der Zahn der Zeit nagte und nagt, aber das sind eben auch die Herausforderungen, die zu Überwinden Spaß bringt.


    Gruß aus München


    Uli

  • Klaus,

    auch von mir ein Hallo.

    Habe auch einen 108er mit den einteiligen Scheinwerfern, die waren für mich bei der Suche ausschlaggebend. Du wirst sehen, es gibt hier nämlich zwei Scheinwerfer-Fraktionen. Da es eine Geschmacksfrage ist, jedem das seine.
    Der Händler am Chiemsee war wohl P. A. oder?

    Schön ist auch, dass deine Frau dir bei der Suche geholfen hat, dann gibt es zumindest von jener Seite schon mal keine Negativen Kommentare zu deinem neuen Hobby;).

    Dann noch allzeit gute Fahrt.
    Ein weiterer Gruß aus

    München


    Stefan

  • Hallo Klaus,

    und was ich außerdem ganz wichtig fand: einteilige Scheinwerfer !!!

    hatte noch was vergessen: der einzige Grund weshalb ich nach den Kauf die Exportscheinwerfer im Auto gelassen hatte war das Halogenlicht da ich das Auto viel fahren wollte, also auch nachts.


    Mittlerweile habe ich hier im Forum mitbekommen dass es auch Halogenbirnen mit Biluxsockel gibt. Daher steht dem Umbau jetzt nichts mehr im Wege.


    Viele Grüße,

    Hagen

    .