Nachfertigung eloxierter Zierrat

  • Salvete Comilitones!


    Der Besuch der Messe Stuttgart brachte mich wiedermal nicht weiter. Seit Jahren suche ich einen neuen Zierstab an der Bordkante der Fahrertür meines 220SE Heckflosse. Dasselbe bei meinem 109er und so vielen klassischen Mercedes rund um den Globus: Es gibt einfach keine eloxierten Ersatzteile! Ich denke, es ist an der Zeit, initiativ zu werden und diese Teile nachzufertigen, vlt. auch im Rahmen einer konzertierten Aktion, in Zusammenarbeit mit Daimler und anderen Mercedesclubs.


    Beste Grüße!


    Alexander Hermann

  • Tach Alexander,


    ja, das ist ein altbekanntes Thema, und auch hier schon oft in irgendeiner Form diskutiert, siehe SuFu-Liste.


    Liegt halt dran, dass glanzeloxiertes Zeugs im Automobilbau schon lange aus der Mode ist, und daher praktisch kein galvanischer Betrieb mehr entsprechende Bäder für empfindliches Langgut vorhält.


    Ich habe meine Flossentür-Bordkantenleisten damals wohl oder über auch abbeizen und auf Hochglanz polieren lassen. Ist optisch bei Weitem nicht dasselbe wie Hochglanzeloxieren, aber wat willste machen...


    Hier gibt´s evtl. noch ne andere Möglichkeit.


    Gruß,

    Lutz

  • Wir geben demnächst eine größere Ladung Zierleisten W 110 / 111 in Ungarn ab!


    Hier gibt es zwei Überholungsvarianten.


    Variante 1 - die Zierleisten werden abgeschliffen und danach hochglanzpoliert und abschließend einem Schutzmittel eingelassen! Hält garantiert 10 Jahre.
    Kostenpunkt 8 Euro pro Leiste.


    Variante 2 - die Zierleisten werden abgeschliffen und hochglanzpoliert und wieder eloxiert.
    Kostenpunkt 25 Euro pro Leiste.


    Einzige Vorgabe an die Altteile: Sie dürfen keine tiefen Kratzer haben und sollten nicht verbogen sein!


    WIr melden uns sobald wir über die ersten kompletten Sätze verfügen! Sollte dies wie gewünscht klappen, dann kommen die 108er und 115er Leisten dran!

  • Hallo, Horst,


    zum Verständnis (Variante 2):

    25 € je Leiste nur Bearbeitungsaufwand oder incl. Leiste (glaub ich eher nicht, oder?). Leiste dann im Austausch?


    Und: geht diese Aufarbeitung auch bei den sehr weichen schmalen Leisten der Seitenscheibeneinfassungen?


    Gruß


    Ulli

    230 SL 10/63
    220 SE 07/64
    - irgendwas ist immer...
    ----------------------------------------------------------
    vdh-Regionaltreff Münster/Münsterland
    jeden 3. Mittwoch ab 19.30 Uhr im RoadStop,
    48157 Münster, Schiffahrter Damm 315


    www.pagodentreff.de

  • Hallo Horst,

    diesen Vorstoß finde ich erstklassig! Ich würde mich schonmal einreihen in die Interessenten für Variante 2 (wennschondennschon) für den W114 Coupé (beide Fensterschachtleisten hinten).


    Fenster Zierleisten Schachtleisten

    hinten LI Coupe

    A1156730183

    Fenster Zierleisten Schachtleisten

    hinten RE Coupe

    A1156730283


    Ich könnte auch eine Testleiste stellen, bei der es nicht drauf ankommt.


    Viele Grüße Timo