Zündung lässt sich nicht ausschalten 280 SE Coupe W 111 , 1969

  • Bei meinem 280 SE Coupe lässt sich die Zündung, wenn der wagen einmal läuft nicht mehr ausschalten, wenn dieses Relais angeschlosen ist .

    Ich habe das Relais, dass für den Fehler verantwortlich ist jetzt richtig idnetifiziert.

    das Relais selbst funktioniert. ( Ich habe mehrere Fahrzeuge , wo ich es ausprobiert habe)

    Wofür ist das Relais da? - Fingerzeig - Es wird falsch angesteuert.

    Ich habe keinen passenden Schaltplan, den ich meinem Elektriker geben könnte.

    Es hat nichts mit der Zündbrücke zu tun.

    Daher wpürde ich diese Anfrage gerne löschen.

    Wie geht das.

    Danke für die schnellen Hilfen.

  • Hallo Stefan,


    bei der Pagode gibt es eine fiese Falle. Ob es die beim 111er Coupé auch gibt, entzieht sich meiner Kenntnis, aber probieren schadet nicht.


    Bei der 280er Pagode teilen sich 'niedriger Bremsflüssigkeitsstand' und 'offene Türe' ein gemeinsames Warnlicht m Kombiinstrument.


    Wenn der BFl-Stand zu niedrig ist und gleichzeitig die Türe offen steht, gibt es eine Brücke, die das abschalten des Motor verhindert.


    Klingt zwar wie schlecht erfunden, ist aber tatsächlich so :-)