Hirschmann AUTA 6000F128

  • Moin,

    wer nichts macht, macht auch keine Fehler. Ich habe aber etwas gemacht :(

    Und zwar wollte ich meiner Hirschmann das Ausfahren etwas erleichtern und ein wenig Fett in die Schnecke des Aufrollmechanismus geben.

    Soweit die Idee. Nun habe ich alles demontiert und das lief auch noch gut. Leider bekomme ich aber die Sehne der Antenne nicht wieder vernünftig auf

    die Windungen der Trommel , um dann das innere Metallgehäuse drüber zu stecken.

    Bei Radio Königs und Radio Kormann habe ich schon angefragt, die gehen seit Jahren nicht mehr an diese Antennen ran, weil es keine Ersatzteile mehr gibt. Nur wieder zusammen bauen

    machen die aber auch nicht. Denn die Antenne lief ja noch.

    Auch finde ich nirgends im Netz oder hier eine Anleitung zum einziehen einer neuen (meine alte) Sehne.

    Ist hier vielleicht ein Spezialist der mir helfen kann ?


    Viele Grüße
    Dirk

  • Evtl. hilft das, man muss das video anklicken


    Viele Grüsse


    Winfried


    Nach 10 Jahren im Exil in der Schweiz schweiz.png ist mir das ß abhanden gekommen und es wird auch nicht mehr eingeführt!


    300 SE W112 Cabrio M189 Automatik Fahrgestellnummer ...9840 Ende 1967 „Schlüpferblau-Met.“ anzeige.png


    w112 (affe) gehrmann-privat.de

  • ...Antenne zusammenbauen und dann die Teleskopseele durch das Schutzrohr einfädeln und mit dem Antrieb einziehen lassen !

    Gruß

    Christian

  • ich habe für die Hirschmann Automatik Antennen noch einige Reparatursätze ( neu noch eingetütete ) mit Zahnrädern und Riemen .und noch einen Antennenstab dafür ! Weis aber nicht genau für welche Hirschmann . Konnte mit der Artikelnummer auf den Verpackungen keine Zuordnung heraus finden . Hat vielleicht jemand noch Ersatzteillisten von Hirschmann ? ich Kann morgen auch mal die Artikelnummern posten !

  • Hallo Dirk,


    ich habe mich für meinen Frosch mal mit dieser Antenne auseinander gesetzt und einen Artikel zu den Hirschmann Auto 6000 F Antennen geschrieben: https://jetronic.org/de/w111-c…11-hirschmann-auta-6000-f .

    Wie klasse ist das denn, vielen Dank, das ist genau das was ich wohl brauche.

    Wobei die Sehne an meiner Hirschmann am Ende einen 90Grad Knick hatte. Damit kann man die ja nicht einziehen, oder ergibt sich der Knick automatisch wenn das Ende der Sehne in die Schnecke gezogen wird ? nicht das nachher die die Stahlseele bricht. Aber vielleicht hat Dersichdenwolfsucht noch Ersatzteile :)

    Wäre schade um die schöne alte Antenne und so eine neue Hirschmann (Plastikteil) möchte ich nun auch nicht da vorne versteckt haben.

  • Hallo Dirk,


    dieser Zapfen muss unten in die Rolle einrasten. Das Teleskop darf nicht geknickt sein. Bei einer Antenne wollte das nicht einrasten. Da habe ich dann bei offener Antenne etwas nachgeholfen. Das ging dann gut.

    Viele Schraubergrüße, Dr-DJet Volker


    3MBcars.png


    Fast alles zum 107 SL/SLC: Sternzeit-107 sowie zu D-Jetronic und Zündung aller Hersteller: jetronic.org