Universalreiniger Kunststoff u.v.m.

  • Moin,


    ich habe lange nach einem guten und schonenden Kunststoffreiniger gesucht. Da ich jetzt durch Zufall fündig geworden bin,

    möchte ich meine Erfahrung hier kurz teilen.


    Es sollten Innenraumteile gereinigt werden. Handgriffe, Sonnenblenden, Prallplatte Lenkrad, Ablage auf dem Tunnel usw. Ich hatte einiges ausprobiert, war aber

    immer unzufrieden und mit zu starken ätzenden Reinigern wollte ich nicht da ran.


    Jetzt habe ich den "grünen Stein" von Zielinsky (Universal-Stein) entdeckt und dieser ist einfach super. Es lassen sich wohl auch andere Materialien damit reinigen,

    habe ich aber bisher noch nicht ausprobiert.

    Leider habe ich keine Bilder von Vorher gemacht, aber die weißen Teile waren schon sehr dreckig. Das Ergebnis finde ich richtig klasse.


    Vielleicht kann der ein oder andere von Euch etwas mit diesem Post hier anfangen.


    VG
    Dirk

  • Moin


    und danke für den Tip. Der Stein wird sogar in der Schweiz vertrieben....

    Wie macht den der so sauber? Chemisch oder schleift der?


    Gruss Olof

  • Der schleift schon. Viss hat einen ähnlichen Effekt... hab den Stein auch, aber im Bad... 😂

  • Aus dem Hausbereich kommt das Zeug ja eigentlich auch. Es ist halt ein hartes "steinartiges" Gemisch und muss mit dem Schwamm und etwas Wasser abgerieben werden und dann reinigt es verschiedene Materialien. Ich versuche morgen mal meine doch recht stark angelaufenen Aluzierleisten vom Heckfenster damit wieder zum Glänzen zu bringen.

    Fotos folgen dann.

  • Hi Axel,

    ich habe es gerade an meinem bereits demontiertem Himmel versucht.

    Grundsätzlich geht das schon, wobei ich auch die Stellen an denen Wasserränder waren, damit angegangen bin.

    Diese gingen nicht ganz weg. Der Rest ist super sauber geworden.

    Aber, dennoch nicht für den Himmel im eingebauten Zustand zu empfehlen, denn dieses leicht matschige Pulver von dem Stein zieht durch die Poren in den Himmel ein. Dann ist auf der Rückseite einiges von dem Zeug, was Du da ja nicht mehr weg bekommst.

    Ob das so gut ist auf Dauer weiß ich nicht. Und was ich auch nicht einschätzen kann, im eingebauten Zustand kann man bestimmt nicht ausreichend gut drücken um mit dem Schwamm alles sauber zu bekommen.

    Vielleicht hilft Dir das ein wenig.


    VG

    Dirk