Radschrauben W211, welche Form?

  • Hi Leute,


    mein Vater möchte auf seinen S211 200K ( EZ 04. 2004 ) gerne original MB Alufelgen ( A2114014402 ) montiert haben. Nun dachte ich, da benötige ich andere Radschrauben aber das ist offenbar nicht so bei der Baureihe, wenn es sich um MB Alus handelt.


    Nun traf ich aber bei meiner Recherche immer wieder auf Kugelbundschrauben, bei Vatters Auto sind aber Kegelbund eingeschraubt. Was ist denn nun richtig? Ich konnte es nicht herausfinden, ich kann auch den Schraubensitz nicht wirklich mehr beurteilen, welche Form es ist und schon gar nicht bei den Alus, liegt einfach zu tief.


    Grüße


    Tom

  • Hey,


    also im EPC wären auch Kugelbundschrauben angeführt. Teilenummer für das KFZ lt EPC: A0009904907 -- M14X1,5X30,7


    Ich persönlich würde die Bolzen deshalb wechseln, denn bei einem Unfall, der möglicherweise auf die Räder samt Verschraubung zurückzuführen ist, könntet ihr leider rechtliche Probleme bekommen und ein Haftungsregress der Versicherung wäre denkbar.



    LG Nico

  • Hey,


    ja die Febi habe ich auch angesehen gerade. Das ist wirklich merkwürdig. Denke, dass du die von Febi nehmen kannst und diese zulässig ist. Beim Link von Mercedes-Benz steht ja auch eine andere Länge (aber gleich wie bei Febi), daher kann es vielleicht sein, dass im EPC ein Fehler vorliegt.



    LG Nico

  • Hallo Nico,


    ein Bekannter hat auch einen 211er wo ich mal eine Schraube rausdrehte, Kugelbund mit Schaftlänge 26,5. Ich habe da nun diese bestellt.


    Wobei, wenn man mal Radschrauben in der Bucht für W211 angibt, da als Suchergebnis auch Kegelbund angezeigt werden. Aber das muss ja nicht unbedingt stimmen ( wäre aber besser wenn... ).


    Grüße


    Tom

  • Hey Tom,


    gute Entscheidung! Denke, dass die mit 30,7 auch nicht stören würden, aber die 26,5 oder 26,0 wahrscheinlich ausreichend oder genau in das Gewinde beim W211 passen werden und so dann auch kein Problem sein wird, wenn es von Mercedes auf der Shop-Seite auch so angeführt ist. Gibt ja unzählige Teile die sich über die Jahre bei Mercedes im Aussehen, Länge und / oder Material verändert haben.


    Gut ist auch, dass ihr dann den korrekten Radbolzentypen verbaut habt und wieder alles seine Ordnung hat. :)



    LG Nico

  • Hej Nico,


    ich hatte die Länge schon mal im Vorfeld ausprobiert wie weit die Schraube ins Gewinde reicht. da ich schon 26,5er Länge mit den Kegelbund ja hatte, passen die anderen dann auch, die heute kamen.


    Ich frage mich bloß, wieso es einen kompletten Satz falscher Radschrauben ans Auto geschafft hat.


    Grüße


    Tom

  • Moin Tom.


    Wahrscheinlich so wie das bei uns auch passieren könnte:
    Es liegen halt noch Radbolzen in der Zauberkiste. Beim Anziehen merkt man das nur, wenn man genau nachschaut. Wenn man dann MB-Neuling ist fällt da gar nix auf. Und das Rad hält auch mit falschen Bolzen.


    Sonnigen Restsonntag

    Beule