datenkarte und produktionsschild w108

  • HalloW108 Liebhaber,


    wieder zurück am Rätsel von Produktionsschild in mein W108.

    Sehe in Anhang das Bild, es handelt sich um die eingeprägte Ziffern 33 linksunter.


    Habe mittlerweile bereits einige Produktionsschilder gefunden mit zb 24 und sogar eine mt 2E...


    Zufällig stoßte ich auf ein Schild von ein W107 (ganz andere Schildaufbau) aber dort stand links unter ein 1, 2 oder 3 eine Erklärung dazu geschrieben war : 1 Selbstabholung, 2 Bahn verladung und 3 LKW verladung.

    Vielleicht war das auch so beim W108..... aber wieso dann das doppelziffer?


    vielleicht hat das was mit export zu tun? Erste Ziffer für das Inlandtransport Zweite Ziffer für Auslandtransport?


    Nah gut, da auf die Datenkarte ein dicke fette 3 gestempelt wurde (rechter Seite mittig) kommt die Gedacht hoch das dass vielleicht etwas mit der 3 (3) zu tun hat.


    Viele Datenkarten auf Google gefunden mit... jawohl entweder ein 1 ein 2 oder ein 3, sogar 4 und ohne Stempel. (4 vielleicht Schiff verladung?)



    ich suche bilder von Produktionsschilder und dazu gehörige Datenkarten! zum feststellen ob die Zifferstempel korrespondiert mit das Produktionsschild.

    aber einfach mitteilen reicht auch!


    Warum das Alles??? Da ich habe bis zum Mercedes Benz Classic, abt. Archive & Sammlung informiert habe, aber es ist auch dort unbekannt wofür dort linksunter Ziffern stehen...


    Ich möchte das Rätsel gerne lösen!


    Grüße Leo

  • Grundsetzlich stehen auf die Datenplakette NUR die codes wofuer die Karosse bearbeitet werden musste bzw Lackeigenschaften.

    Deiner wurde gebaut fuer den italienischen Markt : code 620. "M" fuer metallic Lack oder Ziffern fuer Pigmentanteilen im Lack ….


    Beim jeden Wagen wurden 3 Datenkarten geliefert. Einer fuer den Dealer und zwei fuer den Eigentuemer. Einer diesen Datenkarten, war OHNE Schluesselnummern, die Im Wagen hinterlegt werden konnte, sodass nicht jeder (Fremde) die Schluesselnummer lesen konnte. Also die Datenkarten haben einen gedruckten "1", "2" oder einen "3" gepraegt/ gedruckt/gestempeld ….


    "Unsinnig" ist es eine Datenkarte dazu zu beziehen, die ueberhaupt KEINE Bindung mit die desbetreffende Datenplakette hatt ……..

    Dann solltest du deine eigene Datenkarte posten ( nachdem die Schluesselnummer ausradiert worden ist ) um zu beurteilen ob es eine Erklaerung fuer Code "33" gibt …..

  • Hallo zusammen,

    das nur 3 Datenkarten mitgeliefert wurden ist so nicht richtig. Meinem Wissen nach wurden 6 Datenkarten erstellt. Gekennzeichnet mit Aufdruck 1- 4 im Stern oder rechte Seite Datenkarte.

    1 Karte für Käufer mit Schlüsselnummern zum Aufbewahren bei den Unterlagen

    2 Karte für Käufer ohne Schlüsselnummern, Ausgestanzt für Wartungsheft

    3 Karte fürs Archiv mit Schlüsselnummern. Das ist auch die Karte die man als Kopie bekommt wen man seine Karte bei MB Bestellt.

    4 Karten mit Schlüsselnummer wahrscheinlich fürs Archiv bei der Niederlassung

    5 Karte war die Fahrgestellkarte mit Schlüsselnummer

    6 Reparatur Kundenkarte mit Schlüsselnummer

    Die Karten 1- 3 sieht man öfters. Die Karten 4- 6 selten und ob die Niederlassungen diese noch Aufbewahrt haben wage ich zu bezweifeln nach so vielen Jahren.

    Gruss Frank

  • hallo Paul,


    Du hast deine eigene Meinung ob man sein Eigene Datenkarte aufs Internet zeigen möchte.


    Es handelt sich hier um Beispiele welche von Internet kommen.


    Was ich wirklich schade finde, und das passiert viel zu oft in Forums, das man sein Eigene Meinung ventilieren möchte meist ohne Antwort zu geben oder zu Antworten ohne Ahnung zu haben.


    Da dein Antwort auf keinerlei Weise meine Frage beantwortet hättest du das auch lassen können.


    Wann du es gerne in Niederländisch lest kann ich das gerne machen.