Ist die Innenaustattung vom W108 teilweise identisch mit anderen Modellen ?


  • Hallo Leute,


    brauche mal wieder Euren Fachmännischen Rat.


    Ich suche seit längerem eine Innenausstattung für meinen W108 Bj: 1971.


    Habe aber festgestellt, dass es gar nicht so einfach ist, günstig an eine brauchbare Innenausstattung zu kommen.


    Nun ist mir die Frage gekommen ob nicht teilweise auch die Innenausstattung von anderen Modellen wie z.B. 114er oder 115er in einen W108 passen würde.


    Kennt sich damit jemand von Euch aus und kann mir da genaueres berichten???


    Ömer aus Marl

  • Hallo Ömer,


    leider passt fast nichts ausser Kleinteilen wie Fensterkurbeln, Montagematerial etc. Inbesondere passen die Rücksitzbänke nicht (man sieht trotzdem immer wieder "passend gemachte" reingepresste Exemplare). Ausnahmen können hier die Vordersitze sein, die vom /8 können passen (je nach Baujahr/Ausführung), haben aber andere Bezüge.


    Besonders rar sind gute Stoffausstattungen. Leder- und Veloursausstattungen können heutzutage mit entsprechenden Kosten nachgefertigt werden. Für die Stoffausstattungen mangelt es an Stoff-Nachfertigungen. Ich würde versuchen, in unseren südlichen Nachbarländern eine MB-Tex-Ausstattung zu bekommen. Sie ist meist gut erhalten (auf geschweisste Nähte achten!) und lässt sich sehr gut reinigen.


    Gruss, Pure Patina

    _______
    Originalzustand ist nicht reproduzierbar.

  • handelt. Lediglich das Sitzkissen muß abgebaut und dessen Bezug auf ein Sitzkissen vom W 108 gezogen werden (wegen der Höhenverstellung des W108), die Lehnen sind gleich. Gleiches gilt für frühe 108er und Flossen.


    MfG


    Enzo

  • Danke für Eure Antworten,


    also muß ich weiter suchen.


    Also muß ich tief in die Tasche greifen und neue nafertigen lassen oder eine Nachferigung kaufen.


    Ich überlege mir rote Lederpolster von der Fa. Polstermanufacktur aus Wuppertel zu bestellen. Da gibtes das Problem, dass ich dort nicht die Türverkleidungen usw. bekommen kann. Habe noch eine Adresse bei xbay USA gefunden Artikelnr:180179979792. dort gibt es auch nur die Sitzpolster.


    Kennt jemand von Euch diese Firmen und kann mir da was zu sagen.


    Ömer

  • hallo oemer,


    würde mir eine "S/8"-schrottgrotte vergleichbaren baujahrs kaufen (68 bis) um an eine brauchbare innenausstattung zu kommen - irgendwas fehlt ja immer und bei /8 und 108 ist die "salamitaktik" schwer umzusetzen (etliche polster in X-farben) um es dann endlich vollständig zu haben. mit ein wenig glück biste mit ein paar hundert euro dabei wenn der spender ansonsten komplett verschlissen/verrostet ist und z.b. "nur noch" das langlebige mb-tex taugt

  • Hallo zusammen,


    ist ein uraltes Thema aber ich habe nochmal eine Frage dazu:

    Gleiches gilt für frühe 108er und Flossen.

    ist es also so dass die vorderen Sitze einer großen Flosse mit Stoffbezug (zwischen sagen wir mal '65 und '67) mit denen eines frühen W108 gleich sind?

    Und wie sieht es mit der hinteren Sitzbank aus? Ich habe Fotos gefunden und kann zunächst mal keinen Unterschied sehen.


    Viele Grüße,

    Hagen

    .

  • Läster nicht. Ich benutze ganz konsequent die Kataloge. Bevor ich mich eingeloggt habe - und das drei Mal, weil alle Zugänge belegt sind, hab ich das schon längst im Katalog gefunden. Da bin ich alter Sack einfach noch voll analog.

    Gruß


    Uli aus S


    Übersteuern ist, wenn der Beifahrer Angst hat.

    Untersteuern ist, wenn ich Angst habe.

    - Walter Röhrl -

  • Hallo Wolf,


    da ich keine Flosse habe fehlt leider der Flossenkatalog. Ist ja keine Rieseninvestition aber ich brauche die Information kurzfristig. R107 Amiland habe ich nicht.


    Ein einfaches ja oder Nein haette genuegt ;-)


    Viele Gruesse,

    Hagen

  • ist es also so dass die vorderen Sitze einer großen Flosse mit Stoffbezug (zwischen sagen wir mal '65 und '67) mit denen eines frühen W108 gleich sind?

    Und wie sieht es mit der hinteren Sitzbank aus? Ich habe Fotos gefunden und kann zunächst mal keinen Unterschied sehen.

    Durchgehende Sitzbänke sind Sonderausstattung.
    Damit zumindest nicht im W108 Katalog drin.
    Bei W110 und W111 Katalog bin ich mir gerade nicht sicher, diese wurden anders erstellt als die folgenden.


    Edit:

    Hätte ich richtig gelesen, dann hätte ich auch korrekt zur Sache geantwortet.

    Sitzbank ist ja nicht immer nur vorne.


    Einzelsitze vorne und Sitzbank hinten sind natürlich im Katalog drin.

  • Mal fix in den 230S W111 Katalog geschaut.


    Folgende Teile haben Nummern vom W108 / W109:

    Federkasten

    Sitzauflagen (die Rosshaarmatten)


    Folgende Teile haben Nummern vom W110 / W111:

    Bezüge

    Lehnenrahmen

    Sitzrahmen

    Sitzführung

    Armlehne (der Halter der MAL für /8 Serie 0.5 mit Nicht-Liegesitze bis 02/69 ist übrigens ein Halter aus der Flosse)


    Man weiß wohl aus Erfahrung, dass Sitze vom 108 in die Flosse einbaubar sind, aber die meisten Nummern sind anders.

  • Hallo Wolf,

    solltest du dir mal die komplette Papieredition der Ersatzteilkataloge des vdh zulegen. Da kannst ganz beruhigt sein, die meisten sind von mir gefälscht! :P

    ich bin wieder zuhause und habe mal den W108 Katalog rausgezogen. Hast wohl ganze Arbeit geleistet. Sitzbezug vorne sind wohl komplett wegrationalisiert und Lehnenbezug gab es nur beim Achtzylinder. Liegt wohl daran dass die Teilenummern nur ohne Abbildungsreferenz im EPC drin waren.


    Mal fix in den 230S W111 Katalog geschaut.

    frank: besten Dank, das mit den Nummern aus dem EPC ist der richtige Ansatz. Mit meinem Russen-EPC scheitere ich da leider da die ganzen Fussnoten fehlen. Muss endlich mal mein EPC wieder zum Laufen bringen; ist leider beim letzten OS Wechsel gestorben.


    Und Du hast natürlich Recht: Sitzbank gab es auch vorne (*). Ich meinte schon die hintere.


    Viele Grüße,

    Hagen


    (*) p.s.: mich würde mal interessieren was die Iren bei sowas als Anzahl Sitzplätze in die Papiere eintragen. Ein C126 mit Einzelsitzen hinten hat bei denen 5 Sitzplätze :-)

    .