Anschluss Kondensator Zündverteiler

  • Hallo zusammen,

    nachdem mir der Kondensator einen Start des Wagens und der damit verbundenen Weiterfahrt verweigert hat, habe ich den Kondensator im Zündverteiler getauscht (A0011560601).
    Teil im EPC per VIN gecheckt und passend bestellt, eigentlich ein 10€ Artikel, für den V8 gute 60€, sei`s drum :cool:

    Nun habe ich allerdings mehr Kabel am Kondensator als vorher. Der bislang verbaute Kondensator hatte lediglich das grüne Kabel, das ich wieder angeschlossen habe wie vorher (s. Bild)Die schwarzen Kabel habe ich nicht angeschlossen da ich nicht genau wusste wohin damit.

    Starten lässt sich der Wagen herrvoragend, allerdings brummt bei laufendem Motor das Radio (was es vorher aber auch schon gemacht hat). Ich habe den leisen Versacht, dass dies hiermit zusammenhängt...
    Wo werden die restlichen Kabel korrekterweise angeschlossen ?

    Danke vorab!
    Grüße
    Philipp

  • Hallo Philipp,


    hast Du das Teil bei Daimler gekauft? Die schwarze Leitung sollte eigentlich ein Schirm um die grüne Leitung herum sein. Eine parallele Verlegung in einem Rohr macht so gar keinen Sinn. Der Schirm wird am Zündverteiler auf Masse außen gelegt. Den Kondensator kneifst Du ab. denn Dein Wagen hat eine Transistorzündung. Da ist der Kondensator kontraproduktiv.


    Die geschirmte Leitung ist genau gegen die Störung des Radios.

    Viele Schraubergrüße, Dr-DJet Volker


    3MBcars.png


    Fast alles zum 107 SL/SLC: Sternzeit-107 sowie zu D-Jetronic und Zündung aller Hersteller: jetronic.org

  • Hallo Volker,


    ja das Teil habe ich bei MB gekauft. Allerdings glaube ich jetzt dass ich das falsche Teil besorgt habe...


    Verteilerkappe, Finger etc. habe ich mir aus dem EPC gesucht, den Kondensator habe ich bei DB Depot gesehen, da dort einer für den 3.5er M116 dabei war. Ich dachte das wäre Baugleich mit dem M117 (Da D-Jet).


    Hoffentlich habe ich jetzt nicht das falsche Teil verbaut. Habe mich darauf verlassen was vorher verbaut gewesen ist...

    Auf dem angehängten Bild sieht man den "Originalzustand" mit nur der grünen Leitung die ich jetzt wie damals an den selben Massepunkt angeschlossen habe.


    Was gehört denn jetzt hier korrekterweise hinein !? Etwa nur die Zündleitung mit der Nummer 26 auf dem zweiten Bild ? Das würde erklären warum im EPC kein Kondensator zu finden ist :D


    Mein US Vorbesitzer macht mich noch verrückt, was der alles verdrahtet hat...


    Grüße

    Philipp