W110: Lima ersetzen durch w114er oder 123er?

  • Hallo zusammen!


    Die Lima im w110 muss ersetzt werden. Jetzt die Frage: ich hab gehört man kann auch eine aus den Nachfolgemodellen reinbauen. Zwecks mehr Leistung beim alten Diesel sicher keine schlechte Sache.
    Das is ja dann aber ein Wechsel von Gleich- zu Drehstrom. Was muss ich da beachten?
    Hab hierzu im Forum noch nichts gefunden... lasse mich aber gern etwas besseren belehren ^^


    Sonnige Grüße
    Von Laura

  • Hallo Laura,

    kann man die alte Lichtmaschine denn nicht mehr überholen?

    Säubern, neue Lager, neue Kohlen, Kollektor überholen...?

    Ich finde es immer schade, wenn Teile weggeworfen werden...


    Ansonsten wäre der Austausch durch die gleiche Lichtmaschine

    bestimmt der einfachere Weg. Dein Diesel braucht ja beim Fahren

    sowieso nicht allzu viel Strom...


    Du kannst bestimmt auch eine Drehstromlichtmaschine aus den

    Nachfolgemodellen einbauen. Dann brauchst du aber den passenden Reglerschalter,

    weil der von der Gleichstromlichtmaschine dann nicht mehr passt.

    Das ist der schwarze Klotz an der Stirnwand neben dem Scheibenwischermotor.

    Es gibt auch Lichtmaschinen mit integriertem Regler.

    Welche jetzt in welchen Fahrzeugmodellen verwendet wurde, weiß ich nicht.

    Auf jeden Fall musst du die Elektrik entsprechend anpassen; ich glaube auch

    an der Ladekontrolleuchte.


    Und die Halterung am Motor sowie die Vorrichtung zum Spannen des Keilriemens

    passt dann warscheinlich auch nicht mehr. Eventuell müsstest du dafür passende

    Teile besorgen oder anfertigen.


    Das sind alledings nur ein paar Überlegungen. Erfahrungen damit habe ich nicht.

    In meinem Auto dreht sich noch die Gleichstromlichtmaschine ;)


    Viele Grüße,

    Frank.