230 S IMA Universal mit "Panorama-Heckscheibe u. Klappe"

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • 230 S IMA Universal mit "Panorama-Heckscheibe u. Klappe"

    Hallo zusammen,
    nachdem ich nun seit 2 Jahren einen 200 IMA Universal aufbauen und restaurieren lasse ist mir nun letzte Woche ein 230 S aus erster Hand in einem wesentlich besseren Zustand zugelaufen
    Den musste ich sofort kaufen. Es ist der original Brief aus Belgien und sogar eine Datenkarte von der Firma IMA dabei.
    Auslieferung und Erstanmeldung Aug. 1968.
    Das einzigste was mir Rätzel aufgibt ist die "Panorama-Heckklappe" ! Die hab ich so noch nicht gesehen.
    Vielleicht eine Extraklappe für einen Bestattungswagen?
    Wer kennt so was oder hat so was schon mal gesehen?

    Uli aus Paderborn
    Bilder
    • $_59.jpg

      79,82 kB, 450×600, 330 mal angesehen
    • $_66.jpg

      73,5 kB, 600×600, 352 mal angesehen
    • 018 - Kopie.JPG

      109,31 kB, 768×1.024, 261 mal angesehen
    • 019 - Kopie.JPG

      572,22 kB, 1.224×1.632, 246 mal angesehen
  • Hallo Uli,

    ich vermute das es sich hier ...vielleicht auch nur um "Resteverwertung" einer Fremdscheibe aus Ermangelung einer richtigen ... handelt !?

    Das habe ich definitiv noch nirgends gesehen, aus bei MOV-Auto Santoz Ponton!
    Solltest du tatsächlich eine hintere Scheibe benötigen, wir fertigen gerade IMA-Scheiben in color nach.
    gruß stuempfig

    mercedesclubs.de

    Wenn etwas nur funktionieren kann, sofern sich alle daran halten, dann funktioniert es nicht.
  • Hallo ,
    aus der MBIG Broschüre "der Nutz Benz ":
    ein Bild von dem Karosseriebauer Coune aus Brüssel , der Break hat auch so eine Heckscheibe.
    Der hat aber auch die Zwangsentlüftung von der Limo...
    viel Spass mit deinem Neuerwerb

    Gruß Ralph
    Bilder
    • Kombi_600x600_100KB.jpg

      90,62 kB, 600×450, 216 mal angesehen
    vdh-Regionaltreff Münster/Münsterland
    jeden 3. Mittwoch ab 19.30 Uhr im RoadStop,
    48157 Münster, Schiffahrter Damm 315
  • Hallo Zusammen,
    Es ist ein orginal IMA . Die Heckscheibe wurde weiter raus gesetzt, weil er als Leichenwagen umgebaut wurde.
    Die Namhaften Karosseriebauer wie Binz, Stolle und Pollmann haben die Karosserie um 10cm velängert, damit der Sarg auch reinpasst.
    Die Firma Rappold hingegen hat die Heckklappe und die Heckscheibe gewölbt um an Innenraum zu gewinnen.
    Sieht so ähnlich aus wie hier.
    In den Belgischen Briefen stehen leider keine Vorbesitzer drin und auch nicht der Beruf.
    Ich glaube nicht, das er aus erster Hand ist, da er mal blau war, dann zum Leichenwagen umgebaut wurde und dann jemand
    ihn wieder als Kombi zurückgebaut hat , mit Holzboden und roter Sitzbank.



    Flossige Grüße aus der Pfalz

    Jester ;)
  • Hallo und danke für eure Hilfe.
    @ Jester wie kommst du auf blau?
    Ich mache morgen mal ein Foto vom Brief und der Datenkarte von Ima.
    eindeutig "Leichenwagen und Farbe 040"

    flotten Abend noch
    Uli aus Paderborn
    Bilder
    • 018 (2).JPG

      193,5 kB, 1.280×960, 165 mal angesehen
    • 019 (2).JPG

      156,37 kB, 1.280×960, 155 mal angesehen
    • 020 (2).JPG

      186,72 kB, 1.280×960, 159 mal angesehen
    • 021 (2).JPG

      176,19 kB, 1.280×960, 140 mal angesehen
    • 022 (2).JPG

      118,87 kB, 1.280×960, 161 mal angesehen
    • 023 (2).JPG

      223,83 kB, 1.280×960, 166 mal angesehen
    • 024 (2).JPG

      153,3 kB, 1.280×960, 156 mal angesehen
    • 025 (2).JPG

      150,49 kB, 1.280×960, 177 mal angesehen
  • Hallo Uli
    Glückwunsch zum Kauf. Eines Tages läuft mir vielleicht auch mal ein IMA über den Weg. Ersatzteile habe ich ja genügend.
    Apropos Ersatzteile:
    Waren denn in der Toyota Kiste im Kofferraum noch brauchbare Teile?
    ....meint der Infotreffen-Clubshopler
    www.Hamudistan.de
  • Tach Männer,

    also Thema Teile: Das Auto ist fast vollständig und hinten ab Sitzbank völlig unberührt und Original!
    siehe Foto: Beim Wagenheber komplettes Werkzeug und noch der Original Pappzettel von Mercedes zur Handhabung des selbigen!

    Es fehlt:
    1 Katzenauge (Oval)
    1 Fensterrahmen außen Seitenfenster hinten
    2 x Fensterschlüssel an Seitenfenstern hinten (Alu-Chrom)
    2 x Anschlagböcke für Rückenlehne (montiert auf Radkasten hinten)
    1 x Hintere Tür rechts die Türverkleidung in MB-Tex schwarz
    ..... und für meinen 200-er bräuchte ich noch unbedingt die "Spezial-Stoßstangenhalterungen" hinten

    vielleicht kann ja jemand mit Teilen helfen.

    Flotten Tag noch
    Uli aus Paderborn
    Bilder
    • 028.JPG

      1,3 MB, 3.264×2.448, 173 mal angesehen