Ich sag auch mal Servus ...

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich sag auch mal Servus ...

      Mehr oder weniger per Zufall wurde mein lang ersehnter Wunsch nach einem Classic Car in der letzten Woche erfüllt:
      Ein Familienmitglied, welches schon seit Jahrzehnten in der Oldtimerszene in unserer Region unterwegs ist, vermittelte mir den Kontakt zu einer sehr netten Besitzerin eines schönen 280 S aus dem Jahre 1978. Eigentlich war ich zur Zeit gar nicht auf der Suche nach einem speziellem Oldie gewesen, so auch nicht nach einem W116. Ich war der erste Interessent, der bei der Verkäuferin vorstellig wurde und so kam ich also zu meinem Glück. Die Witwe wollte sich aus persönlichen Gründen davon trennen und kannte den Wagen eigentlich selbst gar nicht so genau. Nur mein Kontakt kannte den Benz von dem ein oder anderen Oldie-Treffen und wusste unter anderem, dass er sich im unrestaurierten Originalzustand befand.
      Was soll ich sagen - als ich ihn sah, verging kaum ein Bruchteil einer Sekunde und mein Entschluss stand fest :love:
      Aber seht selbst, vielleicht versteht ihr mich ;)

      Viele Grüße,
      Eric
      Bilder
      • IMG_2194.jpg

        437,09 kB, 1.280×832, 171 mal angesehen
      • IMG_2117 (1).jpg

        222,21 kB, 1.280×960, 130 mal angesehen
      • IMG_2257.jpg

        186,23 kB, 1.280×853, 155 mal angesehen
      • IMG_2265.jpg

        124,03 kB, 1.280×853, 134 mal angesehen
      • IMG_2266.jpg

        205,35 kB, 1.280×853, 149 mal angesehen
      • IMG_2267.jpg

        204,97 kB, 1.280×853, 145 mal angesehen

      Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von Baroneggi ()

    • Hallo Eric,

      ein feines Auto. Viel Spaß damit und Gute Fahrt.
      Wir sehen uns sicher mal auf einem Treffen in Ornbau.
      Ist im übrigen ein tolles Reiseauto. Habe meinen schon seit 21 Jahren und auf einigen Reisen sehr geschätzt.

      Gruß Christian

      Meine Wenigkeit ist damit beschäftigt, Dinge schön zu machen. :thumbsup:







    • Pedro schrieb:

      Pedro schrieb:

      Hammer! :thumbup:
      Wieviel Km hat der denn auf der Uhr?
      Nachvollziebare 109tkm bei drei Vorbesitzern. 12 Jahre von einem Rentner (Jahrgang 1910) komplett mit Schonbezügen gefahren, dann 28 Jahre zuerst als Sommerfahrzeug dann als Liebhaberauto unterwegs, in denen es jeweils im Winter stillgelegt wurde. Das waren die einzigen Infos durch die Vorbesitzerin, die Stilllegungen sind aber auch im alten Fahrzeugbrief dokumentiert.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Baroneggi ()

    • Hallo Eric,

      das ist ein sehr schöner 116er, Glückwunsch dazu! 8) Wie sieht es denn mit Rost aus, ist er wirklich vollständig sauber? Auch im unteren Bereich der A-Säule auf der Beifahrerseite, wenn man die Türe öffnet? Da ist im oberen Bereich so eine Ecke, wo der Kotflügel mit der A-Säule in Berührung kommt. In diesem Bereich habe ich jetzt bei fast allen 116ern zumindest kleine "Problemzonen" gefunden.

      Erstaunlich auch, wie unterschiedlich die 116er je nach Farbe und Ausstattung wirken können. Im Vergleich zu meinem Buchhalter in Ahorngelb/Bambus-Interieur mit Klarglasscheiben und Radkappen in Wagenfarbe wirkt dein Wagen irgendwie erwachsener, wie eine ernsthafte S-Klasse eben. Das strahlt mein Wagen nicht so aus, trotzdem oder gerade deswegen mag ich die Kiste nicht mehr hergeben. :whistling:

      Gruß
      Sebastian
      Bilder
      • 3.jpg

        458,08 kB, 1.469×1.102, 65 mal angesehen
    • Sebastian204 schrieb:

      Hallo Eric,

      das ist ein sehr schöner 116er, Glückwunsch dazu! 8) Wie sieht es denn mit Rost aus, ist er wirklich vollständig sauber? Auch im unteren Bereich der A-Säule auf der Beifahrerseite, wenn man die Türe öffnet? Da ist im oberen Bereich so eine Ecke, wo der Kotflügel mit der A-Säule in Berührung kommt. In diesem Bereich habe ich jetzt bei fast allen 116ern zumindest kleine "Problemzonen" gefunden.

      Erstaunlich auch, wie unterschiedlich die 116er je nach Farbe und Ausstattung wirken können. Im Vergleich zu meinem Buchhalter in Ahorngelb/Bambus-Interieur mit Klarglasscheiben und Radkappen in Wagenfarbe wirkt dein Wagen irgendwie erwachsener, wie eine ernsthafte S-Klasse eben. Das strahlt mein Wagen nicht so aus, trotzdem oder gerade deswegen mag ich die Kiste nicht mehr hergeben. :whistling:

      Gruß
      Sebastian
      Danke, Sebastian!

      Meinst du diese problematische Stelle? Sieht eigentlich ganz o.K. aus. Die werde ich dann gleich mal richtig mit Wachs bearbeiten.
      Bilder
      • IMG_2304.jpg

        1,38 MB, 3.024×4.032, 66 mal angesehen
    • Genau dort im Bereich der Tür, i.d.R. ist hauptsächlich die Beifahrerseite betroffen. Keine Ahnung wie das entsteht, vermutlich kommt der Kotflügel mit der A-Säule in Berührung, wodurch die Lackierung beschädigt wird und Rost entstehen kann. Hab ich jetzt schon bei so vielen 116ern gesehen. Dein Wagen sieht da ja super aus, da hast du bestimmt ein wirklich gutes Exemplar erwischt. :)