Auf der Alm, da gibt's koa Sünd

Der Captain in Brandner Tal, Österreich. EIne feine Fahrmaschine!

Comments 6

  • Schönes Bild. Aber „koa Sünd“? Ich erinnere da an Dein legendäres Foto unter dem Titel „Wohin zuerst schauen“ ;-)

  • Hallo!

    Sehr schönes Bild. Ich interessiere mich auch für einen 6.3er. Habe einen voll restaurierten bei HK-Engineering gefunden und schaue mir den demnächst an. Auf was sollte ich bei der Besichtigung und der Probefahrt besonders achten? Vielen Dank schon mal vorab.

    Beste Grüße vom Flachland in die Berge!

    Bernhard

    • Hallo Bernard,

      Der Motor als solcher ist standfest und langlebig. Die technischen Schwachstellen beim 6.3 sind

      - Luftfahrwerk : die Achsventile verlieren Luft, so dass der Wagen nach wenigen Tagen oder sogar Stunden beginnt, abzusinken. Kann man gegen überholte tauschen lassen

      - die Einspritzpumpe: muss in vielen Fällen revidiert werden, neue Dichtringe und/oder Pumpenelemente

      Für beides gibt's im Club Spezialisten.


      Und der Wagen hatte eben ab Werk viel Ausstattung, die über die Jahre kaputt gehen kann (Zentralverriegelung, evtl. Klima oder SSD, uvm). Ist natürlich alles reparabel.

      Karosse sollte natürlich in gutem Zustand sein.


      Ich schreib dir das nochmal als PN.


      Grüsse ins Flachland ;)
      Tom

    • Danke für die Tips! Es geht um folgenden Wagen:


      https://www.hk-engineering.com/de/verkauf/d/1102


      Ist der Preis interessant oder weil HK einfach überzogen?


      Dann habe ich noch ein Problem. Ich suche für mein W111 Coupe einen Klimakondensator. Der Alte ist an den Bögen undicht. Habe schon alle möglichen Leute angeschrieben, komme allerdings nicht weiter. Irgendeine Idee?


      Gruß,

      Bernhard

    • Hi Bernhard,

      steht gut da, der HK 6.3. Auch gute Reifen drauf (Vredestein Sprint), und keine Billigschlappen. Ist ein spätes US Modell, musst mal die Motornummer checken, ob evtl ein niedrigverdichteter mit weniger PS. Und das ganze US Abgasreinigungszeugs (die Steuergeräte Motorraum rechts) macht ab und an Probleme. Da kannst du den Oliver Winkler oder Breiti fragen, die haben so einen. Preis scheint mir ok wenn der wirklich so gut ist wie abgebildet. Das Leder ist offenbar neu. Laufleistung ist bei den US Autos oft gigantisch 200000 Meilen oder mehr.


      Klimakühler kannst du bei mks Spandau oder Kühlerbau Schneider München anfragen.


      Grüsse

      Tom

    • Super Danke!