Posts by Micha

    Moin

    Beim rumräumen habe ich noch diverse Bremsbeläge für die Trommeln(Flosse) hinten gefunden...sind noch auf den Trägern...liegen trocken schon seid Jahren da rum.Frage,kann Mann/Frau/Es

    die Teile noch benutzen?Oder gibt es da"Lagerzeiten"?

    Michael

    Moin

    Ich glaube das das ein gesellschaftliches Problem ist..schneller,höher ich ich ich.Leider gibt es bei vielen Leutchens nur noch das an Mich denken..

    Ich lebe mitten in HH fahre die Flosse auch mal zum "Bierholen" um die Ecke.Da bekomme ich denn auch mal den Text"Der ist Umweldsünder,verbraucht Unmengen Benzin,Klimakiller" etc..wenn ich die Hansels denn mal auf meine Umweltbilanz hinweise das der Karren über 50 Jahre alt ist und in der Zeit

    hunderte Tonnen CO2 etc für die Herstellung neuer Auddos in die Luft geblasen worden ist,abgesehen von den Rohstoffen, wissen die Meisten von Ihnen nix mehr zu antworten...Aber abgesehen von den Gründogmatikern gibt es auch immer wieder schöne Begegnungen mit alten und jungen Menschen die sich

    über die alte Schüssel freuen!Habe die Flosse auch mittlerweile über 25 Jahre und fahre das Teil auch mal im Winter/ohne Salz,Schnee etc..da muste Dir mal die Gesichter anschauen...zu den mittlerweilen unverschämmt teuren Ersatzteilpreisen von Onkel Benz ist hier im Forum auch schon Alles gesagt worden.Zum Glück gibt es ja den vdh und diverse Zulieferer.Wie auch immer,weitermachen solche Menschen wie uns sterben nie aus,weil immer schneller,höher etc ist auf Dauer auch scheisse...es gibt immer noch Menschen die kein Bock auf ein Hamsterrad haben.Meine persönliche Meinung!

    Grüsse Michael

    Moin
    Weiss da jemand was, wo es ev Rep Blech für unter Wischwasserbehälter gibt.Gockel findet da nix passendes...oder selber dengeln oder aus Schlachter raustrennen...Fragen über Fragen..
    Michael

    Moin
    Schönes Auddo.Werkstätten in Hamburg fallen mir auf die Schnelle Carsten Buhr/Bahrenfeld,Hauben auf/Normannenweg,Olaf Eitner/Hammerbrook ein.Ich selber war aber nur mal bei Hauben auf zum
    finalen Doppelvergaser einstellen,wegen nicht vorhandenen Messzeugs.Sonst mache ich eigentlich alles selber nach fast 25 Jahren Flosse schrauben.Die anderen haben aber ,so habe ich von anderen
    vdh`lern,auch eine guten Ruf.Aber kommste mal zum Stammtisch da können Dir die Leutchens das besser beschreiben.
    Grüsse Michael

    Moin
    Bei uns in der Schrauberbude gibt es eine Grube mit Schienen Li und Re,war wohl mal ein Grubenheber drin.Gibt es Erfahrungsberichte und oder Tipps von Euch was Grubenheber so können sollten( Auddos hochheben) und was da die Bandbreite der Preis angeht...
    Klar es gibt da ziemliche Unterschiede bei den Ausführungen.Wir brauchen da auch kein Profigerät für von 1500-2000 Euronen...Aber vieleicht hat der eine oder andere Erfahrungen mit anderen Herstellern gemacht.Und ja,CE und TÜV sollten das Teil natürlich auch haben...bin mal gespannt was da so kommt...Druckluft vorhanden,obwohl die gibt es auch mit Handpumpe.Mal ein Beispiel angehängt.
    Michael

    Moin Andre'
    Morgen,Montag steht meine 230S Flosse bei uns auf der Grube.Wenn Du Bock hast kommste morgen Mittags oder Nachmittags vorbei und gucks Du.Das Teil ist original...schreibe Dir noch eine PIN.
    Michael

    Moin
    Mit ranziger Flosse meine ich nicht die Autos mit durchgerosten Schwellern oder ähnliches...wenn jetzt der
    origenale Lack mit"Patina"
    oder die angerostenten origenalen Stangen dran hängen und das Auto
    sonst im guten technischen Zustand ist,finde ich Spitze...Inneneinrichtungen kann ja auch nicht jeder mal
    zum Sattler bringen,kostet ja auch ziemlich viel Geld...Ich kenne allein in HH diverse Flossen/8 123er usw
    die nicht gerade Zustand 2-3 entsprechen.Aber die Leute halten die Autos am Leben!Ich selber war auch schon 10mal zum Treffen in Ornbau und bin bald 20 Jahre Mitglied beim vdh.Da habe ich immer wieder
    mal Flossen etc nicht gerade im besten Zustand gesehen.Ausserdem finde ich das Motto beim vdh so
    klasse,das erst der Mensch und dann erst die Autos kommen...Und ja,mit einer 55 PS "Wanderdüne" kann
    man auch von HH nach Ornbau in ca 9Std kommen,haben schon viele gemacht!Es gibt halt noch Leute
    die nicht die Möglichkeit (eigene Werkstatt)oder handwerkliches Geschick haben um das Auto in Zustand
    2 oder besser zu machen...In diesen Sinne,jeder wie er möchte.


    Grüsse Michael


    PS:Ich finde ja auch Flossen etc im Zustand 1-2 sehr fein,aber der Oldihype(Geragengold)geht mir doch ziemlich auf dieNü.....

    Moin
    Mir ist eine ranzige 190er Flosse lieber als ein 300SL Flügeltürer,der für zigtausende Euronen kaputtrestauriert ist...meine Flosse habe ich seid 25 Jahren immer mal wieder als rolling Restauration am laufen gehalten...
    soll doch jeder mit seinem Auddo machen was er will!Die Typen auf Veranstaltungen(die Schraube ist aber nicht origenal)könnte ich den ganzen Tag sonstwohin schiessen...Meine Meinung...Wenn denn einer in 2/4/6 Jahren
    so ein Teil restauriert,viel Geld und Zeit investiert finde ich nur geil...DAS! macht doch unser Hobby aus!
    Grüsse Michael

    Moin
    Schön wie immer.Im Parkhaus könnte man auch das eine oder andere Schnäppchen machen.Aber eine 230S Flosse habe ich noch nicht für den Kurs gesehen.Mit MB Tex falsches(zu grosser Radio) in einer Niederlassung
    restauriert, für doch günstige 68 tsd Euro.Meine Fresse,endlich steigen die Kurse mal angemessen für unsere
    Flossen.Dann müssten ja die Preise für 300er Flossen bald in Pagodenhöhe steigen.Ist ja auch mehr Auto dran


    Michael

    Moin
    Also,erstmal vorab wer sich so ein Teil selbst basteln möchte,gern.Wenn ich aber im Netz oder auf Oldimärkten
    davon ganze Sätze mit Lampen egal welche Firma(kann man ja auch mit BMW,VW,Volvo,Jaguar etc)werde ich dann doch meine Idee verteidigen,Stichwort Gebrauchsmusterschutz.LED gibt es ja in diversen Helligkeiten
    und Tönen.. hatte auch überlegt das mit LED meterweise zu machen,gefällt mir persönlich nicht so gut.Mit
    Regelung währe das auch sehr schön,jeder wie er es mag.Ich habe das ja auch nur gemacht,weil ich noch das
    Material liegen hatte und (bin Beleuchtungsmeister im Theater)Abends bei den Vorstellungen Zeit und eine
    komplett ausgestattete Werkstatt zur Verfügung gehabt habe.Zum Bericht in den Flossken,gern aaaaber wie
    geht das?Bin im PC Wesen nicht sehr gut bewandert...So wer jetzt Bock sich so ein Teil zubauen,loslegen.Wer
    das nicht hinbekommt/kein Bock drauf selber zu bauen kann mir ja eine Mail schicken,werde jetzt aber nicht die Teile in Serie bauen...Ausserdem muss mann ja auch erstmal die Zutaten haben..
    Grüsse Michael