Posts by Trompka

    Also man kann sich Fehler auch mutwillig einbauen. Einen funktionietenden MT prophylaktisch zu überholen ist aus meiner Sicht totaler Unsinn. Ich repariere jetzt seit 20Jahren alte Mercedes. Ein Mengenteiler musste tatsächlich zerlegt werden da der Kunde eine zuckerähnliche Substanz in den Tank geschüttet hatte. Vom Flohmarkt gekaufter Systemreiniger 😂

    Ansonsten verreckt da nichts solange kein Schmutz im Kraftstoffsystem ist.

    Viele Grüße

    Markus

    Wir haben dieses LED Matrix Licht in der V-Klasse. Als Fahrer ist es weltklasse, dagegen kann ich die Xenon SW meines Range vergessen. Bei der V-Klasse ist das normale H7 Licht auch derart schlecht, daß man quasi gezwungen ist LED zu bestellen (bin bei unserm letzten V tatsächlich mal ausgestiegen um zu schauen ob das Fernlicht defekt ist) Aber es ist eben so wie die Vorredner schreiben: Das System kann halt nur was erkennen wenn es leuchtet. Sprich auch Fußgänger oder schlecht beleuchtete Radfahrer werden eben nicht "ausgeschnitten".


    Viele Grüße

    Markus

    ...kein Fortschrittsfeind...nur kritisch hinterfragend...

    Hi Matthias,

    also speziell bei den späten, noch indirekter übersetzten 123er LG hat eigentlich auch immer der Kugelumlauf Spiel. 🙄

    Trotzdem: nimm mal das rhd LG und stell es auf der Werkbank sauber ein. Beim überfahren der Mittelstellung sollte das Drehmoment auf 110Ncm ansteigen und erst deutlich danach wieder abflachen. Steigt das Drehmoment erst an, wird in der Mitte weniger um dann wieder anzusteigen is das Ding für die Tonne. Torsiometer zum messen gibts im Ibäh immer mal wieder günstig, ein Adapter is mit ner alten Lenkungskupplung schnell gebaut (melden wenn du eine brauchst, hab zig). Die im whb angegebenen 120-140ncm sind übrigens Quatsch. Bei 140 stellt das Lenkrad nicht mehr zurück...

    Viele Grüße

    Markus

    Also ich bin ja in der glücklichen Situation dass ich niemand was verkaufen muss und ich teile gerne meine Erfahrungen...

    Ich baue tatsächlich nur noch um, da alles andere nicht meinen Vorstellungen entspricht. Aber zur Frage: Zunächst verschleisst die Verzahnung. Arbeitskolben und Sektorwelle gibt es noch für etwa 1500.-bei MB. Viele LG haben auch Spiel im Kugelumlauf. Diesen gab es nie einzeln, ich habe aber mehrere gesunde am Lager. Bei Bedarf gerne melden...

    Der Unterschied zum Umbau ist die Tatsache dass der Steuerschieber des 126er einfach schöner reagiert und das LG dauerhaft spielfrei bleibt.

    Viele Grüße

    Markus

    Also die Burgmann-Ringe (inzwischen Eage-Burgmann) von Elring 188.680 haben inzwischen wieder eine ordentliche Qualität. Habe kürzlich einen in Flo´s 300D verbaut und trotz alter Welle ist er seit etwa 7.000km dicht. Es gab aber tatsächlich eine zeitlang Ringe, die sind beim Einbau schon zerfallen als wären sie aus Paketschnur...Wichtig ist der korrekte Überstand.

    Wellendichtring kannste vergessen, das funktioniert nicht.


    Viele Grüße

    Markus

    Man sollte aber auch erwähnen, daß der 212 mit dem V6 Diesel (om642) sicher die bessere Wahl ist. Einzige bekannte Schwachstelle ist hier der Ölkühler im V. (Rep = ca 2,5k) Der Om651 war immer ein Glücksspiel und Ebses Motor hat den statistischen Om651 vmtl um etwa 100% überlebt. Alles über 300tkm ist biblisch für diesen Motor. Unmotivierte Pleuellagerschäden um die 150tkm, Theater mit dem ganzen Delphi Einspritzgeraffel und gerne mal unwillkürlich reißende ketten sind eher die Regel als die Ausnahme...das alles will der Ebse nicht hören, wird aber sicherlich der ein oder andere bestätigen können. Der Vorgänger (OM646) war ein ganz großartiger Motor, der Nachfolger (Om654) gilt Stand jetzt auch als insgesamt unauffällig...


    Viele Grüße

    Markus

    Die Feder kannst Du problemlos mit aufgebautem Zylinderkopf wechseln. Wenn die drin ist aber darauf achten ob alles fluchtet. Evtl musst Du im vorderen Bereich ein Scheibchen unterlegen.

    Viele Grüße

    Markus

    Eben. Nach dem grössten Wertverlust 1,5jährig mit 30tkm kaufen, 2 Jahre fahren mit junge Sterne Garantie und dann nix wie weg.

    So wie früher abgenudelte 126er aufbrauchen is nicht mehr. So ein LED Matrix Scheinwerfer beim V kostet 2,5k. Der om654 scheint im Feld zwar unauffälliger zu sein als der Om651, trotzdem will man da keine ernsthafte Rep bezahlen. Schöne, neue Welt...

    Ich denke auch, wenn man nicht selbst schrauben kann fährt man vmtl billiger wenn man einen jahreswagen kauft und nach zwei Jahren (nach Ablauf der Garantie) weiterverkauft. Machen das mit den Vs meiner Frau seit Jahren so und kommen trotz 50tkm jahresfahrleistung auf etwa 400.- pro Monat...

    Viele Grüße

    M. (seit 303tkm mit Range TD6 (gesamt 471tkm...für den gilt das gleiche...)

    Genau, der orig MB100 Kühler war unterdimensioniert und aus Messing. Der Alukühler hat eine um Welten bessere Wärmeabfuhr. Hab damit teilweise lange 126er getrailert (ist verjährt...Anhängelast...lalala...)


    Viele Grüße

    Markus

    Die Spindel/Mutter gab es nie als Ersatzteil. Nur den Arbeitskolben und die Welle. Aktueller Preis so etwa 1,5k. 😂

    Wenn es nicht eilig ist kann ich Dir auch mal was brauchbares zur Seite legen... ich werf die 123er Innereien eigentlich eh immer weg da sie eben nie ganz perfekt sind...

    Viele Grüße

    Markus