SUCHE W108 Hilfe

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • SUCHE W108 Hilfe

    Hallo
    Bin neu hier und habe mir vor kurzen einen 280S W108 angeschafft. Es muss noch das ein oder andere gemacht werden.
    Auf diesem Wege suche ich jemanden, der sich gut mit diesem Modell auskennt und mir per private Nachrichten, den ein oder anderen tip geben könnte.

    Freue mich über jede Hilfe.

    Vielen Dank
    Gruß Lukas
  • Hallo Lukas

    Herzlich willkommen und Gratualtion zur W108-Wahl! Für mich mit die schönsten Limousinen überhaupt.

    Schreib doch mal am besten hier rein, was deines Wissens nach alles gemacht werden muss, dann wirst du auch Antworten und Tipps bekommen.
    Gruß
    Paul
  • Dankeschön
    Ja habe mich total verliebt in dieses Modell

    Zentralverriegelung:
    Meine ZV funktioniert nicht. Wenn das Auto gelaufen ist und ich den Schlüssel im Tür schloss umdrehen will, ist ein sehr hoher gegendruck vorhanden, sodas ich nicht schließen kann. Wenn das Auto gestanden war, geht es wieder aber auch nur die Beifahrer Seite. Fahrerseite dreht leer durch.

    Innenraum:
    Da ich nix kaputt machen möchte und ich mein Innenraum Teppich tauschen will bräuchte ich da Tips zur Demontage der anbauteile wie zb mitteltunnel, Sitze, Verkleidungen usw wo sich hier evtl Clips und schrauben verstecken.


    Gibt es vllt Handbücher irgendwo zu bekommen, die bei solchen Sachen auch weiter helfen?

    Ich danke euch schon mal für jegliche Hilfe
  • Hallo Lukas,

    Herzlichen Glückwunsch zum Auto. Ich habe selbst einen W108 280S (allerdings als Nullausstatter).

    Hier hast du (meiner Meinung nach) den besten Club mit sehr vielen kompetenten Mitgliedern erwischt. Dein Wohnort ist ja absolut top. Du hast ein sehr gutes Teilelager direkt vor der Tür.

    Die Teppiche sind in der Regel nur reingelegt. Um den Mitteltunnel werden die meist durch die Gurtpeitschen und das Ablagefach gehalten. Einfach rausschrauben, dann geht der Teppich raus. Wenn an den Innenseiten der Schweller ein Teppich ist, dann ist der meist geklebt. Den kann man dann m.W. nur bergmännisch abbauen.

    Zu den Handbüchern: Generell ist das Werkstatthandbuch hier erste Wahl. Wenn du Mitglied im Club bist, hast du kostenlosen Zugang zum Mitgliederbereich auf der Homepage. Dort gibt es das WHB als Flipbook. Alternativ mal über den Club kaufen. Kostet zwar n bisschen was, ist aber eine lohnende Investition. Gerade wenn man in der Garage ist ohne Internet. Über den Club kaufen ist auch billiger wie die gebrauchten bei ebay.

    Viele Grüße


    Max
    Kurt Tucholsky: Schade, dass man einen Wein nicht streicheln kann.


    [b][size=12]VDH Stammtisch Weinstraße/Pfalz: [/size][/b]
    Jede [b]3. Donnerstag[/b] im Monat
    [b]Buschmühle [/b]Burrweiler
    [b]Voranmeldung Pflicht![/b]
  • Hallo Lukas,
    ein herzliches Willkommen auch von mir!

    Solltest Du Dich dazu entscheiden, dem VDH beizutreten, kannst Du Dir im Anschluß das WHB (Werkstatthandbuch) zum W108 als FlipBook anschauen, in diesem sind praktisch alle wichtigen Wartungs/Instandhaltungsarbeiten, sowie die relevanten Einstelldaten/Maße zu den Autos aufgeführt.

    Zur ZV soviel: Das Steuerventil befindet sich in der Fahrertür. Von hier (Und nur von hier!) wird die ZV betätigt und vom genannten Steuerventil werden die ZV-Elemente der 3 übrigen Türen, der Heckklappe und der Tankklappe angesteuert. Es ist nicht vorgesehen, dass die Beifahrertür ständig per Schlüssel auf/zu geschlossen wird, da die dafür notwendigen Bedienkräfte einfach zu hoch sind, da hierbei das ZV-Stellelement mit dem kleinen Zündschlüssel mechanisch bewegt wird, was eben ziemlich schwer geht.
    Im Normalfall wird an der Fahrertür geschlossen, das o.g. Steuerventil betätigt die Stellelemente per Unterdruck, ganz leicht und quasi geräuschlos, wenn es denn funktioniert...

    MfG
    Maik
    "Die weltweite Nachfrage nach Kraftfahrzeugen wird eine Million nicht überschreiten, allein schon aus Mangel an verfügbaren Chauffeuren"
    (Gottlieb Daimler)
  • Hi Lukas

    Noch ein Tipp zu Teppichen allgemein, das wurde hier schon öfters diskutiert:
    Leg lieber ein paar Euro mehr an und kaufe die beste verfügbare Qualität. Ich weiss jetzt nicht, welchen Anbieter du genau im Visier hast, aber vernünftige Qualität ist i.d.R. nicht unter 400€ zu haben. Im Internet wird oft zugeschnittener Standardteppich verkauft. KFZ-Auslegeware muss aber auch hinslichtlich Entflammbarkeit und Feuchtigkeit ein paar andere Kritierien als Wohnzimmerteppich erfüllen. Zudem wirst du feststellen, dass selbst bei guten neuen Teppichen die Qualitätsanmutung nicht mehr die gleiche ist wie bei den Altteilen. Ich würde Originalteppich nur tauschen, wenn er defintiv hinüber ist, ansonsten mit Reinigen und Ausbessern das Maximum rauszuholen versuchen.
    Gruß
    Paul
  • Hallo Lukas,

    ja, bei der ZV hilft wie fast immer nur planmäßige Fehlersuche. Ich würde als erstes prüfen, ob durch den Motor überhaupt Unterdruck im Vorratsbehälter (befindet sich im linken Radkasten hinter dem Schutzblech) erzeugt wird. Ohne Unterdruck geht gar nichts. Vom Behälter geht eine Hauptleitung zum Steuerventil in der Fahrertür, dieses steuert wie gesagt die ganze Anlage, in dem entweder die eine oder die andere Membrane der in den Türen befindlichen Stellelemente mit Unterdruck beaufschlagt wird, somit werden die Türen/Heckklappe ver- und entriegelt.

    MfG
    Maik
    "Die weltweite Nachfrage nach Kraftfahrzeugen wird eine Million nicht überschreiten, allein schon aus Mangel an verfügbaren Chauffeuren"
    (Gottlieb Daimler)