Search Results

Search results 1-1 of 1.

  • Bernhard hat zum Ausrichten der Kardanwelle das abgebildete Werkzeug gebaut, ich habe das dann an meinem /8 diese Woche mit Erfolg getestet. Das Ziel ist, die durch nicht exakte Kardanwellenflucht erzeugten Vibrationen auf Null zu bekommen. Es handelt sich letztlich um ein abgedrehtes Stück POM in Dicke der Gelenkscheibe, versehen mit dem Lochkreis vom Dreiarmflansch und einem an der Drehmaschine angefasten Verschiebestück einer alten Kardanwelle. Das Mittellager ist idealerweise das, weches da…