Search Results

Search results 1-14 of 14.

  • Hallo Paul Ich hatte wie Du weisst letzte Woche ebenfalls Probleme mit meiner Zündung und benötigte zwei Tage bis mein Motor wieder rund lief. Dabei habe ich mich auch noch gehörig verlaufen. Wenn ich es richtig weiss, dann ist Dein Motor bis vor wenigen Wochen bei Deinem Besuch in München gelaufen. Dann hast Du die elektronische Zündung eingebaut, ...ab dann ging nichts mehr. Sofern Du einen alten Reserve-Verteiler hast der passt, ....häng den doch mal rein. Egal wie der Zustand ist, nur um zu…
  • Hallo Paul Hast Du denn im Moment den rückgerüsteten 049 er drin? Und hast Du im Moment den Status von vor ein paar Wochen als er noch einigermassen lief mit Aussetzern nach Erreichen der Betriebstemperatur?
  • Ja Paul, Das was Volker sagt musste ich letzte Woche auch im Rahmen meiner Fehlersuche machen. Alleine ist es ein bisschen blöd, deshalb habe ich den jeweils betreffenden Zündkerzenstecker mit der betreffenden Zündkerze etwas nach oben gelegt, sodass man bei geöffneter Motorhaube vom Fahrgastraum unter der Haube durch die Kerze sieht. Dazu eine Litze um das Gewinde der Kerze gedrillt und mit Masse verbunden. Alleine ist man manchmal eine arme Sau. Und am besten die Beleuchtung in der Werkstatt …
  • Hallo Paul Ich habe zwar keinen Bosch, aber einen weiteren Beru-Finger für Dich, selbst wenn Du langfristig einen Bosch einbaust, der neue Beru sollte eine Verändrung bringen. Kann ich morgen nebst Zündkondensator rausschicken. Irgendwie auch Express, kein Problem. Du könntest evtl. an der Kappe den Kohlestift etwas rausziehen, also die Feder etwas dehnen damit sich der Druck auf den Finger erhöht.
  • Hi Paul Nur nochmal zur Kontrolle Du brauchst laut Boschliste diesen Finger 1 234 332 072 ja nein vieleicht Bitte ankreuzen Ich geh Montag gleich rüber zum Stern Willst Du auch eine Bosch Kappe oder sonst noch was?
  • Hallo Paul einen Bosch Verteilerläufer 1 234 332 072 (NOS) habe ich aufgetrieben, der sollte am Mittwoch kommen, mit der empfohlenen Boschkappe 1 235 522 109 sieht es schon anders aus, die ist im Moment wirklich rar. Bei den mir bekannten Online Händlern derzeit Fehlanzeige. Heute vormittag gehe ich noch zu Bosch und zu meinem Mercedes Vertragshändler. Ich melde mich noch heute. Sollte jemand hier im Forum eine Boschkappe 1 235 522 109 haben und verkaufen, bitte bei mir melden, ich sorge dann f…
  • Hallo Markus Die habe ich auch alle gesehen, drei Stück, alle in USA. Das würde mich nicht schrecken, mache ich öfter, aber Paul ist damit bis Samstag nicht geholfen. Nun habe ich 2 Eisen im Feuer, bei Mercedes und bei Bosch bestellt, mal sehen ob auch wirklich Bosch kommt.
  • Hallo Christian Weil es in der Bosch Serviceliste so drin steht (siehe Bild unten). Allerdings war ich heute vormittag bei Bosch und habe die ....109 bestellt. Heute nachmittag habe ich die Kappe geholt und ich bekam genau die von Dir genannte 1 235 522 060. Man hätte irgendwann die Nummer umgeschlüsselt. Bei Mercedes sehe ich morgen was die uns besorgen, dort kann ich im Zweifel retour geben. @'Paul Die Bosch-Kappe haben wir also im Sack, der Bosch-Finger soll auch noch kommen. Somit gehen die…
  • Na Paul, dann weisst Du ja jetzt, was Du zukünftig als Ersatzkappe benötigst. Jetzt müssten wir nur noch den Verteilerläufer umschlüsseln, einen NOS habe ich aufgetrieben, aber für später solltest Du noch den richtigen Ersatz haben.
  • Hallo MaikHallo Paul Soweit ich verstanden habe ist es doch so, dass der Motor ja eigentlich lief bevor die Petronix eingebaut wurde. Paul war ja bei mir in München und wir machten eine gemeinsame Ausfahrt. Er bemängelte zwar leichte Aussetzer im oberen Drehzahlbereich, aber soweit lief der Motor. Ich habe ja nicht annähernd soviel Erfahrung wie ihr, aber sowohl bei meinem früheren M130 als jetzt auch erst kürzlich bei meinem M189 hatte ich die von Paul beschriebenen Probleme und bin zu der Erk…
  • Hi Paul Lass uns nochmal festhalten. Der Motor sprang an und lief vor dem Umrüsten auf Petronix zumindest soweit, dass Du mehr als 700 km (Schweiz/München plus Ausfahrt) fahren konntest. Dann hast Du umgerüstet und ab da lief es schief. Die Möglichkeit, dass Du Dir bei den ganzen Arbeiten einen Fehler eingebaut hast kann nicht ausgeschlossen werden. Dass der Motor zwischendrin dann immer wieder mal mit Petronix lief deutet darauf hin, dass die Petronix den grundlegenden Fehler irgendwie kompens…
  • Hallo Paul Das Kaltstartventil hatte ich während meiner Probleme vorübergehend abgeklemmt.
  • (Quote from Bernardo) An meine eigene Limora Zündpistole und mein eigenes Messinstrument bin ich einfach besser gewöhnt, was die indivduellen Einstellmöglichkeiten und den Umgang damit betrifft. Was Paul scherzhalberweise als „fast schon sture Vorgehensweise“ hilft mir zuweilen mich aus verfahrenen Situationen freizuschwimmen. Dabei ignoriere ich strikt evtl. Annahmen hinsichtlich vorangegangener durchgeführter Massnahmen, ganz egal ob selbst oder durch dritte durchgeführt. Ich habe mich vor ei…
  • Hallo Michael Die 123 ist ja wohl millionenfach verbaut und die, die sie problemlos einsetzen werden darauf schwören. Ich behaupte, das sind eher Wenigfahrer wozu Paul nicht gehört. Ich hatte in meinem M130 (W111 280SE) zu einem Zeitpunkt zu dem der Motor einwandfrei lief die 123 Ignition eingebaut. Dazu habe ich mir eine s.g. Hochleistungszündspule besorgt, alles aus einer Hand. Ich wollte eben alles auf optimalem Stand, zuverlässig und leistungsfähig. Der Zulieferer meinte auf meine Rückfrage…