Posts by Immelmann59

    Hallo zusammen!


    Mein 220SE hat kürzlich im Motor getickt, also habe ich den Ventildeckel entfernt und das Ventilspiel überprüft. Als es fertig war, überprüfte ich den Kettenspanner und stellte fest, dass ich leicht ein paar mm nach unten drücken konnte.

    Ist das normal? Ich habe auch gesehen, dass es am Ende des Druckstifts einige grobe Markierungen gab, die auf schlechten Druck zurückzuführen sind.

    Ich entfernte die große Mutter und nahm die Teile heraus, reinigte alles und legte es zurück, belüftete aber das gleiche Ergebnis.


    Der Kettenspanner ist die alte Version ohne O-Ring, also wahrscheinlich das Original.


    Ein Hinweis, mein W111, der seit mehr als 35 Jahren nicht mehr betrieben wird, hat dieses Verhalten nicht, ich kann es kaum drücken.


    Hat jemand einen Kommentar?


    Grüße von Thomas!

    Es tritt kein Wasser aus. Es ist das SAE 80/90-Öl von der Pumpe, das aus der Entlüftungsschraube austritt, wenn das Auto eine längere Strecke gefahren ist. Jedenfalls habe ich das Loch in der Entlüftungsschraube von 3 mm auf 5 mm vergrößert.


    Die Zukunft wird zeigen, ob dies ein Erfolg ist.


    Grüße von Thomas

    Hallo!


    Hat noch jemand das Problem, dass die Entlüftungsschraube an der Wasserpumpe Öl ausläuft? Im Werkstatthandbuch heißt es, dass die Bohrung sowohl axial als auch vertikal vergrößert wurde. Ich habe meine überprüft und nur die Querbohrung wurde von 1,5 mm auf 2 mm erhöht. soll ich das auch axial zu einem 6 mm loch machen?

    Ich habe den CO seit 8 Jahren mit einem Gunson gemessen und eine 1/6 Umdrehung der Schraube hat zuvor den Co um 1% verändert. Aber im letzten Jahr hat sich das Verhalten geändert, entweder zu reich, zwischen 6-7% oder zwischen 2-3%, nur um 1/6.


    Vielleicht sind die Federn in einen festen Modus geraten?

    Hallo!

    Bei meinem W128 ist der CO etwas zu hoch, aber wenn ich die Schraube an der Pumpe eine Kerbe nach links zurückdrehe, sinkt der CO von 6-7 auf etwa 2-3%. Kann das jemand erklären?

    Freundliche Grüße

    Thomas

    Danke!

    Hallo allerseits! Wenn ich dann die Türen meines W111 zerlegen muss, gibt es dann etwas Besonderes zu beachten? Irgendwelche Tipps jemand?