Namensfindung Kulissenstadt

  • Tja,


    möglicher Weise ist der Drops bereits gelutscht, und wir haben das nicht mitbekommen?

    Ich habe tatsächlich mit einer größeren Resonanz gerechnet...


    Schade, aber so ist das nun mal:


    Wer zu spät kommt, den bestraft das Leben...

    (Hm - dieser Satz kommt mir irgendwie bekannt vor!)

  • Vorschläge sind hier offenbar nicht gewünscht....

    Hallo Tom


    Der Eindruck könnte entstehen, dem ist aber nicht so. Warum sollte denn der Themenstarter (Horst) sonst den Aufruf gemacht haben sollen. Ornbau ist immer noch landunter (Dauerzustand). Es ist schon wieder eine Werkstattauflösung zu sichten und einzusortieren. Die rückständigen Bestellungen müssen abgearbeitet werden und vieles mehr. Das bedeutet, es ist schlichtweg keine Zeit dafür, um auf die einzelnen Vorschläge Beitrag für Beitrag einzugehen und vorab schon zu komentieren. Bitte hab Geduld.


    Harald


    Da ist auch noch nichts gelutscht. Und ich hoffe, Du nimmst mir mein Spässchen nicht übel. Der (Begeisterungs)sturm war eine geile Vorlage von Dir. Ich wollte Dich aber nicht verärgern.

    Viele Grüsse


    Winfried


    Nach 10 Jahren im Exil in der Schweiz schweiz.png ist mir das ß abhanden gekommen und es wird auch nicht mehr eingeführt!


    300 SE W112 Cabrio M189 Automatik Fahrgestellnummer ...9840 Ende 1967 „Schlüpferblau-Met.“ anzeige.png


    w112 (affe) gehrmann-privat.de

  • Moin Winfried,


    zunächst mal freue ich mich, dass über den Namen der Kulissenstadt noch nicht entschieden worden ist.

    Und NEIN, natürlich nehme ich dir solche "Spässchen" nicht übel, sondern freue mich über Auflockerungen

    jeder Art.

    Wer meine Beiträge liest, weiß, dass ich mich hier gerne mit Spaß und Lust und Laune beteilige - mich

    allerdings trotzdem bemühe, am Thema zu bleiben.


    Horst und seinem Team wünsche ich wirklich, dass in Ornbau irgendwann mal so etwas wie Ruhe einkehrt,

    dass ihr alle euch mal zurücklehnen, mal durchatmen könnt...


    ...und genießen lernt, was ihr dort initiiert und geschaffen habt!


    Gibt´s auf der Welt Vergleichbares? Ich wette: NEIN!


    Gruß Harald

  • (...) Wir brauchen einen speziellen Begriff fürs große Ganze!

    ganz grundsätzliche Frage:

    Wie gross muss man sich die Kulissenstadt später vorstellen? Wird das gar ein kleiner Ortsteil, oder eher ein Strassenzug? Weil die Vorschläge aus Ornbau deuten für mich eher auf einen Platz hin. Dann wäre eine ganze Ortsbezeichnung in Form eines Städtenamens irgendwie zu gross. Und ein -dorf würde der Grösse des VDHs wiederum nicht gerecht. Vielleicht wäre ein aussagekräftiger, das grosse Ganze gut umfassender Name für einen Platz leichter zu finden, als alle Benzheim-, Blaurauchherzog- oder Altmühlencities, auf die wir uns bisher noch nicht so recht einigen konnten.

  • Das ist einer der Vorschläge der Ornbauer selbst und m.E. gar nicht so schlecht. Genau wegen dem kam ich beim Durchlesen der alten Beiträge auf meine Frage. Es ist vielleicht nicht ganz so verspielt wie "Schrauberbischofsheim" usw., was ich ein bisschen schade finde, aber es hätte den grossen Vorteil, dass Einheimische die Taufe vollzogen hätten, es ist genügend zweideutig um eindeutig VDH sein zu können und es bezeichnet eben einen Ort an dem etwas Grosses passiert, egal wie gross die Kulisse wirklich ist.

  • Sorry, wollte mir den Begriff nicht aneignen, erinnerte nur einen jüngsten TV-Beitrag über die Sternwarte Münster, die gerade wieder renoviert und eröffnet werden soll...



    Michael

  • Ich finde Sternwarte super!
    Und es hat aus meiner Sicht sogar zwei Wortspielereien.

    Aber solange es aus Zeitgründen keinen Treiber für dieses Thema gibt, schläft das hier seinen Ephemeriden-Schlaf.



    Eigentlich ist eigentlich ein Scheißwort.

  • das grosse Ganze gut umfassender Name für einen Platz

    ein Platz, mit Bezug zu alten Autos?


    Na, da fällt mir leider auf Anhieb nur etwas ironisch der Schrottplatz ein :P
    Und da würde sich doch der Kreis angesichts so vieler erfolgreicher Schrotteltouren und der ganzen Debatte um das Ende der Verbrenner geradezu schliessen.


    Wenn es aber doch eher um einen Strassenzug (Strasse oder Zug, was denn nu? :)) gehen sollte, dann natürlich nicht ein Weglein oder eine Gasse, eine richtige Allee muss her, wie wär´s also mit der Meintankis-Allee? :cool:


    Oder etwas mit Bezug zu Bertha, der ersten Person, die eine nennenswerte Reise mit einem Auto gemacht hat?


    Naja, OK, ich weiss, das war jetzt auch alles nicht der Burner...:/

    Marius

  • Ahoi

    Naja, im Moment hat das ganze 4 Häuser und 1 Landmaschinenhandel es sollen noch min. 2-3 Abzweige dazu kommen..

    Früher nannte man so eine Ansammlung "Flecken". Wie wär's mit Öl-Flecken?


    Nur mal so

    Beule

  • Schrottplatz wär mein Favorit...:thumbsup:Aber kaum umsetzbar wenn man repräsentieren und anlocken will. Sternenstaub ist gar nicht schlecht Mystisch, Interesse weckend...Stefan, Du Poet:cool: