Namensfindung Kulissenstadt

  • Also Bau hört sich irgendwie nach Knast an... ;)

    230 SL 10/63
    220 SE 07/64
    - irgendwas ist immer...
    ----------------------------------------------------------
    vdh-Regionaltreff Münster/Münsterland
    jeden 3. Mittwoch ab 19.30 Uhr im RoadStop,
    48157 Münster, Schiffahrter Damm 315


    www.pagodentreff.de

  • Also aus Ornbau kam unter anderem:

    • Benzmanufaktur
    • Sternwarte Ornbau "ihr bring die Sterne zum Leuchten"
    • Carl-Gottlieb-Treff oder Carl-Gottlieb-Konvent
    • Mercedes Mensch (in Anspielung dass, wir den Ornbauern die Marke Mercedes-Benz sympathisch gemacht haben)
    • Carl Gottlieb´s Planetarium
    • vom anderen Stern
    • Stern Manufaktur


    Ach ja und man hat mir noch einen geilen Slogan zukommen lassen! !!!


    ... ich meine da sind auch ein paar gute Gedanken geflossen ....

  • Bitte, BITTE nicht irgendwas mit "Manufaktur". Dieser Begriff ist so dermaßen in Mode geraten und wurde/wird zu 99% so sinnentstellt verwendet, dass es der Sau graust!!

    Manufaktur beschreibt ein Gewerbe, in welchem etwas wortwörtlich "per Hand hergestellt" wird, sonst nix!

    Passt zu Konditoreien, Töpfereien oder Schustern, oder Goldmachern, aber nicht zu Autohäusern, Versicherungsbüros, Geschenkeläden, Tiefbaufirmen oder was weiß der Himmel für Buden, die sich das an die Tür nageln.

    Genauso dieser "Kontor"-Schwachsinn, der immer mehr um sich greift, weils sich so schön wertig, traditionell und gediegen anhört. :cursing:


    Sorry für meine leichte Aufgebrachtheit... mich als Wortfreund fuchst sowas. Genauso wie Idioten-Apostrophs und 90% aller "originellen" Friseurladen-Namen.


    Beste Grüße,

    Lutz

  • Ich finde:

    Ganz grundsätzlich sollte man die Ornbauer Vorschläge unbedingt berücksichtigen- das erhöht die Akzeptenz auch langfristige und weiterhin und schliesslich ist es ihre Heimaterde (ich mag das Wort nicht sonderlich, aber mir fällt grad kein anderes dafür ein)

    Sorry für meine leichte Aufgebrachtheit... mich als Wortfreund fuchst sowas. Genauso wie Idioten-Apostrophs und 90% aller "originellen" Friseurladen-Namen.


    Beste Grüße,

    Lutz

    da bin ich nicht wesentlich anderer Meinung.
    Trotzdem finde ich, sollte man die Vorschläge nicht übergehen, Es gibt ja noch anderes zur Auswahl. UNd ich meine auch immer noch, Mehrheit hin oder her, dass Benzheim der Gipfel der Unkreativität ist (sorry an alle, die das befürworten, ist ja ebenfalls nur meine unmassgebliche Meinung).


    Wenn die Kulissenstadt einmal einen Namen hat, den die Ornbauer mitgestaltet haben, ist das auch eine gute Art Danke zu sagen dafür, dass man Jahr für Jahr diesen Ort in einen Ausnahmezustand verwandeln darf, wo sicher nicht alle bedingungslose Oldi- und Autofans sind.

  • Wir machen hier in Ornbau seit Jahrzehnten alles in Handarbeit! Somit wäre Stern Manufaktur jederzeit vertretbar. Jeder Raum jedes Gebäude wurde von uns gestaltet. Wir haben niemals etwas aus dem Regal hingestellt. Wenn dem so ist, was stört dich dann bitte an dem Begriff Manufaktur?

    Wir kreieren hier schon immer die außergewöhnlichsten Ausstellungen, auch unsere Jahrestreffen sind optisch durchwegs künstlerisch gestaltet. Und dass wird von den Ornbauer schon immer bestaunt. Für die Ornbauer sind wir tatsächlich eine Stern-Manufaktur, denn wir krempeln Tag für Tag die Ärmel hoch und gestalten hier was.

    Das lasse ich mir nicht so einfach schlecht reden!

  • Horst,

    das ist ein Missverständnis, und es tut mir leid, dass es so bei Dir angekommen ist. Ich stelle niemandes Leistung in Ornbau in Abrede, weiß, dass das alles enorme Handarbeit ist & war.

    Mir ging es nur um die Verwendung eines Begriffes, der allgemein derzeit "chic" ist, und dass dies -aus meiner Sicht- nicht zum unelitären vdh passt, sonst nix.


    Nochmal ganz deutlich: Ich will nichts schlechtreden, im Gegenteil freut es mich, dass auch die Ornbauer sich an der Namensfindung beteiligen, und bin wie Paul der Meinung, dass es aus Akzeptanzgründen sehr angesagt ist, diese Vorschläge ernst zu nehmen.


    Beste Grüße,

    Lutz

  • Der Ansatz der Ornbauer, die Vornamen Carl und Gottlieb zu verwenden, gefällt mir. Im vdh kommt zuerst der Mensch und ich kann mich nicht daran erinnern, zu Pfingsten großartig gesiezt worden zu sein, da war immer das du gebräuchlich.


    So wie die Planung im Moment aussieht, für die Aufstellung des Bonner Sterns in einer liegenden Form, sollen Carl und Gottlieb als Figuren eine tragende Funktion haben.


    https://vdhflipbooks.de/books/…enzheimerFlosskeln107/#68




    Carl-Gottlieb-Treff oder Carl-Gottlieb-Konvent



    Carl Gottlieb´s Planetarium



    Carl Gottlieb‘s Kulissenstadt



    Carl Gottlieb‘s Sternpark

  • Hört sich nach einer Schokoladenstadt an...;)

    230 SL 10/63
    220 SE 07/64
    - irgendwas ist immer...
    ----------------------------------------------------------
    vdh-Regionaltreff Münster/Münsterland
    jeden 3. Mittwoch ab 19.30 Uhr im RoadStop,
    48157 Münster, Schiffahrter Damm 315


    www.pagodentreff.de

  • Binzheim-Miesenhausen


    Sind doch jede Menge Binze und Miesen da!


    Wolf, das ist ja ein super Name!!!


    Kommt auch der regionalen, fränkischen Städteendungen nach, von der ein Mitglied geschrieben hat.

    (Mein erster Wagen war ein 220 Miesen Sanka, und bei Binz hab ich schon gearbeitet...)


    Viele Grüße

    Robert


    P.S.: Ich hoffe, ich hab nichts schon besprochenes geschrieben, habe gerade erst die 1. Seite dieses Beitrags durchgelesen...

    Viele Grüße

    da Robert

  • Hallo Forum,


    ist ja nun schon wieder ein Weile her.

    Wahrscheinlich hab ich's nur nicht mitbekommen, und die Entscheidung ist längst gefallen.


    Oder steht noch kein Name fest?

    Viele Grüße

    da Robert