Viele Grüße aus Kaarst

  • Hallo zusammen,

    nachdem ich schon einige Jahre Mitglied im vdh bin und fast genauso lange hier im Forum mitlese und schon den einen oder anderen Tipp abgegriffen habe möchte ich mich nun doch mal kurz vorstellen:

    Mein Name ist Rainer, bin derzeit 52 Jahre alt und wohne in Kaarst.

    Seit 2001 fahre ich einen S124 - 230 TE von 12/1991. Dieser ist mein Alltagsauto und hat nun rd. 400.000 km runter. Seit km-Stand 313.000 fahre ich mit Autogas. Vor knapp einem Jahr waren die vorderen Hinterachsaufnahmen fällig. Da ich keine vernünftige Alternative zu meinem Kombi finde, habe ich die doch recht teure Reparatur durchführen lassen und erfreue mich nun wieder an dem Wagen...

    Im Jahre 1999 habe ich für meine Frau einen w201 - 190E von 12/1983 gekauft. Dieser wurde aber nur zwei Jahre gefahren und dann weggestellt. Anfang letzten Jahres habe ich ihn nach rd. 17 Jahren Stillstand wieder auf die Straße gebracht.

    Ansonsten habe ich seit 1988 noch einen VW Käfer 1302 von 10/1970, der im Jahre 2000 vollständig restauriert wurde, sowie Campingkram aus den 50er bis 70er Jahren (Wohnwagen, Zelte, Zeltanhänger, Transportanhänger, sonstiges Zubehör).

    Im Vergleich zu dem, was ich hier so lese, bin ich technisch doch eher der Laie... Aber ich habe zwei gute Werkstätten, an die ich mich wenden kann. Einige Kleinigkeiten kann ich aber auch selber erledigen.

    So, das war's dann erst einmal von mir. Ich wünsche euch einen schönen Tag und vielleicht schaffe ich es auch einmal nach Ornbau.


    Viele Grüße,

    Rainer


  • Hallo Rainer,

    Herzlich willkommen hier im Forum.

    Da wohnst Du ja bei mir um die Ecke:thumbsup:

    Da hast Du wie alle hier ein interessantes Hobby und auch 3 interessante Oldtimer.

    Ich wohne direkt in Neuss und habe dort auch meine kleine private Werkstatt.

    Ich restauriere grade ein W112 Coupé.

    Würde mich mal interessieren wer da deine 2 guten Werkstätten sind, man weiß ja nie ob man sowas mal braucht.

    Wenn Du aus Kaarst kommst, dann könnte eine davon vielleicht Günter Brehmer sein:cool:

  • Hallo ihr beiden,

    dann meldet sich hiermit noch ein Mitglied aus der Nachbarschaft, ich bin gerade von Kaarst nach Korschenbroich gezogen, da habe ich mir eine kleine Ecke für meinen Fuhrpark geschaffen.

    Die Werkstatt von G.Brehmer ist der Knaller ,das der in seinem Chaos überhaupt einen Schraubendreher findet ist ja schon Genial.

    Vielleicht trifft man sich mal...


    Schönen Feiertag

    Olaf

  • Moin Ulli, moin Olaf,

    ...und so erfährt man, dass in direkter Nachbarschaft Vereinskollegen beheimatet sind :-)

    Brehmer kenne ich auch, habe dort aber bisher nur nach Ersatzteilen gefragt. Die erste Werkstatt ist mein direkter Nachbar in Kaarst-Büttgen. Es ist eine freie Werkstatt und die hilft mir in vielen Dingen in Nachbarschaftshilfe ;-). Mit meinem S 124 gehe ich seit Anschaffung meist zu einer mercedes-spezialisierten Werkstatt in Düsseldorf (Hafen). Sehr sauber, kompetent und preislich ok. Aber alles was vor W 123 ist machen die nicht. Für meinen Käfer habe ich noch eine weitere Werkstatt in Büttgen, die sich u.a. auf T3-Busse spezialisiert hat, also von luftgekühlten VWs durchaus Ahnung hat...

    Wenn Namen und Adressen gewünscht werden, kurz Bescheid geben und die Info erfolgt per PN oder E-Mail.


    In diesem Sinne,

    Rainer