W111, Servogetriebe - Montage O Ringe, was ist zu beachten?

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • W111, Servogetriebe - Montage O Ringe, was ist zu beachten?

    Hallo werte Mitstreiter,

    mein vor ca. 3 Jahren überholtes Lenkgetriebe ist undicht geworden. Etwas unerwartet an einem simplen O Ring. Und zwar der in der Einstellmutter an der Lenkradwelle.
    Beim Ausbau war er recht hart und ein Zehntelmillimeter dünner als der Neue.
    Nun frage ich mich ob ich damals bei der Montage etwas falsch gemacht habe.

    O Ring mit Servoöl benetzen und rein, oder?
    Was ist mit Montagefett? Oder wasserstabiles Fett wie am Kurbelwellensimmering?
    Ist vlt das Fett schädlich gewesen dass ich zum temporären fixieren der Kugeln nahm?
    Oder war die Qualität einfach Mist? Damals irgendwas von DPH Hamburg.
    Nun Febi.

    Ich würde mich sehr über Eure Meinung freuen.

    Vielen Dank und Gruß,
    Christian