Instandsetzer Kühler / Kondensator (Klima)

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Instandsetzer Kühler / Kondensator (Klima)

    New

    Hallo Leute,

    der Klimakondensator von meinem w109er ist undicht. Bestellnummer ist A 109 835 0070, kostet aber bei Mercedes 631 EUR und anscheinend über den VDH gar nicht lieferbar.

    Hat einer von euch Erfahrungen mit Fachbetrieben, die Kühler reparieren? Es gibt zwar eine ganze Menge im Netz, aber ich würde gerne eire Erfahrungen sammeln...

    gruss

    Denis
  • New

    Ja genau so ist es: Der Bosch-Dienst hat mich heute mittag angerufen um mir mitzuteilen, dass bei 15bar Testdruck der Kondensator leckt. Genauso wie Du es beschreibst!

    Leider passt einer vom 124er nicht (viel zu breit). Da werde ich wohl die 631 Euro investieren müssen :(
  • New

    Hallo Denis,

    ich kenne eine Kühlerwerkstatt, die ich definitiv weiterempfehlen kann: dort habe ich schon vor 25 Jahren so manche Reparatur erledigt bekommen, an die sich sonst niemand drangetraut hatte.
    Und das eine oder andere Mal habe ich auch die Antwort bekommen: "natürlich können wir den Kühler auch reparieren - aber wir haben den auch als Neuteil auf Lager, der wäre billiger!"
    Die haben mir vor vielen Jahren sogar mal ein gebrochenes Aludruckgußgehäuse geschweißt - da hatte sich sonst niemand drangetraut. Hat aber prima geklappt und noch Jahre lang gehalten.

    Keine Ahnung, ob die dort auch Klimakondensatoren reparieren, aber nachfragen kostet sicherlich nichts.

    Schau mal unter bloemer-fuesser.de/kuehlerservice.html


    Ich bin nicht verwandt oder verschwägert, sondern nur über viele Jahre ein stets sehr zufriedener Kunde.


    Schönen Gruß
    und viel Erfolg,
    Robert
  • New

    Hallo Kristian,

    ja diesen Link hatte ich vor ein paar Tagen schon gefunden, aber die 530 EUR sind leider ohne MwSt und Versand...dummerweise wird das erst angezeigt, wenn Du zur Kasse gehst...

    Alle andere Angebote, die ich gefunden habe, sind mir ehrlich gesagt für Gebrauchtteile ohne Funktionsprüfung und Garantie zu teuer... Da lege ich lieber noch 200 EUR drauf und bin auf der sicheren Seite.

    @Robert: Ich habe Blömer&Füsser angerufen. Die machen schon einen sehr kompetenten Eindruck. Aber die haben mir nur bestätigt, was die anderen Betriebe auch schon gesagt haben: Klimaverdampfer zu reparieren geht in den seltesten Fällen gut. Allerdings hängt es auch davon ab, wo genau die defekte Stelle ist. In meinem Fall steht der Wagen beim Bosch-Dienst, der meine Klima gerade umbaut. Die werden mir ein Foto vom Verdampfer schicken (der muss sowiso ausgebaut werden, sei es für eine Reparatur oder für den Austausch), sobald der ausgebaut ist (vorraussichtlich nächsten Dienstag), das damit ich an Blömer&Füsser weiterleiten werde.

    also mal abwarten!

    D.
  • New

    Die Schwierigkeiten bei der Reparatur eines Klimakondensators liegen insbesondere darin, dass man nicht einfach ein Netz kaufen und damit das alte, undichte austauschen kann, wie es bei den meisten alten Wasserkühlern bis in die 1980er Jahre der Fall ist. Die meisten Kondensatoren sind aufgebaut wie eine Art Kühlschlange, welche zur Vergrößerung der Oberfläche mit Lamellen versehen ist. Die Dinger sind aus Alu und schon deshalb weitaus schwieriger zu reparieren als ein Wasserkühler aus Messing. Altersbedingte Porösität und der vergleichsweise hohe Druck in der Anlage tun ein Übriges zur meistenteils erfolglosen Reparatur..

    Es sollte sich doch auf dem Markt ein Kondensator eines modernen Fahrzeuges finden, dessen Grundmaße zum W109 passen. Der Rest ist Anpassungsarbeit und Geschick. Wobei die heutigen Kondensatoren bei weitem nicht mehr so haltbar sind, wie die Originalteile an unseren Autos...

    Mit freundlichen Grüßen
    Maik.
    "Die weltweite Nachfrage nach Kraftfahrzeugen wird eine Million nicht überschreiten, allein schon aus Mangel an verfügbaren Chauffeuren"
    (Gottlieb Daimler)
  • New

    Hallo Maik,

    vielen Dank für die Hintergrundinformationen. Ja, meiner hat genau wie Du es beschreibst Serpentinen, die durch die Lamellen gehen. Genauso wie die Rückseite eines Kühlschrankes.

    Einen anderen Verdampfer einzubauen kommt hier nicht in Frage, da das Auto nicht bei mir sondern in einer Werkstatt steht (80km weit). Wenn die jetzt 5 Stunden nach einem passenden Teil suchen und anschliessend noch anpassen müssen, dann ist der Originalverdampfer sicher billier. Ich warte jetzt ab, bis ich das Foto zugeschickt bekomme und was die Fa. Blömer&Füsser dazu sagt. Wenn die Reparatur (insofern überhaupt möglich) unter 400 EUR inlk. Versand kostet werde ich es mir überlegen, ansonsten lege ich mir den defekten Kühler auf die Seite als Referenz für später und bestelle bei MB einen neuen. Die werden in den nächsten Jahren auch nicht billiger werden, und ich habe die nächsten Jahre ruhe.

    LG

    D.