Gab es den s123 auch ohne Heckscheibenwischer ab Werk?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Gab es den s123 auch ohne Heckscheibenwischer ab Werk?

    Hallo Leute!

    Ich habe letztens mit einem Freund zusammengesessen.
    Wir haben uns über Colorglasumbau beim w123 Kombi unterhalten. irgendwann waren wir der Meinung, dass die Heckscheibe ohne Wischer besser aussieht.

    Nun dachte ich mich erinnern zu können, dass ich auch schon Kombis ohne Heckscheibenwischer und ohne das dazugehörige Loch gesehen zu haben.

    Jetzt hab ich mir mal ein paar Bilder im Netz angeschaut, aber irgendwie Scheint mein Hirn mich zu täuschen.
    Sind alle mit Wischer...

    Kann mir einer dazu eine klare Antwort geben?

    Beste Grüße und schönen 24.12 :D
    Christian
  • Hallo, also im Prospekt 08-1977 ist er Serienausstattung- Ich denke nicht, dass es ihn "ohne" gab.

    Weihnachtliche Grüße
    *benzliche Grüße Hannes

    220 /8 - 280SE W116 - 280E W123 - 300TD W123 - 230CE W124 - E220Cabrio W124 - 280SE W126 - E220 CDI T W211 - Sprinter 316 CDI - Volvo 244 - Volvo 944

  • Mit den Stoßstangen kann ich Olaf nur zustimmen, die Gummiteile sind völlig daneben. Originalitätsfanatiker bitte hier aufhören mitzulesen! Mir fehlen nur noch die hinteren Chromspangen, dann baue ich das um :) .

    Aber eines möchte ich noch hinzufügen: Ich fahre meinen S123 auch im Regen. Ohne Wischer ist die Scheibe dann ganz schnell versifft und man sieht nichts mehr im Rückspiegel. Daher haben praktisch alle Autos mit Scheibe hinten am Karosserieende einen Wischer.

    War die Dachreling eigentlich immer dran?
  • Dachreling - Preislisten

    Nr. 19 – 11 % Ust. gültig ab 15.09.1977
    Nr. 20 – 12 % Ust. gültig ab 02.01.1978
    Nr. 26 – 13 % Ust. gültig ab 01.07.1979
    Nr. 38 – 14 % Ust. gültig ab 01.07.1983
    Bilder
    • Nr-19 15-09-1977 09.JPG

      1,34 MB, 2.432×1.720, 33 mal angesehen
    • Nr-20 02-01-1978 09.JPG

      1,35 MB, 2.396×1.748, 27 mal angesehen
    • Nr-21 24-04-1978 09.JPG

      1,31 MB, 2.372×1.736, 24 mal angesehen
    • Nr-22 01-08-1978 16.JPG

      512,15 kB, 1.100×1.700, 26 mal angesehen
    • Nr-26 01-07-1979 16.JPG

      511,33 kB, 1.020×1.568, 20 mal angesehen
    • Nr-38 01-07-1983 16.JPG

      488,98 kB, 984×1.532, 22 mal angesehen
    • Nr-39 15-08-1983 16.JPG

      651,21 kB, 1.004×1.580, 21 mal angesehen
    • Nr-41 02-01-1984 16.JPG

      467,54 kB, 996×1.312, 20 mal angesehen
    • Nr-42 03-09-1984 16.JPG

      580,9 kB, 988×1.536, 20 mal angesehen
    • Nr-44 15-04-1985 16.JPG

      701,47 kB, 1.012×1.648, 19 mal angesehen
    Mit schönen Grüßen aus dem Lipperland, Michael ;)
  • Frohe Weihnachten,

    nein die Dachreling war nicht immer drauf. Ich hatte selbst einen 250T mit original ohne Dachreling.

    Hab hier in der PL 1978 nachgesehen.
    Code 720 hat für alle T-Modelle 2.800,- öS gekostet.
    *benzliche Grüße Hannes

    220 /8 - 280SE W116 - 280E W123 - 300TD W123 - 230CE W124 - E220Cabrio W124 - 280SE W126 - E220 CDI T W211 - Sprinter 316 CDI - Volvo 244 - Volvo 944

  • Bilder aus Prospekte mit und ohne Dachreling.
    Bilder
    • 1755-00-00-0878 08.JPG

      592,97 kB, 1.417×2.000, 36 mal angesehen
    • 1755-02-00-0279 08.JPG

      557,3 kB, 1.417×2.000, 38 mal angesehen
    • 1755-00-00-0878 30.JPG

      622,22 kB, 1.417×2.000, 32 mal angesehen
    • 1755-02-00-0279 30.JPG

      616,65 kB, 1.417×2.000, 33 mal angesehen
    • 1755-00-00-0878 44.JPG

      591,36 kB, 1.417×2.000, 31 mal angesehen
    • 1755-02-00-0279 44.JPG

      682,6 kB, 1.417×2.000, 32 mal angesehen
    • 1755-00-00-0878 22.JPG

      614,13 kB, 1.417×2.000, 31 mal angesehen
    • 1755-02-00-0279 22.JPG

      626,45 kB, 1.417×2.000, 33 mal angesehen
    Mit schönen Grüßen aus dem Lipperland, Michael ;)
  • Ornbau 2009
    Bilder
    • DSC00609.JPG

      657,34 kB, 2.000×1.333, 39 mal angesehen
    • DSC00610.JPG

      694,65 kB, 2.000×1.333, 48 mal angesehen
    • DSC00611.JPG

      383,95 kB, 1.333×2.000, 35 mal angesehen
    • DSC00613.JPG

      659,53 kB, 2.000×1.333, 41 mal angesehen
    • DSC00614.JPG

      361,05 kB, 2.000×1.333, 39 mal angesehen
    • DSC00616.JPG

      635,27 kB, 2.000×1.333, 35 mal angesehen
    • DSC00617.JPG

      598,9 kB, 2.000×1.333, 33 mal angesehen
    • DSC00618.JPG

      475,27 kB, 1.333×2.000, 35 mal angesehen
    Mit schönen Grüßen aus dem Lipperland, Michael ;)
  • Hallo zusammen,

    @Michael: vielen Dank für die Bilder!

    Dann war die Reling sogar Sonderausstattung. Ich kann mich nicht entsinnen jemals einen S123 ohne gesehen zu haben. Ich benutze meine Reling ziemlich oft seit ich keinen Transporter mehr habe. Von daher kommt abbauen nicht in Frage.

    Und der Sattlermeister sieht hinten sowieso nichts. Kann er den Wischer ruhig abbauen ^^

    Viele Grüße,
    Hagen
    .
  • Man sieht sie ab und zu mal, sind aber selten. Ähnlich wie T-Modelle mit einem Kilometerstand unter 100Tkm.

    Ich habe da mal einen Fall mitbekommen, dass ein Erstbesitzer aus Südfrankreich 1983 seinen 240TD ohne Dachreling habe wollte, da durch verlängerte sich die Lieferzeit um drei Monate.
    Bilder
    • Isernhagen-087.JPG

      727,26 kB, 1.730×1.181, 43 mal angesehen
    • Isernhagen-089.JPG

      944,94 kB, 1.730×1.181, 53 mal angesehen
    • Isernhagen-115.JPG

      928,86 kB, 1.730×1.181, 41 mal angesehen
    • Isernhagen-211.JPG

      933,94 kB, 1.730×1.181, 41 mal angesehen
    • Ketsch-007.JPG

      763,63 kB, 1.730×1.181, 46 mal angesehen
    Mit schönen Grüßen aus dem Lipperland, Michael ;)
  • VDH0815 schrieb:

    Mit den Stoßstangen kann ich Olaf nur zustimmen, die Gummiteile sind völlig daneben. Originalitätsfanatiker bitte hier aufhören mitzulesen! Mir fehlen nur noch die hinteren Chromspangen, dann baue ich das um :) .



    Hallo Hagen,
    bisher hab ich noch kkeine Lösung gefunden, die mich überzeugt hätte.

    Gruß, Rory
  • Hallo Rory,

    ich leider auch nicht, wobei Dein Bild oben gar nicht mal so schlecht ist. Den Keder hätte ich wahrscheinlich nicht dran gemacht sondern die Kante nur gegen Korrosion beschichtet.

    Die Lampen sitzen auch gerade am Stoß, wobei man die weiter in die Mitte rücken könnte. Ich werde meine erst mal unterhalb der Stoßstange anbringen und weiter nach vorne. Löcher in nagelneue Chromteile zu sägen widerstrebt mir irgendwie ;( . Mittelfristig denke ich an schmale LED Leuchten die dann unterhalb der Stoßstange angebracht und nicht weiter nach unten ragen als die alten. Originalität ist ja sowieso schon den Bach runter gegangen... Aber die Gummiteile finde ich mittlerweile sowas von daneben <X , die müssen einfach weg.

    Viele Grüße,
    Hagen
    .
  • Das ist meiner ohne Dachreling vor seiner allerletzten Fahrt.....
    *benzliche Grüße Hannes

    220 /8 - 280SE W116 - 280E W123 - 300TD W123 - 230CE W124 - E220Cabrio W124 - 280SE W126 - E220 CDI T W211 - Sprinter 316 CDI - Volvo 244 - Volvo 944

  • Also. Die Dachreeling war am Anfang Sonderausstattung, die extra bestellt und berechnet wurde. Autos mit ohne Reeling sind trotzdem sehr selten, weil Mercedes in Deutschland als erster Hersteller die Reeling wieder salonfähig machte und man das Statussymbol dann doch gerne auf dem Auto hatte. Die anderen Hersteller haben dann nachgezogen.

    Dann wurde die Reeling Serienausstattung, konnte aber gegen Minderpreis abbestellt werden. Das ging sogar noch beim S124 (und ich glaub sogar S202). Das wurde allerdings nur noch für Behördenfahrzeuge so gemacht, da es eine Sondersignalanlage gab, die nicht zwischen die Reeling passte.

    Was man zumindest bis S 202 auch bestellen konnte waren diese Schutzleisten um Krempel aufs Dach zu legen. Dazu dann diese Klemmleisten, die der VDH mal hat nachfertigen lassen und ein Gepäckträger war nicht mehr nötig.

    Was es immer gab, war der Heckscheibenwischer weil die Sicherheit verbesserte. Saubere Scheiben waren ja immer ein Entwicklungsziel, für das ESF13 wurde sogar ein Limousinen-Heckscheibenwischer entwickelt. Ich glaub, ich such da mal die Bilder raus. Durch die geänderte Scheibeneinfassung konnte der Effekt bei der Limousine ab /8 Zweitserie und W 116 aber auch so erzielt werden, es ist wirklich faszinierend, wie im größten Siffwetter die Heckscheibe trocken und sauber bleibt.

    Da das T-Heck aber aufgrund anderer aerodynamischer Verhältnisse immer verdreckte, gab es halt serienmäßig einen Scheibenwischer. Und auch hier wurde bei Mercedes damals zu Ende gedacht. Beim S 124 wischt der Heckwischer bei eingeschaltetem Frontwischer und Einlegen des Rückwärtsgangs zweimal über die Scheibe und schaltet sich dann wieder ab. Servilität vom Feinsten.
    Gruß
    Eberhard

    VDH in Stuttgart:

    www.vdh-stuttgart.de

    Wissenswertes zum Feinstaubwahnsinn:

    www.ikonengold.de/feinstaub
  • Hallo Christian,

    das ist die Gepäckbrücke von Oris, die man bei Mercedes als Zubehör kaufen konnte, im August 1983 hat sie nur 941,64 DM gekostet.

    oudemercedesbrochures.nl/Zubehor_Accessoires.html
    Bilder
    • 6020 00-01-0183 20.JPG

      1,3 MB, 2.112×3.000, 45 mal angesehen
    • 6020 00-01-0183 21.JPG

      789,3 kB, 2.112×3.000, 42 mal angesehen
    • Zubehör-Preisliste 08-1983 07.JPG

      1,09 MB, 2.437×3.461, 29 mal angesehen
    Mit schönen Grüßen aus dem Lipperland, Michael ;)