Achsschenkel W108

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Achsschenkel W108

    Neu

    Moin Moin,

    Ich bin gerade an meinen Achsschenkeln, da die Ersatzteile von Febi nun endlich wieder lieferbar sind. (Habe sie endlich bekommen)
    An der unterseite wurde nach abziehen des Fettkragens diese Beschädigung sichtbar. ( siehe Bild)
    Wie geht man hier vor, was kann man machen? Ich schätze mal nicht viel oder?
    Presst man evtl. einfach neue Hülsen ein und lässt den Rest wie er ist?

    Danke vorab!
    L&
    Marc
    Bilder
    • 3D8474CA-89B5-4A00-83AA-CE883AA0BA3D.jpeg

      779,13 kB, 2.048×2.048, 74 mal angesehen
    Kraft kommt von Kraftstoff... Dauertanker
  • Neu

    Hallo Marc,

    ich kann nicht ganz folgen....

    Welche "Beschädigungen" sollte man auf den Bildern sehen?

    Die Nuten sind dort mit Absicht hineingefeilt worden, damit man das Fett durchpressen kann.

    Ob es neuer Buchsen bedarf hängt hingegen vom Spiel zwischen Achsschenkelbolzen & Buchse ab.

    Gruß,

    Gerd

    PS: Die Nuten solltest Du natürlich auch nach dem Einziehen neuer Buchsen in eben diese wieder hineinfeilen.