Museumsprojekt: 18 Container für Ornbau - reserviert

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Museumsprojekt: 18 Container für Ornbau - reserviert

    Habe vor ein paar Tagen Klaus W. kennengelernt. Auf seinem Grundstück stehen 18 Container.
    Er will dort eine Halle bauen. Habe gesagt, dass wir ihm die Container schon abnehmen würden, wenn er Preis passt.

    Steckbrief:
    18 Container, wie sie meist als mobile Büros Verwendung finden. Maße 6m x 2,50m/ jeder.
    Die Container stehen als Block in 6 Reihen à 3 Boxen. Die ersten 2 Reihen sind miteinander verbunden als Lagerfläche, also ohne Mittelwände
    (Könnten also optimal als Seminarraum für Schulungszwecke mit Prüfungsaufgaben für die Schrottelcrew genutzt werden :) )
    Alle Container sind innen miteinander durch Türen verbunden. Einige davon haben Außenfenster. Die anderen Container werden genutzt:
    als Büroraum, als Sanitärraum, als Waschraum mit 2 übergroßen Waschbecken, als Sozialraum, 2-3 als Werkstatt, als Rückzugsraum, Rest unbekannt.
    Der gesamte Block ist absolut dicht.

    Alle Container sind innen isoliert, 10 Boxen haben eine eigene Wandheizung. Innen war eine wohlige Wärme von ca. 23 Grad.
    Alle 10 Heizungen bleiben drin, ebenso die Sanitäreinrichtung.
    Der Preis, der mir genannt wurde, ist unschlagbar!
    Auch beim Aufladen wäre man uns behilflich: Klaus hat eine Gabelstaplervertretung und lädt uns alle Container kostenlos auf. Dazu braucht es einen 5- Tonnen-Stapler.
    Den Transport kann er uns sehr günstig bei seinem Hausspediteur vermitteln; der hat einen Tieflader, auf den jeweils 2 Boxen passen. Klaus würde uns auch für Ornbau einen Stapler sehr günstig verleihen, leasen oder verkaufen. Er ist auch bereechtigt, die Gabelstaplerprüfung abzunehmen

    Unsere Aufgabe wäre: die Elektroverbindungen zwischen den Containern abzuklemmen und die Gasinstallationsverbindungen zwischen den Containern zu trennen. Auch die Verschraubungen zwischen den Containern müssen von uns gelöst werden.
    Das ganze muss stattfinden von Mitte April 2019 bis Ende Mai 2019.
    Zum Preis: der vdh bekommt alle 18 Container ummasonst (für Restdeutschland: die Kontena sind gratis, für Schnäppchenjäger heißt das, wir haben 100% Rabatt).
    Die öffentlichen Kosten für das Trennen von Gas und Strom betragen pauschal 1200.-€ (i.W. zwölfhundert).
    Zum Schluss noch die gute Nachricht: das Containerdorf steht etwa 40km Luftlinie von Ornbau :)
    (Besichtigung wäre komm. Samstag Mittag grds. möglich)

    Haben wir Interesse und soll ich Bilder anfordern?
    CaFe

    (die ausführliche Geschichte, wie es dazu kam, kann ich , wenn gewünscht, gelegentlich mal aufschreiben)
  • carling schrieb:


    Zum Schluss noch die gute Nachricht: das Containerdorf steht etwa 40km Luftlinie von Ornbau :)
    (Besichtigung wäre komm. Samstag Mittag grds. möglich)

    Haben wir Interesse und soll ich Bilder anfordern?
    CaFe

    (die ausführliche Geschichte, wie es dazu kam, kann ich , wenn gewünscht, gelegentlich mal aufschreiben)
    Namd Carl,

    natürlich besteht gesteigertes Interesse, nur leider ist diesen Samstag keiner zur Besichtigung vor Ort. Bilder wären also sehr hilfreich.

    Danke und Gruß
    stefan
    An allem Unfug, der passiert, sind nicht etwa nur die schuld, die ihn tun, sondern auch die, die ihn nicht verhindern.(Erich Kästner)
  • Wir haben heute die Containertüren geschlossen. Morgen wird der Teilecontainer auf die Reise gehen.
    Sprich ich sitze am Samstag im Flieger und kann ab nächster Woche beide Hände meinerseits zum Containerdeal ausstrecken.

    Natürlich nehmen wir das Angebot mit Kusshand auf, die kann ich aber ebenfalls erst nächste Woche entfalten.

    Vielen Dank schon mal im voraus ...
    gruß stuempfig

    mercedesclubs.de

    Wenn etwas nur funktionieren kann, sofern sich alle daran halten, dann funktioniert es nicht.
  • Neu

    carling schrieb:

    Ich habe Dir 3 Bilder per email geschickt, weil sie zu groß sind, um hier eingestellt zu werden.
    Vlt. kannst Du sie verkleinern und hier mal zeigen.
    Gruß
    Carl
    Moin Carl,

    schicke mir die Bilder bitte. Ich kann SIe dann verkleinern und hier posten. Ich melde mich heute bei dir mal telefonisch.

    Gruß
    stefan
    An allem Unfug, der passiert, sind nicht etwa nur die schuld, die ihn tun, sondern auch die, die ihn nicht verhindern.(Erich Kästner)
  • Neu

    Moin,

    hier wurde gerade eine komplette Flüchtlings-Notunterkunft, bestehend aus Dutzenden solcher Container, wegen Bedarfsentfall abgebaut. Die Dinger waren unbenutzt(!), und wurden dem Vernehmen nach praktisch verschenkt.

    Sollte mich wundern, wenn dies bundesweit ein Einzelfall bliebe/wäre. Will sagen: derzeit dürfte man vermutlich generell vergleichsweise günstig an die Dinger kommen, wobei "geschenkt" natürlich nicht zu toppen ist.

    Gruß
    Lutz
  • Neu

    carling schrieb:

    . Klaus würde uns auch für Ornbau einen Stapler sehr günstig verleihen, leasen oder verkaufen. Er ist auch bereechtigt, die Gabelstaplerprüfung abzunehmen
    Ähmmm...ist zwar schon alt, aber immer noch gültig und nicht Tonnage begrenzt :D

    An allem Unfug, der passiert, sind nicht etwa nur die schuld, die ihn tun, sondern auch die, die ihn nicht verhindern.(Erich Kästner)