US-300TD: Klimaautomatik ausbauen und auf normale Lüftung umrüsten

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • US-300TD: Klimaautomatik ausbauen und auf normale Lüftung umrüsten

    Hallo!

    Nach einer Bestandsaufnahme beim 300TD von 10/79 (alte Klimaautomatik) schaut es so aus:
    Regelventil im Motorraum tot
    Bedienteil tot
    Klimakompressor tot
    Unterdruckdosen vom Heizungskasten teilweise tot
    Kabelstrang mit Unterdruckleitungen geflickt wegen ausgeronnener Batterie

    Das heißt, da rinnt eine Unmenge an Geld rein - dafür, daß ich das ganze System eigentlich gar nicht will.

    Die ganze Umrüstung macht mir vom Teileumfang her keine Bedenken. Mein Teilelager ist gut gefüllt und zufällig habe ich ein passendes Schlachtfahrzeug stehen.
    Ich hab auch schon einen 280CE komplett neu aufgebaut, die ganze Sache war kein Problem.
    Wo ich aber ahnungslos bin ist die elektrische Seite.

    Hat die Klimaautomatik einen eigenen Kabelbaum oder ist der eins mit dem Hauptkabelbaum?
    Der Standard-Heizkasten hat ja nur Zuleitungen fürs Gebläse und die Beleuchtung - die müßte ich ja über einen neu gebauten Kabelbaum (aus dem Spenderfahrzeug) machbar sein?

    Hab ich hier einen groben Denkfehler?

    Gruß, David
    Kein Weg ist zu weit für eine gute Abkürzung!

    250 11/77 - 280CE 11/77 - 240D 11/74 - 300D 03/84 - 280E 07/79 - 280E 01/76 - Citroen GS 04/76 - 209D 01/86



    Alles Wissenswerte über die Serie 0,5:
    Serienunterschiede