W109 Innenausstattung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • W109 Innenausstattung

    Hallo!

    Ich möchte die Innenausstattung restaurieren. Die Sitze und Türverkleidung sind von den letzten Besitzer neu bezogen worden.
    Das Armaturenbrett hat risse und hat dieselbe Farbe wie Türgriffe und die Ebene am Türfenster. Habe eine Frage an euch. Welche Farbe wäre am bestem um das neu zu beziehen (die Sitze nicht) und was für ein Material sollte ich benutzen damit es gut aussieht. Das Holz möchte ich auch restaurieren.


    Bilder:
    1
    2

    LG aus Danzig
    Łukasz
  • Hallo Lukasz,

    ich habe noch nie ein nachträglich mit Leder oder MB-Tex bezogenes Armaturenbrett gesehen, welches der originalen Optik nahekommt. Denn der neue Bezug trägt dick auf, hat Nähte im Sichtbereich, eine ganz andere Narbung, und so weiter. Man sieht es halt, auf den ersten Blick. Geschmackssache.

    Wenn die Risse nicht allzu groß und tief sind, kann man diese durchaus reparieren. Dazu gab es auch mal eine Anleitung in der Zeitung "Oldtimer Praxis", ich glaube in Zusammenarbeit mit dem Lederzentrum in Rosdorf. Dabei werden die Löcher & Risse mit spezieller Füllmasse zugespachtelt, dann per abgenommener Matritze die originale Narbung wiederhergestellt und schließlich im passenden Farbton lokal überlackiert.

    Ich habe an meinem W112-Armaturenbrettpolster dort ebenfalls ein paar Löcher von denen schließen lassen. Das dauerte nur eine Stunde, mit bis heute perfektem Ergebnis, ich finde die ausgebesserten Stellen selber nicht mehr wieder.

    Hinweis: meine guten Erfahrungen mit dem Lederzentrum sind 12 Jahre alt, und ich bekomme auch keinerlei Vergütung für deren Erwähnung.

    Viel Erfolg, und
    Grüße
    Lutz