W111 Datenkarte - Prüffahrzeug Belgien - was wurde da geprüft

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • W111 Datenkarte - Prüffahrzeug Belgien - was wurde da geprüft

    Hallo,
    der abgebildete Text steht so auf der Datenkarte meines Flachkühlers. Daher interessiert mich, was da damals gemacht wurde. Vor allem, was heißt, daß das Fahrzeug nach Rückkehr komplettiert werden soll ?...also wurde nur eine Rohkarosse mit einem Sitz zu Versuchszwecken ausgeliefert oder wie soll man das verstehen ? Vielleicht hat ja jemand Infos dazu, würde mich wirklich interessieren.
    Schöne Woche
    Ralf
    Bilder
    • WP_20170901_08_08_29_Pro.jpg

      561,15 kB, 1.321×800, 120 mal angesehen
  • Hallo,
    zu jener Zeit wurden Prüfungen wie Geschwindigkeit oder Geräusch noch mit Messkabel und nachfolgendem Fahrzeug (das die Messgeräte transportierte) durchgeführt. Es kann also sein, daß Teile der Innenverkleidung erst nach Prüfungen montiert wurden.
    Gruss,
    Hendrik
    P.S.: ich linke dazu ein Foto ein. Lot ist #374
    auction.nicola-ac.de/?page=1&s…rcedes&btn=Suchen&filter=
  • Moin,
    das ist kein Ponton, sondern ein Adenauer. im Netz findet man noch andere Bilder.

    Typprüffahrzeuge gab es für jedes Land, in dem die Ausführung von den Inlandsfahrzeugen abwich, an ihnen wurden die Einhaltung der nationalen Zulassungsbestimmungen geprüft.
    Häufig gingen sie dann als Vorführfahrzeuge in das jeweilige Land.

    Diese Abnahmen wurden nötig bei Einführung einer neuen Baureihe, dann sind die Fahrgestellnummern im ein- oder zweistelligen Bereich oder bei größeren Änderungen an den Fahrzeugen, hier Umstellung von Hoch- auf Flachkühler

    Da steht aber nichts von Komplettierung, sondern Fertigstellung. Das kann auch nur Polieren, Reinigen und Schlußabnahme gewesen sein.



    Gruß
    Christian
  • Bekannt sind die fuer verschiedene Laender specifische Sonder-Austattungen.

    z.B.
    SA-code 620 italien Ausfuehrung mit die bekannten seitlichen kleine runden Blinker auf den Kotfluegel
    SA-code 629 Frankreich wo keine weisse Beleuchtung erlaubt war. Sogar die Ruecklaufbeleuchtung war nicht in weiss erlaubt.
    SA-code 491 fuer die USA wo keine verchromte Innenteile am Lenkrad mehr gestattet waren (Hupenring, Blinkerhebel), rote Blinker hinten anstatt die (spaeter erlaubten) amberfarbenen usw.
    SA-code 233 Nebelscheinwerfer-Schaltung Schweiz, Frankreich, Australien und Schweden + Norwegen
    SA-code 234 Lichthupe Oestenreich/Austria und Portugal
    usw usw usw.

    Jedes land musste eine uebliche Pruefung untergangen werden bevor man der Fahrzeugtyp zugelassen bekommen konnte wegen die dort geltende landeseigene Gesetzen.
  • Hier ein paar Bilder aus dem Mercedes Museum, Teil 1.
    Bilder
    • IMG_6705.JPG

      970,58 kB, 1.600×1.200, 23 mal angesehen
    • IMG_6707.JPG

      871,94 kB, 1.600×1.200, 19 mal angesehen
    • IMG_6708.JPG

      805,52 kB, 1.600×1.200, 21 mal angesehen
    • IMG_6709.JPG

      925,54 kB, 1.600×1.200, 21 mal angesehen
    • IMG_6710.JPG

      757,61 kB, 1.600×1.200, 22 mal angesehen
    • IMG_6713.JPG

      953,05 kB, 1.600×1.200, 24 mal angesehen
    • IMG_6716.JPG

      1,01 MB, 1.600×1.200, 22 mal angesehen
    • IMG_6718.JPG

      785,07 kB, 1.600×1.200, 20 mal angesehen
    • IMG_6720.JPG

      874,86 kB, 1.600×1.200, 20 mal angesehen
    • IMG_6721.JPG

      964,83 kB, 1.600×1.200, 24 mal angesehen
    Mit schönen Grüßen aus dem Lipperland, Michael ;)
  • Hier ein paar Bilder aus dem Mercedes Museum, Teil 2.
    Bilder
    • IMG_0921.JPG

      756,4 kB, 1.600×1.200, 22 mal angesehen
    • IMG_0937.JPG

      847,81 kB, 1.600×1.200, 28 mal angesehen
    • IMG_0940.JPG

      324,28 kB, 1.200×1.600, 25 mal angesehen
    • IMG_0941.JPG

      576,75 kB, 1.600×1.200, 25 mal angesehen
    • IMG_0944.JPG

      374,04 kB, 1.600×1.200, 24 mal angesehen
    • IMG_0946.JPG

      570,75 kB, 1.600×1.200, 25 mal angesehen
    • IMG_0947.JPG

      707,54 kB, 1.600×1.200, 22 mal angesehen
    • Sindelfingen-007.JPG

      607,68 kB, 1.709×1.192, 24 mal angesehen
    • Sindelfingen-008.JPG

      607,59 kB, 1.709×1.192, 22 mal angesehen
    • Sindelfingen-009.JPG

      595,86 kB, 1.703×1.192, 23 mal angesehen
    Mit schönen Grüßen aus dem Lipperland, Michael ;)