Größere Lagerauflösung im Gange

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Neu

    Hallo Jörg, wie anfangs erwähnt ist das eigentliche Highlight bei dieser Lagerräumung, dass ein Großteil der Teile vor 25 Jahren abgebaut wurde.
    Sprich es schaut alles nur furchterbar aus, lässt sich aber wunderbar putzen. Wir breiten alles quer über den Hof aus und räumen dann weg.
    Putzeffekt siehe die letzten beiden Bilder. Und jetzt trink ich ne Flasche Rotwein, ganz für mich allein.
    Bilder
    • 20180712.jpg

      2,28 MB, 4.032×3.024, 65 mal angesehen
    • 20180712_210533.jpg

      516,65 kB, 2.071×1.627, 72 mal angesehen
    • 20180713_193309.jpg

      1,83 MB, 3.289×2.167, 62 mal angesehen
    • 20180713_193313.jpg

      2,51 MB, 3.982×2.721, 66 mal angesehen
    • 20180713_194641.jpg

      1,29 MB, 4.015×2.593, 63 mal angesehen
    • blinkerkonvolut.jpg

      2,75 MB, 3.701×2.714, 65 mal angesehen
    • 20180712_210616.jpg

      5,92 MB, 4.032×3.024, 64 mal angesehen
    • 20180712_210604.jpg

      1,1 MB, 2.835×1.880, 65 mal angesehen
    • 20180712_211503.jpg

      4,33 MB, 4.032×3.024, 91 mal angesehen
    • 20180713_230148.jpg

      905,59 kB, 3.403×2.369, 46 mal angesehen
    gruß stuempfig

    mercedesclubs.de

    Wenn etwas nur funktionieren kann, sofern sich alle daran halten, dann funktioniert es nicht.
  • Neu

    Das kenne ich zur Genüge lieber Horst und auch dass NOS manchmal echt frustrierend ist, wenn man das Teil aus einem zerfallenden Karton zieht... Ich habe über die Jahrzehnte auch hier und dort Neu- und Gebrauchtteile eingelagert und hole die jetzt Stück für Stück an einen Punkt, echt Stress - aber sehr geiler ;) Da sind auch Teile dabei, die ich vor 25 Jahren aus meinem 6.3 ausgebaut und durch Neuteile ersetzt hatte. Die lohnen sich inzwischen z. T. wieder aufzuarbeiten. Macht alles irgendwie echt Laune :)
    Viele Grüße von der südlichen Nordsee

    Jörg Hatscher
  • Neu

    Da noch keine Rosinenpicker dort Einlass fanden, entdeckten wir auch einige Pretiousen in Form von Hella und Bosch.

    Jetzt wissen wir,
    dass es die Strich-Acht Rückleuchten als Päarchen bei Hella unter 9EL 115 231-001 zu bestellen gab.
    Die Exportscheinwerfer über Bosch kpl. unter der Nummer 0 301 350 011 und 012 gelistet waren.
    Die einzelnen Trägerplatten hatten die Teilenummer: 1 305 541 001

    Und last not least: Der Hella H1 Reflektor hatte die Nummer: 9DR 110 297-001!

    Bei diesen Teilen habe ich, wie Stefan weiter oben beschrieben hat, tatsächlich gequiekt! Jetzt haben wir ein paar Specials mehr im Museumsbestand.
    Bilder
    • 20180714_231316.jpg

      606,82 kB, 2.646×2.245, 51 mal angesehen
    • 20180714_230952.jpg

      702,72 kB, 2.859×2.527, 47 mal angesehen
    • 20180714_231913.jpg

      590,97 kB, 2.600×1.951, 53 mal angesehen
    • 20180714_232717.jpg

      394,63 kB, 2.072×1.858, 49 mal angesehen
    • 20180714_232951.jpg

      516,87 kB, 2.861×2.235, 46 mal angesehen
    gruß stuempfig

    mercedesclubs.de

    Wenn etwas nur funktionieren kann, sofern sich alle daran halten, dann funktioniert es nicht.
  • Fuhre Numero III.

    Neu

    Heute die dritte Fuhre geholt.
    Jetzt können wir endlich auch mal nen Workshop Pagode zu Pfingsten abhalten.
    Bilder
    • 20180716_212029.jpg

      1,26 MB, 4.012×2.908, 48 mal angesehen
    • 20180716_184748.jpg

      982,43 kB, 3.203×1.812, 57 mal angesehen
    • 20180716_211805.jpg

      832,97 kB, 2.967×2.753, 54 mal angesehen
    • 20180716_213756.jpg

      458,08 kB, 2.551×1.848, 55 mal angesehen
    • 20180716_184806.jpg

      849,08 kB, 3.118×2.207, 52 mal angesehen
    • 20180716_211951.jpg

      1,08 MB, 2.871×4.022, 50 mal angesehen
    • 20180716_213742.jpg

      584,98 kB, 3.007×2.174, 50 mal angesehen
    gruß stuempfig

    mercedesclubs.de

    Wenn etwas nur funktionieren kann, sofern sich alle daran halten, dann funktioniert es nicht.
  • Macht die Bergung von 124 / 126 / 201er Stoßstangen Sinn ???

    Neu

    Im Zuge der Bergung dahinterliegender Strich-Acht-Coupe und 108er Stoßstangen müssen wir große Berge 124 / 126 / 201 Stoßfänger beiseite räumen.
    Macht es Sinn, diese Sperrteile ebenfalls nach Ornbau zu karren? Hatten wir noch nie und ich kenne da die Nachfrage und Preise, sofern vorhanden, überhaupt nicht.

    Liegt natürlich alles in der 3 Etage. Sind bestimmt 50 bis 80 solcher sperrigen Plastikteile.
    Bilder
    • 20180716_170945.jpg

      957,99 kB, 3.272×2.356, 37 mal angesehen
    • 20180716_171026.jpg

      1,01 MB, 4.004×2.964, 35 mal angesehen
    • 20180716_171523.jpg

      478,87 kB, 2.131×2.149, 33 mal angesehen
    • 20180716_171534.jpg

      299,99 kB, 2.268×1.701, 33 mal angesehen
    gruß stuempfig

    mercedesclubs.de

    Wenn etwas nur funktionieren kann, sofern sich alle daran halten, dann funktioniert es nicht.
  • Neu

    Meiner Meinung nach ja, denn es gibt bei 201, 124 und 126 erstaunlich viel NML, manchmal echt frustrierend (restauriere grade einen 400 E)! Ganz klar, was mit dem Kram passieren wird ist es natürlich nicht, aber ich gehe von lohnenswert aus. Wenn ihr nicht lagern wollt (kostet auch Knete) sagt Bescheid, ich habe noch einige Regalflächen frei und würde imm"Kilo-Preis" auch ankaufen.
    Viele Grüße von der südlichen Nordsee

    Jörg Hatscher
  • Neu

    Gefragt sind einwandfreie Stroßstangen und aber auch nur solche. So wie die kreuz und quer auf nem Haufen liegen, glaube ich kaum, dass die wirklich alle gut sind. Eine zerkratze 124er oder 201er Stoßstange ist meiner Meinung nach wertlos und liegt nur im Weg herum. Mit sowas würde ich mich nicht belasten.

    Beim 126er scheint es schon tatsächlich ein ganzes Stück anders zu sein: Da sind die dickeren Chromauflagen der späten Modelle mittlerweile ziemlich gesucht, weil zumeist von der Rückseite her durchgegammelt. Außerdem lohnt es sich bereits nicht allzu beschädigte Plastikteile aufzubereiten.

    Ergo: Die wirklich guten Teile mitnehmen, der Rest in die Tonne.

    Oliver
  • Neu

    Stuempfig schrieb:

    müssen wir große Berge 124 / 126 / 201 Stoßfänger beiseite räumen.
    Macht es Sinn, diese Sperrteile ebenfalls nach Ornbau zu karren? Hatten wir noch nie und ich kenne da die Nachfrage und Preise, sofern vorhanden, überhaupt nicht.
    Ja, da macht Sinn. Prallleisten für den Teee z. Bsp. gibt es aktuell nicht im Zubehör, bei Daimler etwas hochpreisig....packen wir am Donnerstag alles ein...

    Bringt den Anhänger mit ;)

    Gruß
    stefan
    An allem Unfug, der passiert, sind nicht etwa nur die schuld, die ihn tun, sondern auch die, die ihn nicht verhindern.(Erich Kästner)