Moin, bin wieder da. Jörg aus dem Raum Karlsruhe

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Moin, bin wieder da. Jörg aus dem Raum Karlsruhe

      Moin Zusammen,

      Bin seit vielen Jahren beim Verein und jetzt nach langer Pause wieder aktiv am Schrauben.

      Wie das Leben so spielt, manchmal setzt man sich Prioritäten und manchmal werden sie einem gesetzt.......

      Habe mir vor ein wenig mehr als einem Jahr „mein“ Traumauto gekauft und baue ihn jetzt Stück für Stück wieder auf.
      Im Moment ist der M119 drauß und bekommt neben neuen Lagern und vielen Dichtungen auch eine neue Steuerkette mit Gleitschinen.
      Im Winter hat er neuen Lack bekommen und nun soll er bald wieder auf die Straße.

      Der Kleine ist ein C124 230 CE Bj. 92 mit Vorderwagen vom W124 500 E Bj. 92.
      Dazu natürlich der M119 mit 326 PS und der komplette Antriebsstrang + Bremsen + ASR + komplettem Kabelstrang vom 500er.
      Fahrwerk ist das H&R Cup mit 40/50mm Felgen sind noch vom 230er, der mit verstellbarer Lenksäule und Memorypaket für den Fahrer vom Band lief.
      Der Umbau wurde 2002 gemacht, dann hat ihn der Besitzer (Sohn des 230er Erstbesitzers) nach zehn Jahren verkauft.
      Ich habe ihn Anfang 2017 gekauft von einem „Fähnchenhändler“.

      Schönen Gruß

      Jörg

      P.S. Bilder folgen noch, muss sie erst kleiner machen.
      Bilder
      • D5E8504D-B1CC-46F6-B943-D84DB12A454D.jpeg

        516,95 kB, 1.597×847, 50 mal angesehen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von JJzwei ()

    • Hallo Jörg,
      goiles Auto, schön gemacht ... interessant, daß es ohne die Kotflügelverbreiterungen ging. Habe noch gute Erinnerungen an den 500E. Als ich 1993 meinen ersten neuen MB bestellt hatte (S124) überließ mir die Niederlassung für ein Wochenende einen 500E ... werd' ich nie vergessen ... 2008 hat's dann zum Enkel gereicht ;)

      Beste Grüße
      Thomas