Kabelbaum W111 220Sb

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Kabelbaum W111 220Sb

    Hallo,

    hat von euch jemand etwas vorarbeit geleistet was das Thema Kabelbaum beim 220Sb angeht?
    Also ich meine das was über Handbuch und Werkstatthandbuch raus geht...

    z.b. Kabelfarben & -dicken in den Stromlauf gemahlt usw.
    Entweder ich mach mir den Aufwand und zieh die strippen selbst, oder ich besorge mir einen Nachbau.

    Bei mir gabs gestern beim Auffahren auf die B14 einen veritablen Kabelbrand, zum Glück (1) keine Schäden an Personen, zum Glück (2) kein Auto vor und hinter mir, und zum Glück (3) keine groben optischen Schäden sichtbar und zum Glück (4) die Droschke hat es noch aus eigener Kraft (mit reduzierter Elektronik 8o ) in die Tiefgarage geschafft.
    Also nur Schreck und ordentlich qualm im Innenraum. Allerdings steht die genaue Schadensanalyse fürs Fahrzeug noch aus.

    Wahrscheinlich sind Isolationen am Kabelstrang vom Lichtschalter nicht mehr in Ordnung. Hab 100m vorher das Licht eingeschaltet und dabei bemerkt, dass die "Mutter", die den Schalter auf das Armaturenbrett klemmt, etwas locker ist und sich der gesamte Schalter leicht mitdreht. Dabei hab ich wohl bei der Drehung 2 Kabel zusammengebracht, für die das nicht direkt vorgesehen war. Allerdings ist keine Sicherung geflitzt ?( . Naja die Wahrscheinlichkeit ist nicht arg gering, dass das nochmal passiert.
    Der Entschluss steht: die alten Kabel müssen vollständig raus. Wenn ich damit anfang, dann mach ich das glei richtig, also alle! Da ist eine Sichtung des Informationsmaterials und der Hilfe vermutlich nicht der ungeschickteste Start.

    Danke und Gruß,

    Michael

    Mein Beifahrer wäre schier vor Schreck bei 70 Km/h in die Leitplanke gehechtet :pinch: . Den Türöffner hatte er schon in der Hand...
  • Bin gerade dabei, mir die einzelnen Themen aus den Schaltplänen rauszuzeichnen. Vom QP gibt es keinen expliziten Schaltplan, will heissen QP und Limo sollten gleich sein.

    Hier wäre mal das Licht

    Vieleicht hilft es Dir auf die Sprünge
    Bilder
    • Bildschirmfoto 2018-06-07 um 16.52.07.png

      524,52 kB, 1.670×1.189, 30 mal angesehen
    • Bildschirmfoto 2018-06-07 um 16.51.58.png

      506,14 kB, 1.677×1.189, 26 mal angesehen
    Dateien
    Viele Grüsse

    Winfried

    300 SE W112 Cabrio M189 Automatik Fahrgestellnummer ...9840 Ende 1967

    mercedes(affe)gehrmann-privat.de
  • Danke euch,

    hab für einen angemessenen Preis (1k5€) einen Kabelbaum bei kabelbaeume.de bestellt.

    Direkt als es angefangen hatte zu rauchen hab ich das Licht ausgeschaltet und Reflexartig auch das Radio (hängt an Dauer +) und den Motor ausgemacht, sofort die MOtorhaube aufgemacht und den Knochen aufgedreht um die Batterie aus dem Kreis zu nehmen.

    Grad eben hat sich gezeigt, dass der Kabelbaum noch nicht mal Schuld war, sondern die Isolation des 230V Kabels des Herrn Restaurateurs zur Versorgung des Radios geschmolzen ist. Vielleicht hatte das Radio plötzlich einen internen Kurzschluss oder so...

    Jetzt Donnert's mir hier zu heftig und ich geh mal wieder offline...

    Gruß,

    MIchael