Wer kann helfen? W123 Solex A4 1 Vergaser Unterdruckversorgung

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Wer kann helfen? W123 Solex A4 1 Vergaser Unterdruckversorgung

    Hallo Zusammen,
    ich bin der Neue, fahre einen W123 250er 6-Zylinder, Baujahr 1982, mit dem prachtvollen Solex A4 1 Vergaser und habe mit dem ein Problem (insbesondere mit den zahlreichen Unterdruckschläuchen, bzw. -anschlüssen:
    Nachdem ich den undichten, vergammelten ausmusterte und gegen einen weitaus schöneren austauschte - denkend: Alter raus --> Neuer rein - durfte ich feststellen, dass ich mir zum einen offensichtlich doch nicht soo genau gemerkt hatte, welcher Schlauch nun wo dran war und zum anderen bei meinem Alten gleich 3 Anschlüsse einfach zugestopft waren.
    Ich komme auf ganze 9 Optionen Unterdruckschläuche am Vergaser anzuschließen (siehe Bild 1), aber (nur?) 5 Zuleitungen (2. Bild), die ich allerdings mit 2 Y-Verteilern auf 9 vervielfältigen könnte.
    Kann mir jemand, der sich mit dem A4 1 auskennt sagen wie die Verbindungen korrekt herzustellen sind?
    Das wär' voll prima und ich wär' sakrisch dankbar.

    Gespannt grüßt, Veit

    The post was edited 1 time, last by VWalter ().