108er Wie die Vordersitze tauschen (links/rechts)?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • 108er Wie die Vordersitze tauschen (links/rechts)?

    Hallo!

    Ich würde gerne Fahrer- und Beifahrersitz tauschen. Wie würdet ihr die Sitze ausbauen? Wie mir scheint, sie sind mit vier Kreuzschlitzschrauben von unten auf die Schienen geschraubt, an diese man aber nicht so gut rankommt. Ggfl. mitsamt dem Gestell rausschrauben?! Grüße!
  • Hallo Alexander,

    ja - die Sitze müssen mit ihrem Gestell ausgebaut werden (...wenn ich mich recht erinnere: Dünne 10er Sechskant-Nuss mit langer Verlängerung oder direkt ein 10er 6Kant Steckschlüssel mit T-Griff).

    2 Sechskantschrauben je Schiene (eine vorne, eine hinten).

    An die hinteren Schrauben kommt man ggf. nur ran, nachdem man die hoffentlich noch vorhandenen Plastikabdeckungen (in einer Farbe passend zur Innenausstattung) entfernt hat.

    Und dann gibt es beim 108er Beifahrersitz noch eine weitere Schraube seitlich zum Schweller hin die auch raus muss! (10er Schlüssel) - erreicht man durch die hintere Stütze der Sitzkonsole.

    Bei Sitzen mit Höhenverstellung (typ. der Fahrersitz) gibt es noch die kleine Gemeinheit, dass die am Mitteltunnel liegende Schiene - sobald man sie gelöst hat - von einer kräftigen Feder an der Unterseite des Sitzes nach vorne gezogen wird.



    Der Ausbau geht evtl. trotz eingehängter Feder noch halbwegs, der Einbau wird aber zum Geduldsspiel. Die Feder erreicht man aus dem hinteren Fussraum - sie ist an der Unterseite der Konsole auf der Mitteltunnelseite eingehängt (knapp über dem Teppich...).

    Daher hilft es mit einem Zughaken (Hazet o.ä.) die Feder vorher auszuhängen und erst nach dem Wiedereinbau bzw. nach erneuter Verschraubung der Konsole wieder einzuhängen.

    Nach Ausbau des Sitzes kommt man durch entsprechende Verschiedung der Schienen durch Löcher in denselben dann relativ leicht an die 6 Kreuzschlitzschrauben, mit denen die Schienen an dem Sitzkissen befestigt sind.


    Gruß,

    Gerd